Journalist/-in (30-40% oder 70%), Aargauer Pfarrblatt Horizonte

Horizonte, das zweiwöchentlich erscheinende katholische Kirchenmagazin für den Aargau (100 000 Abonnenten) mit Online-Plattform (www.horizonte-aargau.ch), sucht per 1. Oktober oder nach Vereinbarung eine(n) Journalisten/-in.

Sie bringen mit:

Sie sind Journalist/-in mit mehrjähriger Berufserfahrung (idealerweise mit Theologiestudium oder mit Bezug zu religiösen und kirchlichen Themen), kennen sich im Aargau aus, haben sich im Bereich Online-Journalismus, Video-Storytelling und/oder Social Media weitergebildet und ihre erworbenen Kenntnisse bereits erfolgreich in der Praxis umgesetzt, beherrschen Fotografie und Bildbearbeitung.

Ihre Aufgaben:

Für «Horizonte», das zweiwöchentlich erscheinende katholische Kirchenmagazin für den Aargau (100 000 Abonnenten) mit Online-Plattform (www.horizonte-aargau.ch), sind Sie künftig zuständig für Berichterstattung im Kanton Aargau sowie für die Gestaltung der Print- und Online-Ausgabe – mit besonderem Schwerpunkt Video-Storytelling und/oder Social Media/Blog (bei 70 Prozent beides, die Stelle kann aber auf zwei Personen mit je einem Schwerpunkt aufgeteilt werden).

Wir bieten:

Modernste, familienkompatible Arbeitsbedingungen (Office@home, Teilzeit), gute Entlöhnung und Gestaltungsmöglichkeiten: Sie können in einem kleinen dynamischen Team mit viel Eigenverantwortung arbeiten und in den oben erwähnten Bereichen für ein etabliertes kirchliches Medium einen neuen Bereich aufbauen und etablieren. Arbeitszeiten: Flexibel – teils auch an Abenden sowie am Wochenende.

Auskunft und Bewerbung:

Nähere Auskunft zur Stelle und Bewerbung (ausschliesslich per Mail) bis 31. August 2019 an: Andreas C. Müller, Redaktion Horizonte, T 079 823 83 96, andreas.mueller@horizonte-aargau.ch.

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen? Abonnieren Sie unseren Newsletter. Er erscheint alternierend zur Printausgabe alle zwei Wochen – immer mit den aktuellsten Horizonte-Geschichten und oftmals spannenden Verlosungen.