Festliche Angelegenheit. 32 neue Gardisten wurden am 6. Mai 2018 in Rom vereidigt. | © Marie-Christine Andres

Frisch vereidigt: Schweizergardisten

Anne Burgmer, 7.5.18

Am 06. Mai 2018 um 17 Uhr war es soweit. Die Vereidigung der neuen Rekruten für die Schweizer Garde ging in Rom über die Bühne. Dabei auch Simon Bussinger aus dem Aargau. Horizonte war vor Ort und hat Familie, Freunde und den Rekruten selber begleitet. Beiträge und Fotos gibt es demnächst online und im Print. Wer über die Vereidigung lesen will, findet entsprechende Beiträge bei kath.ch oder auch ganz kurz auf zdf.de.

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen? Abonnieren Sie unseren Newsletter. Er erscheint alternierend zur Printausgabe alle zwei Wochen – immer mit den aktuellsten Horizonte-Geschichten und oftmals spannenden Verlosungen.