Jungwacht und Blauring ist der grösste katholische Kinder- und Jugendverband in der Schweiz. Schweizweit zählt  die «Jubla» rund 30'000 Mitglieder. | © Marie-Christine Andres

Jubla will Kirchenerneuerung mitgestalten

Andreas C. Müller, 15.8.19

Die öffentlichen Diskussionen rund um die Stellung der Frauen und den Machtmissbrauch in der Kirche häufen sich. Nun kündigen die Schweizer Bischöfe einen «synodalen Prozess» an. Sie wollen Reformanliegen unter breitem Miteinbezug ihrer Gläubigen angehen. In einem Brief an die Bischöfe erklärt sich Jungwacht Blauring Schweiz bereit, sich aktiv an diesem Erneuerungsprozess zu beteiligen. Der grösste katholische Kinder- und Jugendverband der Schweiz setzt sich seit Jahrzehnten für eine offene, tolerante und zeitgemässe Kirche ein.

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen? Abonnieren Sie unseren Newsletter. Er erscheint alternierend zur Printausgabe alle zwei Wochen – immer mit den aktuellsten Horizonte-Geschichten und oftmals spannenden Verlosungen.