Personalisierte Medizin

Aarau, 27.06.2019, 18:30 bis 20:00

Eine Revolution unseres Gesundheitssystems?

Die personalisierte Medizin erlaubt die Entwicklung neuer, individuell zugeschnittener Therapien. Welche Therapien sind bereits heute im Einsatz? Welche Risiken und Nutzen gehen damit einher? Wer hat Zugang zur personalisierten Medizin? Und wird die personalisierte Medizin unser Gesundheitssystem revolutionieren? Diese Fragen stehen bei der Veranstaltung im Fokus. An dem Abend wird v.a. das Publikum zu Wort kommen und mit den geladenen Gästen diskutieren.
 Gäste: Ursula Koch, Leiterin Vorsorge, Betreuung und Nachsorge, Krebsliga Schweiz, Sven Cichon, Departement Biomedizin, Universität Basel und Susanne Brauer, Paulus Akademie. 
Ohne Anmeldung, Eintritt frei.
Eine Veranstaltung der Paulus Akademie in Kooperation mit naturama Museum + Natur und a+ akademien der wissenschaften schweiz
 
Hinweise zum Gesamtprojekt finden Sie auf www.menschnachmass.ch
 
Karte nicht verfügbar