Horizonte verlost ein Exemplar des Buches «Seele. Lichtmomente» von Alfred Höfler. Um an der Verlosung teilzunehmen, klicken Sie auf den Artikel. | © Marie-Christine Andres

Ein Buch für Seelensucher

Marie-Christine Andres Schürch, 27.11.18
  • Alfred Höfler folgt in seinem Buch «Seele. Lichtmomente» den Spuren der Seele. Kurze Texte und ungewohnte Bilderwelten regen an zum Nachdenken und lassen die Leserinnen und Leser in die eigene Seele eintauchen.
  • Horizonte verlost ein Exemplar dieses besonderen Buchs.

 

Nicht wissen – suchen

Eigentlich wissen wir nicht

was eine Seele ist

deshalb suchen wir sie

in Bildern wie

Bienenkorb

Sternschnuppe

Grashalm im Wind

Lichtblick

Glücksmoment

Umarmung

Blüte

und

 

«Messbare Realitäten haben Konjunktur», schreibt Alfred Höfler. Doch dem Messbaren setzt er in seinem neuen Buch «Seele. Lichtmomente» das Unsichtbare, Rätselhafte und Un-Fassbare entgegen. Das Phänomen Seele ist in allen Kulturen und Religionen eng mit dem Leben, mit Fühlen und Denken verbunden. Der Begriff bleibt rätselhaft und ein vielschichtiges Kulturgut und Mysterium auch im 21. Jahrhundert.

Kühne Überlegungen

Alfred Höfler macht sich in kurzen Texten und ungewohnten Bildern auf die Suche nach der Seele und formuliert seine Hoffnung: «Tausende Ideen, Bilder, Skizzen, Texte über die Seele sind eingraviert in die Geschichten der Menschheit und dennoch ist die Grundsubstanz mit den Seelenkoordinaten noch nicht gefunden. […] Das lässt mich hoffen und uralten wie heutigen Spuren der Seele mit erfrischenden Gedanken, kühnen Überlegungen und erfahrbaren Ereignissen folgen.»

Mit Worten abtasten

Kraftvolle Sprachbilder zaubert Alfred Höfler auf die Buchseiten. Er umkreist buchstabierend die Seele, spürt ihrer Farbe, ihren Eigenschaften und ihrem Aufenthaltsort nach. Er tastet die Seele mit Worten ab und bringt die Gedanken des Lesers zum Fliessen. Ein besonderes, feinfühliges Buch.

Horizonte verlost ein Exemplar des Buchs. Um an der Verlosung teilzunehmen, schreiben Sie bis am Sonntagabend, 2. Dezember ein E-Mail mit Ihrem Namen und Ihrer Adresse an redaktion@horizonte-aargau.ch

 

 

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen? Abonnieren Sie unseren Newsletter. Er erscheint alternierend zur Printausgabe alle zwei Wochen – immer mit den aktuellsten Horizonte-Geschichten und oftmals spannenden Verlosungen.