27.08.2015

Hauswart/Sakristan (90-100%), Suhr-Gränichen

Von Silvia Maria Berger

Gesucht

Die röm. kath. Kirchgemeinde Suhr-Gränichen sucht per 1. Dezember 2015 oder nach Vereinbarung einen/eine Hauswart/Sakristan oder Hauswartin/Sakristanin (90 -100 %).

Aufgaben

Als Hauswart/in sind Sie für die Reinigung und die Pflege der Kirche, des Pfarreizentrums und der Umgebung zuständig. Dazu gehören auch die Einrichtungen sowie die Bedienung und Überwachung der technischen Anlagen.

Als Sakristan/in übernehmen Sie die räumlichen Vorbereitungen, stellen die liturgischen Geräte bereit und begleiten die Gottesdienste. Sie sind für den Blumenschmuck und Dekorationsarbeiten in der Kirche zuständig sowie für die Pflege der liturgischen Gewänder und Geräte. Das Pensum kann bei entsprechender Bewerbung auch auf zwei Personen (z.B. Ehepaar) aufgeteilt werden.

Voraussetzungen

  • Interesse am kirchlichen Leben
  • Verbundenheit mit der katholischen Kirche und Verständnis für die verschiedenen Gottesdienstformen
  • Selbstständiges Arbeiten in unregelmässigen Arbeitszeiten
  • Gute Umgangsformen und Zuverlässigkeit
  • Freude am Umgang mit Menschen jeder Herkunft
  • Eine Ausbildung als Hauswart oder die Bereitschaft, diese zu absolvieren
  • Erfahrung im Sakristanendienst oder die Bereitschaft, eine entsprechende Ausbildung zu besuchen

Wir bieten

  • Vielseitige, verantwortungsvolle, flexible Tätigkeit
  • Kollegiales Seelsorgeteam
  • Gute Infrastruktur
  • Anstellungsbedingungen nach dem Anstellungsreglement der Kath. Kreiskirchgemeinde Aarau

Auskunft

Rita Wismann, Pfarreileiterin der Heilig Geist Pfarrei Suhr-Gränichen, T 062 842 90 79, rita.wismann@pfarrei-suhr.ch

Bewerbung bis 11. September

Kath. Pfarramt, Kirchenpflegepräsident Antonio Mazzei, Tramstr. 38, 5034 Suhr

 

 

Themen Allgemein
Hat Ihnen dieser Artikel gefallen? Abonnieren Sie unseren Newsletter. Er erscheint alternierend zur Printausgabe alle zwei Wochen – immer mit den aktuellsten Horizonte-Geschichten und oftmals spannenden Verlosungen.