Siggenthal

Brühlstrasse 16

5416 Kirchdorf

T+41 56 296 20 40
Esilvia.hofer@kath-siggenthal.ch
PfarreiblattPDF / Archiv

Gottesdienste

Sonntag, 25. August

21. Sonntag im Jahreskreis

10.00
Nussbaumen: Festgottesdienst zum Patrozinium mit Michael Lepke, Yosef Langga, Lara Tedesco, Konrad Krattenmacher und Martina Petranca. Aufnahme der Ministranten und musikalische Begleitung vom Kirchenchor und den Jugendchören, anschliessend «Fingerfood-Festival» auf dem Kirchplatz..

Dienstag, 27. August

09.30
Kirchdorf: Eucharistiefeier mit Yosef
Langga

14.30
Lotto-Nachmittag mit dem Frauenbund im
Begegnungszentrum Nussbaumen

18.30
Untersiggenhal: Rosenkranzgebet

Mittwoch, 28. August

09.15
Nussbaumen: Eucharistiefeier mit Yosef Langga
Gedächtnis für Elisabeth Braun-Keller

09.15
Untersiggenthal: Kommunionfeier mit Lara Tedesco

15.30
Nussbaumen: Contact, Mittwochskaffee im Begegnungszentrum

18.30
Kirchdorf: Rosenkranzgebet

Freitag, 30. August

09.45
Untersiggenthal: Kommunionfeier mit Lara Tedesco im Altersheim Sunnhalde

16.15
Nussbaumen: Kommunionfeier mit Konrad Krattenmacher im Zentrum für Alter und Gesundheit

Samstag, 31. August

10.15
Untersiggenthal: Fiire mit de Chliine in der reformierten Kirche

18.00
Untersiggenthal: Kommunionfeier mit Lara Tedesco
Jahrzeit für Julia und Josef Kuster-Mühlebach

Veranstaltungen

Steh auf!

Unser Festgottesdienst zum Patrozinium von Nussbaumen

Wenn man in diesen Tagen die Zeitung aufschlägt oder die Abendnachrichten hört, gewinnt man den Eindruck, dass unsere Politiker inzwischen jeden Anstand verloren haben. Da macht Donald Trump – immerhin der Präsident des mächtigsten Landes der Welt – rassistische Äusserungen über farbige Abgeordnete des amerikanischen Kongresses und fordert sie dazu auf, doch wieder «in ihre Heimatländer» zurückzukehren. Da verweigert Matteo Salvini – immerhin der stellvertretende Ministerpräsident eines der grössten und wichtigsten Länder Europas – erst tagelang die Einfahrt eines Flüchtlingsschiffs in den Hafen von Lampedusa und beschimpft die Kapitänin – nachdem sie sich über das Verbot hinweggesetzt hat – dann als «Verbrecherin», «verwöhnte deutsche Kommunistin» und «deutsche Zecke». Da bekommt der inzwischen zurückgetretene österreichische Vizekanzler Heinz-Christian Strache von einer vermeintlichen russischen Oligarchin in einer Villa auf Ibiza Investitionen in Höhe von einer Viertelmilliarde Euro angeboten und stellt ihr dafür die Übernahme der Kronen-Zeitung und lukrative Staatsaufträge in Aussicht. Und da haben sich Politiker in das Europäische Parlament wählen lassen, die nichts anderes im Sinn haben, als eben dieses Europa zu zerstören.

Klar, das alles bleibt nicht ohne Widerspruch! Aber die Populisten, Nationalisten und Separatisten dieser Welt treten inzwischen mit einer Rücksichtslosigkeit und Schamlosigkeit auf, die man sich vor wenigen Jahren noch nicht einmal in den schlimmsten Alpträumen vorgestellt hätte! Es ist also höchste Zeit! Es ist Zeit, endlich aufzustehen! Es ist Zeit, sich dagegen zu wehren und sich wieder für eine offene, freie und tolerante Welt einzusetzen – für jene Welt, für die Jesus nicht nur gelebt hat, sondern für die er auch gestoben ist ...

Das wird das Thema unseres Patroziniums sein. Wir würden uns aussserordentlich freuen, wenn Sie uns zu diesem Fest besuchen würden!

Nussbaumen 10 Uhr

Schüttle!

Der Lottonachmittag des Frauenbunds Obersiggenthal

Am Dienstag, 27. August, lädt der Katholische Frauenbund Obersiggenthal alle Seniorinnen und Senioren wieder zu einem Lotto-Nachmittag ein. Zum Unkostenbeitrag von Fr. 8.- wird anschliessend ein kleines Zvieri serviert. Teilnehmerinnen oder Teilnehmer, die gerne abgeholt werden möchten, melden sich bitte unter der Nummer 056 282 12 14 bei Christina Feitknecht. Wir freuen uns jedenfalls sehr auf Ihre Teilnahme!

Nussbaumen Begegnungszentrum 14.30 Uhr

Ins Appenzellerland

Der Seniorenausflug des Frauenbunds Obersiggenthal

Auch dieses Jahr lädt der Katholische Frauenbund Obersiggenthal wieder alle älteren Damen und Herren zu einem Ausflug ein. Die diesjährige Reise findet am Mittwoch, 28. August, statt und führt uns via Winterthur, Wil und Herisau ins Appenzellerland. Der Bus startet um 13 Uhr beim Gasthof Hirschen in Kirchdorf und hält an allen Bushaltestationen sowie dem Zentrum für Alter und Gesundheit. Beim Zvieri stehen Ihnen folgende Gerichte zur Auswahl: Ein garnierter Wurst-Käsesalat, ein Salatteller und eine Bratwurst mit Pommes Frites für jeweils Fr. 19.80. Wenn Sie mitkommen möchten, sollten Sie sich unter 056 282 41 74 bei Pia Good oder unter 056 282 47 67 bei Margrit Erne anmelden. Wir freuen uns jedenfalls auf zahlreiche Anmeldungen. Alle Frauen und Männer sind herzlich willkommen!

Kirchdorf Restaurant Hirschen 13 Uhr

In den Schwarzwald

Die Vereinsreise des Frauenbunds Untersiggenthal

Am Dienstag, 10. September, lädt der Frauenbund Untersiggenthal zur diesjährigen Vereinsreise ein, zu der auch Nichtmitglieder herzlich eingeladen sind. Der Car startet um 7.10 Uhr beim Restaurant Löwen und um 7.15 Uhr beim Elektro Schiess. Dann fahren wir gemütlich über das Steinatal via Bonndorf nach Titisee. Nach einem Kaffeehalt erwartet uns eine abwechslungsreiche Fahrt mit dem «Zäpfle-Bähnle» durch malerische Schwarzwaldtäler. Anschliessend reisen wir weiter über den Feldberg und geniessen dabei die wunderschöne Landschaft. Im Gasthof Schwarzwaldhof in Bernau wird uns ein feines Mittagessen serviert. Weiter fahren wir über Prestenberg und das Wehratal nach Herrischried. In der St. Wendelinkapelle in Schellenberg feiern wir dann eine Andacht. Wer Lust hat, kann anschliessend in zehn Minuten zum Freilichtmuseum Klausenhof zurück-
spazieren, während die anderen mit dem Car fahren. Im kleinen Freilichtmuseum mit Bauerngarten erwartet uns dann eine kurze Führung. Anschliessend geniessen wir im schönen Garten unseren traditionellen Apéro (gutes Wetter ist bestellt!). Über die Höhen des Murgtals und Laufenburg lassen wir dann den Schwarzwald wieder hinter uns. Die Heimfahrt führt uns über die Ampferenhöhe zurück ins Siggenthal.

Informationen