Trauer-Café in Frick

Frick, 19.04.2018, 19:00 bis 21:00

Und plötzlich ist ein wichtiger Mensch nicht mehr da! Wie geht es weiter?

Wir öffnen einen Raum der Begegnung. Das Trauer-Café bietet die Möglichkeit, sich in ungezwungenem Rahmen mit anderen Betroffenen mit Fragen rund um Abschied, Sterben und Tod auszutauschen.

Miteinander ins Gespräch kommen kann heissen: Ich erfahre, «ich bin nicht alleine». Der Abend beginnt mit einem Impuls und ist anschliessend offen für persönliche Gespräche untereinander. Leitung und Kontakt: Jocelyne Kilchoer, Spitalseelsorgerin GZF, T 062 874 50 95, jocelyne.kilchoer@gzf.ch

Anmeldung erwünscht bis 3 Tage vor der Veranstaltung. Weitere Daten sind:

17. Mai/14. Juni/12. Juli/16. August/13. September/18. Oktober/15. November/6. Dezember

 

Lade Karte ...