Vroni Peterhans, Vorstandsmitglied beim Elisabethenwerk, hat das Urban Gardening-Projekt in Bolivien seit mehreren Jahren begleitet. | © Fabrice Müller

Frauenbund feierte Elisabethenwerk

Andreas C. Müller, 28.5.18

Der Schweizerische Katholische Frauenbund (SKF) hat an seiner Delegiertenversammlung vom vergangenen Donnerstag das 60-Jahr-Jubiläum des Elisabethenwerks gefeiert. Das kleine Hilfswerk arbeitet ausschliesslich mit Frauen zusammen. Das Elisabethenwerk unterstützt Frauenprojekte in Uganda, Bolivien und Indien. Im letzten Jahr erhielten die 49 Projekte in den drei Ländern insgesamt rund 700’000 Franken, wie das Hilfswerk bekannt gibt. Das Elisabethenwerk begann mit einer Spendenaktion des SKF im Jahr 1958. Der Verband reagierte auf einen Aufruf der Vereinten Nationen an die Frauenorganisationen weltweit, zusammen den Hunger der Welt zu bekämpfen.

 

 

,

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen? Abonnieren Sie unseren Newsletter. Er erscheint alternierend zur Printausgabe alle zwei Wochen – immer mit den aktuellsten Horizonte-Geschichten und oftmals spannenden Verlosungen.