Theologie 60plus - 7 Matineen

Aarau, 31.01.2020, 09:30 bis 11:15

Kostbarkeiten der jüdischen Bibel. Leitung: Bernhard Lindner. Auskunft/Anmeldung bis 17.1.: www.tbi-zh.ch, T 044 525 05 40. Kosten für alle 7 Matineen 160 Franken.

Die Bibel zu lesen ist nicht einfach. Vor allem die jüdische Bibel – also das Erste, Alte Testament – ist teilweise recht anspruchsvoll und schwer verständlich. Aber sie ist auch reich an spannenden Erzählungen, die sehr anschaulich sind.

Die grossen Erzählstränge in der jüdischen Bibel gehören nicht nur für das Judentum, sondern auch für Christinnen und Christen zum Grundbestand des Glaubens und wirken identitätsstiftend. Sie bringen menschliche Grunderfahrungen zur Sprache und laden dazu ein, die eigenen Lebenserfahrungen damit zu konfrontieren und zu fragen, was wir davon für unser eigenes Leben existenziell lernen können.

Da wird erzählt von Befreiung aus Sklaverei und Unterdrückung, vom Ringen mit den Grundfragen des Lebens, von Glaubenszweifeln und Götzendienst, von Totschlag und Egoismus, vom Sinn der Welt und des Lebens, von Rückfall in alte Muster und mutigem Wagen der Zukunft, von der Suche nach Gott und von Erfahrungen mit dem Gebet. Und vieles mehr.

Auf dieser Reise durch biblische Erzählungen begegnen Sie vielen bekannten und weniger bekannten Figuren: Abraham und Sara zum Beispiel oder Mose und dem ägyptischen Pharao, Adam und Eva, Kain und Abel, Jesaja, Hulda und Amos und vielen andern. Und last, but not least begegnen Sie darin immer wieder Gott.

Mit spannenden Vorträgen und ungezwungenen Diskussionen schlagen wir den Bogen von damals zu heute. Lassen Sie sich beschenken mit der reichen Lebensweisheit biblischer Texte.

 

Erste Matinee (am Fr, 31. Jan. 2020, 9:30-11:15 Uhr)

Das Alte Testament und das Christentum – eine spannungsgeladene Geschichte

Zweite Matinee (am Fr, 7. Feb. 2020, 9:30-11:15 Uhr)

Abraham und Sara, Rebecca, Jakob & Co. – Biblische Familiensaga

Dritte Matinee (am Fr, 14. Feb. 2020, 9:30-11:15 Uhr)

Unterwegs zur Befreiung – Mose, Exodus und die zehn «Gebote»

Vierte Matinee (am Fr, 13. März 2020, 9:30-11:15 Uhr)

So ist die Welt gedacht – die Schöpfungserzählungen

Fünfte Matinee(am Fr, 20. März 2020, 9:30-11:15 Uhr)

Du sollst Dir kein Bild machen – alttestamentliche Gottesvorstellungen

Sechste Matinee (am Fr, 27. März 2020, 9:30-11:15 Uhr)

Hütet euch vor Götzen – die Propheten

Siebte Matinee (am Fr, 3. April 2020, 9:30-11:15 Uhr)

Loben und Danken, Bitten und Klagen – die Psalmen

Karte nicht verfügbar