Das Naturparadies Klingnauer Stausee liegt mitten im neuen Pastoralraum Aare-Rhein. | © screenshot exlibris.ch

Mit Horizonte den neuen Pastoralraum kennenlernen

Marie-Christine Andres Schürch, 20.3.19
  • Im jüngst errichteten Pastoralraum fliessen Aare und Rhein zusammen. Kurz vor dem Zusammenfluss bildet die gestaute Aare den Klingnauer Stausee – ein Naturparadies und international bedeutender Lebensraum für Vögel.
  • Dazu passend verlost Horizonte ein Karten-Set, mit dem sich 50 heimische Vogelarten entdecken und bestimmen lassen. Um teilzunehmen, klicken Sie auf’s Bild.

 

Mitten im neuen Pastoralraum, am Ausgang des unteren Aaretals, kurz vor der Mündung der Aare in den Rhein, liegt der 1.5 km² grosse, 1935 angelegte Klingnauer Stausee. Der See ist Anziehungspunkt für Erholungssuchende aus der nahen Umgebung, aber auch für Tagestouristen aus der ganzen Schweiz und dem nahen Ausland.

Lebensraum für mehr als 200 Vogelarten

Spaziergänge rund um den See offenbaren eine weiträumige Landschaft und lassen die Dimensionen des ehemals wilden Auengebiets erahnen. Berühmt ist der Klingnauer Stausee im Speziellen für seine reiche Vogelwelt. Er hat internationale Bedeutung als wichtiger Lebensraum und Rastplatz für Wasservögel. Jedes Jahr können bis zu 220 Vogelarten festgestellt werden und insgesamt wurden bisher über 310 verschiedene Vogelarten nachgewiesen, rund 100 davon haben schon ein- oder mehrmals am Klingnauer Stausee oder den angrenzenden Auengebieten gebrütet.

Freie Sicht vom Beobachtungsturm

Der 2004 am westlichern Ufer errichtete Beobachtungsturm erleichtert den freien Blick über den See und ermöglicht es auch Laien, einige der Vögel auf dem See zu identifizieren: Tafeln auf der obersten Plattform des Turms zeigen die am häufigsten anwesenden Seebewohner. Eine Informationstafel gibt zudem Hinweise zu aktuell anwesende Vogelarten und naturkundlichen Aktivitäten rund um den Stausee.

Spaziergänger und Inline-Skater

Doch nicht nur ornithologisch Interessierte tummeln sich am Ufer. Die asphaltierten Wege rund um den Klingnauer Stausees eignen sich auch bestens zum Spazieren, Inline-Skaten, Joggen, für Familien mit Kinderwagen und Rollstuhlfahrer.

Um an der Verlosung des Karten-Sets teilzunehmen, schicken Sie bis Sonntagabend, 24. März, ein E-Mail mit Namen und Adresse an redaktion@horizonte-aargau.ch – viel Glück!

www.klingnauerstausee.ch

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen? Abonnieren Sie unseren Newsletter. Er erscheint alternierend zur Printausgabe alle zwei Wochen – immer mit den aktuellsten Horizonte-Geschichten und oftmals spannenden Verlosungen.