Ulrike Wolitz hat ihre persönlichen Erinnerungen an die Begegnungen mit Silja Walter aufgeschrieben. Horizonte verlost ein Exemplar des Buchs «Dich kommen sehen und singen». Um teilzunehmen, klicken Sie aufs Bild. | © Roger Wehrli

Erinnerungen an eine Freundin

Marie-Christine Andres Schürch, 2.5.19
  • Die Seelsorgerin und Autorin Ulrike Wolitz hat Silja Walter während 25 Jahren immer wieder besucht und das Entstehen ihres Werkes mitverfolgt.
  • In ihrem neusten Buch «Dich kommen sehen und singen» vereint sie Erinnerung und Hommage.
  • Horizonte verlost ein Exemplar des Buches. Klicken Sie auf das Bild, um mitzumachen.

Ulrike Wolitz ist die Herausgeberin der Silja Walter-Gesamtausgabe. Als nahestehende Freundin hat sie die Poetin bei zahlreichen Projekten begleitet und durfte sie in ihren Fragen der Gottsuche immer wieder neu erleben. In ihrem Buch vereint sie Erinnerung und Hommage: Gedichte, Gebete, Mediationen und deren Deutungen durch persönliche Erinnerungen der Autorin Ulrike Wolitz führen in das Werk Silja Walters ein und lassen es lebendig werden. Fotografien und von Silja Walter gemalte Bilder runden das Buch ab. Ein Download-Link führt die Leser zu einer alten Aufnahme mit der Originalstimme Silja Walters, deren 100. Geburtstag wir 2019 begehen.

Teilnahme an der Verlosung

Dr. Ulrike Wolitz, geboren bei Augsburg, ist in Walenstadt (St. Gallen) als Seelsorgerin tätig. Zudem ist sie Verfasserin von religiös-poetischen Büchern. Um an der Verlosung des Buches «Dich kommen sehen und singen» teilzunehmen, schreiben Sie bis Sonntag, 5. Mai, ein E-Mail mit Name und Postadresse an redaktion@horizonte-aargau.ch

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen? Abonnieren Sie unseren Newsletter. Er erscheint alternierend zur Printausgabe alle zwei Wochen – immer mit den aktuellsten Horizonte-Geschichten und oftmals spannenden Verlosungen.