Über Hunderttausend Menschen demonstrierten dieses Wochenende an der Klima-Kundgebung in Bern. | © Delia Frauenfelder

100 000 demonstrieren fürs Klima

Andreas C. Müller, 29.9.19

Drei Wochen vor den eidgenössischen Wahlen haben am Samstag in Bern mehrere zehntausend Personen für ein «Klima des Wandels» demonstriert. Die Organisatoren schätzten die Zahl auf gegen 100’000 Teilnehmende. Um die Dringlichkeit des Klimaschutzes akustisch zu betonen, läuteten am Samstag um 14.30 Uhr schweizweit die Glocken von zahlreichen Kirchen – in Bern diejenigen des Münsters. An mehreren Turmuhren wurde die Uhrzeit bei fünf vor zwölf angehalten. Insgesamt beteiligten sich laut den Organisatoren über 150 Kirchgemeinden an der Aktion. Die Klimademo in Bern bildete den Schweizer Schlusspunkt der «Global Week for Future», während der weltweit Aktionen und Demonstrationen stattfanden.

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen? Abonnieren Sie unseren Newsletter. Er erscheint alternierend zur Printausgabe alle zwei Wochen – immer mit den aktuellsten Horizonte-Geschichten und oftmals spannenden Verlosungen.