Als Engel auf Charme-Offensive: Auch Aargauer Jugendliche beteiligen an der Aktion Angel Force. | © Roger Wehrli

Angelforce ist wieder unterwegs

Andreas C. Müller, 16.11.18

Zum 11. Mal findet dieses Jahr im November die Aktion Angelforce statt: Während einer Woche engagieren sich Jugendliche in ihrer Umgebung mit eigenen Aktionen für die Allgemeinheit. Spass und Lebenslust stehen im Vordergrund. Laut Koordinatorin Christina Schenker beteiligen sich dieses Jahr acht Kantone (AG, BL, BS, FR, LU, SO, TG und ZH) mit rund 1 100 Jugendlichen an der Aktion. Allein im Aargau sind es 23 Gruppen mit gegen 330 Teilnehmern. Für die diesjährige Aktionswoche hat die Koordinationsstelle dem Projekt eine neue Webseite und ein neues Logo verpasst. Erstmalig steht die Aktion auch unter einem Motto. Dieses Jahr: Federleicht. Laut Christina Schenker dient das Motto als Inspiration: «Die Jugendlichen müssen nicht zwingend etwas zu diesem Motto machen, aber kann bei der Ideenfindung eine Hilfe sein. «Vielleicht, um eine öffentliche Kissenschlacht anzubieten oder selbstgebastelte Traumfänger zu verteilen». Die einzelnen Gruppen werden mehrheitlich am kommenden Samstag, 17. November, unterwegs sein.

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen? Abonnieren Sie unseren Newsletter. Er erscheint alternierend zur Printausgabe alle zwei Wochen – immer mit den aktuellsten Horizonte-Geschichten und oftmals spannenden Verlosungen.