Ethik in der Freiwilligenarbeit - Weiterbildung

Olten, 20.05.2019 bis 21.05.2019, ganztägig

Ethische fragen stellen sich in der Praxis der Freiwilligenarbeit fast täglich. Wie sollen wir entscheiden? Wann folgen wir welchen Prinzipien und warum? Welche Werte bestimmen unser Handeln, sind sie für Professionelle, Freiwillige und Leistungsempfänger gleich? In diesem zweitätigen Kurs werden wichtige Themen der Ethik theoretisch vermittelt und praxisbezogen bearbeitet.

Ziele: Teilnehmende bekommen die Gelegenheit, ethisch problematische Situationen und Strukturen ihres beruflichen Alltags mit freiwillig Engagierten zu reflektieren und lernen praxisorientierte Lösungsansätze kennen, um diesen Herausforderungen besser zu begegnen.

Programm Tag 1

  • Angewandte Ethik (Grundlagen)
  • Werte, Moral, Normen, Prinzipien, Tugenden, Eigenschaften
  • Welche Werte bestimmen unser Handeln, sind sie für Professionelle, Freiwillige und Leistungsempfänger gleich?
  • Ethische Prinzipien als individuelle Haltung/Institutionsphilosophie/Unternehmenskultur
  • Instrumente zur ethischen Entscheidungsfindung (Ethikkomitee, Ethische Fallbesprechung)

Programm Tag 2

  • Verortung der Ethik in der Institution/Fragen der Ethik bei der Gestaltung von Organisationsprozessen
  • Ethikleitlinien (Anwendung/Implementierung)
  • Ethik und Kommunikation gegen innen und gegen aussen
  • Nutzen und Risiken der Freiwilligenarbeit. Gut gemeint ist nicht immer gut gemacht
  • Ethische Herausforderungen, Konflikte und Dilemmata zwischen Institution, Professionellen, freiwilligen, Leistungsempfängern und Gesellschaft sowie ethisch reflektierte Lösungsansätze

Zielpublikum

Professionell tätige Personen in Institutionen und öffentlichen Organisationen sowie ehrenamtlich Tätige in Kirche, Parteien, vereinen, Stiftungen, Genossenschaften usw., welche mit institutioneller Freiwilligenarbeit beauftragt sind.

Abschluss: Kursbestätigung

Dozierende: Christa Bot, Psychologin FH, Master in Angewandter Ethik im Gesundheits- und Sozialwesen, Führung und Management

Daten: 20./21. Mai, jeweils von 9 bis 17 Uhr

Ort: Fachhochschule Nordwestschweiz, Hochschule für Wirtschaft, Riggenbachstrasse 16, 4800 Olten (ca. 8. Minuten vom Bahnhof Olten)

Kosten: 750 Franken (inkl. Kursunterlagen)

Auskunft/Anmeldung: Dagmar Witschi, Weiterbildungskoordinatorin, dagmar.witschi@fhnw.ch, T 062 957 20 18, https://www.fhnw.ch/de/weiterbildung/wirtschaft/ethik-freiwilligenarbeit

Weiterbildungen im CAS Freiwilligen-Management: https://www.fhnw.ch/de/weiterbildung/wirtschaft/cas-freiwilligen-management

Leitung: Karin Freiermuth, Fachhochschule Nordwestschweiz, Hochschule für Wirtschaft, karin.freiermuth@fhnw.ch, T 061 279 17 35

 

Lade Karte ...