Am Samstag, 7. März, findet im Kirchenzentrum St. Marien in Windisch ein Bücher-Café statt. | © mca

Bücher-Café im Kirchenzentrum Windisch

Marie-Christine Andres Schürch, 24.2.20

Am Samstag, 7. März 2020, organisiert die Pfarrei St. Marien in Windisch ein Bücher-Café. Zwischen 10 und 16 Uhr können die Besucherinnen und Besucher in den angebotenen Büchern schmökern, nach neuem Lesestoff suchen und ihre Fundstücke für 2 Franken mit nach Hause nehmen. Für ein gemütliches Verweilen stehen Kaffee und Kuchen bereit.

Haben auch Sie Bücher in ihren Regalen stehen, die sie bereits gelesen haben und gerne weitergeben, aber nicht wegwerfen möchten? Wir freuen uns auf Romane, Kinder- und Jugendbücher, Krimis, Koch – und Sachbücher. Gerne dürfen Sie Ihre Bücherspenden am Freitag, 6. März, zwischen 17.30 und 19.30 Uhr im Saal des katholischen Kirchenzentrums St. Marien in Windisch abgeben. Bücher, die nicht verkauft werden, gehen an die Brockenstube oder werden recycelt. Der Erlös aus dem Bücherverkauf wird in ein Nachhaltigkeitsprojekt im Pastoralraum Region Brugg-Windisch investiert. Alle Infos zum Bücher-Café finden Sie hier.

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen? Abonnieren Sie unseren Newsletter. Er erscheint alternierend zur Printausgabe alle zwei Wochen – immer mit den aktuellsten Horizonte-Geschichten und oftmals spannenden Verlosungen.