Die Preisträgerin 2019, Daniela Fleischmann (Mitte) zusammen mit Pia Viel, Präsidentin des Aargauischen-Katholischen Frauenbunds (links) sowie Vroni Peterhans, Frauenpreis-Kommissions-Präsidentin. | © Marie-Christine Andres

AKF-Frauenpreis geht an Daniela Fleischmann

Marie-Christine Andres Schürch, 10.11.19

Am Freitagabend, 8. November, verlieh der Aargauische Katholische Frauenbund im reformierten Kirchgemeindehaus Baden den Frauenpreis 2019. Der mit 20’000 Franken dotierte AKF-Frauenpreis ging dieses Jahr an Daniela Fleischmann, die Geschäftsführerin des Sozialwerks HOPE und Mitbegründerin der kürzlich eröffneten Notschlafstelle Baden. Die frisch gewählte EVP-Nationalrätin Lilian Studer und die Badener Stadträtin Sandra Kohler überbrachten Grussworte. Danach  würdigte Vroni Peterhans, die Präsidentin der AKF-Frauenpreis-Kommission, das grosse und langjährige Engagement von Daniela Fleischmann zugunsten des christlichen Sozialwerks HOPE, das unter ihrer Leitung zu bedeutender Grösse gewachsen ist. Die Preisträgerin wandte sich mit den Worten ans Publikum: «Ich habe mit Spannung zugehört und gedacht: das ist eine tolle Person, über die hier gesprochen wird.» In einer bewegenden Rede erklärte sie, ihre Fähigkeiten seien ein Geschenk Gottes und ihr Lebenswerk die Menschen. Dank Gottes Hilfe, der Unterstützung ihrer Familie und der Mitarbeit ihrer Wegbegleiterinnen sei über die Jahre aus dem Sozialwerk ein Betrieb mit 22 Angestellten geworden. Auch die im vor zwei Monaten eröffnete Notschlafstelle in Baden – die einzige im Aargau – ist aus Daniela Fleischmanns Engagement heraus entstanden. In diesem Zusammenhang bedankte sich Daniela Fleischmann bei Kurt Adler von der Fachstelle Diakonie der katholischen Landeskirche für die wertvolle Zusammenarbeit. Die Feier wurde musikalisch umrahmt vom Bruder der Preisträgerin, Bruno Borner, mit Gitarre und Bluesharp.

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen? Abonnieren Sie unseren Newsletter. Er erscheint alternierend zur Printausgabe alle zwei Wochen – immer mit den aktuellsten Horizonte-Geschichten und oftmals spannenden Verlosungen.