Motti Wolkenbruch (Joel Basman) und seine Schickse (Noémie Schmidt) | © DCM

Film «Wolkenbruch» soll Oscar holen

Andreas C. Müller, 10.8.19

Die Schweiz bewirbt sich mit dem Film «Wolkenbruch» von Michael Steiner um den Oscar für den besten fremdsprachigen Film. Der Film spielt im jüdisch-orthodoxen Milieu von Zürich. Die Komödie ist eine Adaptation von Thomas Meyers Bestseller «Wolkenbruchs wunderliche Reise in die Arme einer Schickse». 2018 war «Wolkenbruch» der erfolgreichste Schweizer Film in den hiesigen Kinos mit bislang rund 300’000 Eintritten. Das Bundesamt für Kultur gab die Nomination am Freitag in Locarno bekannt.

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen? Abonnieren Sie unseren Newsletter. Er erscheint alternierend zur Printausgabe alle zwei Wochen – immer mit den aktuellsten Horizonte-Geschichten und oftmals spannenden Verlosungen.