Glaubenskurs «Gott und Welt verstehen»

Aarau, 18.10.2017 bis 20.06.2018, 19:30 bis 21:30

Interessieren Sie sich für die Grundfragen des Glaubens? Für die Sinnfrage und die Frage nach Gott? Für die Fragen, die angesichts von Leiden und Tod auf uns zukommen? Möchten Sie sich Gedanken machen über die Selbstverantwortung im Alltag und die Mitverantwortung am Weltgeschehen? Mehr wissen über den Wandel der Kirche bis hinein in die Welt von heute? Im Glaubenskurs «Gott und Welt verstehen» gehen wir diesen Themen nach.

Das «Theologisch-pastorale Bildungsinstitut der deutschschweizerischen Bistümer TBI» bietet diesen Kurs in Zusammenarbeit mit «Bildung und Propstei» der römisch-katholischen Kirche im Aargau von Oktober 2017 bis Juni 2018 in Aarau an. Er gliedert sich in 3 Trimester zu je 9 oder 10 zweistündigen Arbeitseinheiten. Die Trimester stehen unter den Titeln «Sinn und Ziel des Lebens / Kirche als Ort der Begegnung / Christlich handeln – menschlich sein». Zu jedem Trimester erhalten die Teilnehmenden einen Lehrbrief als begleitende Lektüre, an den Kurstagen werden die einzelnen Themen mit Kurzreferaten, Arbeitsblättern und Gruppengesprächen erarbeitet und vertieft.

Der Kurs entspricht dem Modul 4 der Ausbildung ForModula für den Fachausweis als Katechet/-in oder als kirchliche/-r Jugendarbeiter/-in.

 

Termine

Ab 18. Oktober 2017 bis 20. Juni 2018, jeweils Mittwoch von 19.30 – 21.30 Uhr

Leitung

Jürgen Heinze, Myroslava Rap, Stephan Degen-Ballmer, Ulrich Feger

Kosten

300 Franken pro Trimester / einmalig 120 Franken für Einschreibung und Lehrunterlagen / einmalig 100 Franken Gebühr für die freiwilligen Prüfungen.

Auskunft/Anmeldung bis 31. August

 
TBI, Bederstrasse 76, Postfach, 8027 Zürich
Telefon 044 525 05 40, E-Mail info@tbi-zh.ch,  www.tbi-zh.ch

Lade Karte ...