Maria on Tour
Zu Maria gehört auch das Buch. Elsbeth Frey (links) übergibt das Buch, in das die Herbergsmütter und -väter ihre Erlebnisse mit Maria hineinschreiben können, an Margrit Muoth. | © Werner Rolli
Zu Maria gehört auch das Buch. Elsbeth Frey (links) übergibt das Buch, in das die Herbergsmütter und -väter ihre Erlebnisse mit Maria hineinschreiben können, an Margrit Muoth. | © Werner Rolli

Maria birgt Geheimnisse

Noch bis im Sommer 2017 wird die katholische Kirche in Kölliken umgebaut. So lange ist die sonst dort ansässige Marienstatue auf Tournee bei Pfarreiangehörigen. Am 28. Januar kam sie mit Elsbeth Frey aus Staffelbach für einen kurzen Zwischenhalt auf heimischem Boden. Im Rahmen des Vorabendgottesdienstes in der reformierten Kirche Kölliken, wo die katholische Gemeinde Gastrecht geniesst, übergab Elsbeth Frey die Marienstatue an Margrit Muoth. Die Seelsorgerin bietet Maria in den nächsten Wochen ein Zuhause. (mehr …)
Sowohl geben als auch nehmen macht Freude: Zum vierten Advent gab Beatrice Gamma (links) die Kölliker Marienstatue Elsbeth Frey mit auf den Weg. | Foto © Werner Rolli
Sowohl geben als auch nehmen macht Freude: Zum vierten Advent gab Beatrice Gamma (links) die Kölliker Marienstatue Elsbeth Frey mit auf den Weg. | Foto © Werner Rolli

Maria weckt Kindheitserinnerungen

Noch bis im Sommer 2017 wird die katholische Kirche in Kölliken umgebaut. Derweil ist die sonst dort ansässige Marienstatue auf Tournee bei Pfarreiangehörigen. Zusammen mit Beatrice Gamma aus Muhen kommend, machte Maria am 17. Dezember Zwischenhalt auf heimischem Boden. Im Rahmen des Abendgottesdienstes in der reformierten Kirche Kölliken, wo die katholische Gemeinde Gastrecht geniesst, wurde sie an Elsbeth Frey überreicht, welche ihr nun für die nächsten Wochen in Staffelbach Obdach gewährt. (mehr …)
In Kölliken wird die Kirche umgebaut, die Marienstatue darf daher zu Pfarreimitgliedern nach Hause. Am Samstag, den 19. November 2016, übergaben die Dublancs (links) die Kölliker Maria an Beatrice Gamma. Bis Mitte November weilt Maria nun in Muhen. | © Roger Wehrli
In Kölliken wird die Kirche umgebaut, die Marienstatue darf daher zu Pfarreimitgliedern nach Hause. Am Samstag, den 19. November 2016, übergaben die Dublancs (links) die Kölliker Maria an Beatrice Gamma. Bis Mitte November weilt Maria nun in Muhen. | © Roger Wehrli

Ein neues Lied für Maria

Die Kölliker Kirche wird umgebaut. Um sie hierbei zu schützen, sollte die dort ansässige Marienstatue bis zum Abschluss der Arbeiten in einer Holzkiste eingelagert werden. Die Pfarreiverantwortlichen kamen jedoch auf eine bessere Idee: Maria darf zu Pfarrei-Angehörigen «auf Tour» gehen. Am 19. November 2016 übergaben die Dublancs die Statue in Schöftland an Beatrice Gamma - nicht ohne vorher mit dem Kirchenchor ein neues Marienlied vorzutragen, das während des Aufenthalts von Maria in Suhr entstanden war. (mehr …)
In Kölliken wird die Kirche umgebaut, die Marienstatue darf daher zu Pfarreimitgliedern nach Hause. Am Sonntag, den 23. Oktober 2016, übergab Rosy Leu (links) die Kölliker Maria den Dublancs. Bis Mitte November weilt diese in Suhr. | © Werner Rolli
In Kölliken wird die Kirche umgebaut, die Marienstatue darf daher zu Pfarreimitgliedern nach Hause. Am Sonntag, den 23. Oktober 2016, übergab Rosy Leu (links) die Kölliker Maria den Dublancs. Bis Mitte November weilt diese in Suhr. | © Werner Rolli

Kölliker Marienstatue macht Station in Suhr

Die Kölliker Kirche wird umgebaut. Um sie hierbei zu schützen, sollte die dort ansässige Marienstatue bis zum Abschluss der Arbeiten in einer Holzkiste eingelagert werden. Die Pfarreiverantwortlichen kamen jedoch auf eine bessere Idee: Maria darf zu Pfarrei-Angehörigen «auf Tour» gehen. Aktuell wohnt Maria in Suhr bei den Dublancs. (mehr …)
In Schöftland wurde im Rahmen der «Langen Nacht der Kirchen» nicht nur die Nacht zum Tag gemacht. Ein Programmpunkt des Abends war die Übergabe der Kölliker Marienstatue. Die vier Kilogramm schwere Holzfigur reist momentan durch die Pfarrei Heilige Familie Schöftland. Die neue Horizonte-Reihe «Maria on Tour» begleitet dieses besondere Unterwegssein. | © Anne Burgmer
In Schöftland wurde im Rahmen der «Langen Nacht der Kirchen» nicht nur die Nacht zum Tag gemacht. Ein Programmpunkt des Abends war die Übergabe der Kölliker Marienstatue. Die vier Kilogramm schwere Holzfigur reist momentan durch die Pfarrei Heilige Familie Schöftland. Die neue Horizonte-Reihe «Maria on Tour» begleitet dieses besondere Unterwegssein. | © Anne Burgmer

Obdach für ein junge Frau mit Kind

In Schöftland wurde im Rahmen der Langen Nacht der Kirchen nicht nur die Nacht zum Tag gemacht. Ein Programmpunkt des Abends war die Übergabe der Kölliker Marienstatue. Die vier Kilogramm schwere Holzfigur reist momentan durch die Pfarrei Heilige Familie Schöftland. (mehr …)