Im Frühjahr 2016 marschierte eine Gruppe unter dem Motto «Für eine Kirche mit den Frauen» von St. Gallen nach Rom. Dem Papst wurde von Seiten der Pilger das Anliegen überbracht, dass Frauen in der katholischen Kirche in Entscheidungsprozesse einbezogen werden sollten. Das Projekt erregte international für Aufsehen, bei der Ankunft in Rom schlossen sich den Pilgern mehrere Hundert Sympathisanten an. | © Vera Rüttimann

Kirche

Kirche muss sich heute auf unterschiedliche Art und Weise exponieren und behaupten. Wir haben die wesentlichsten Schwerpunkte in vier Rubriken zusammengefasst und bringen Ihnen zu jedem Gebiet eine Vielzahl von Meldungen, Reportagen, Hintergrundberichten und Interviews.

Interreligiös

Ökumenisch

Politisch

Medial