Kunst- Kultur- Klosterreise Nordbayern und Tschechien

15.07.2018 bis 22.07.2018, ganztägig

Diesmal führt die Kultur- und Klosterreise im Umkreis von Nürnberg, Regensburg und dem tschechischen Pilsen in acht Tagen zu sieben aussergewöhnlichen Klöstern und in historische Städte in Nordbayern und Tschechien. Die Benediktinerabtei Plankstetten, das Zisterzienserinnenkloster Waldsassen und das Kloster Oberzell werden uns auf dieser Reise beherbergen. Alle drei Klöster bieten einen reichen Kulturschatz und haben hervorragende Gästezimmer im Viersternbereich.

15.7.  Anreise via München

16.7.  Eine erste Stadterkundung unternehmen wir in Ingoldstadt. Am Nachmittag besuchen wir das  Kloster Weltenburg verbunden mit einer Schifffahrt

17.7.  Tagesausflug nach Regensburg verbunden mit Erkundungen in der näheren Umgebung.

18.7. Weiter geht es mit einem Stadtspaziergang in Nürnberg. Am Nachmittag steht Rothenburg ob der Tauber und Creglingen auf dem Programm, wo sich bedeutende Werke Riemenschneiders befinden

19.7.  Ausflug nach Marienbad und Pilsen in Tschechien

20.7.  Als Kontrapunkt besuchen wir das meditative Klosterdorf Speinshart und am Nachmittag die denkmalgeschützte Altstadt von Bamberg, auch Siebenhügelstadt genannt, weil sie ähnlich wie Rom auf sieben Hügeln erbaut wurde

21.7.  Letzte Station in unserer Reise ist das Kloster Oberzell, wo wir unsere Reise gemütlich ausklingen lassen

22.7. Über Rottenburg am Neckar geht es wieder zurück in die Schweiz.

Auskunft/Anmeldung/Leitung: Alfred Höfler, Milackerweg 9, 4655 Stüsslingen, T 062 298 21 45, alfred.hoefler@gmx.net

 

Klosteranlage Speinshart | © Alfred Höfler