Gottesdienste

Dienstag, 20. Februar in Zufikon

09.00
Morgenmesse (F.X.Amrein)

Dienstag, 20. Februar

09.00
Eucharistiefeier in der Pfarrkirche Lunkhofen

Dienstag, 20. Februar in Bremgarten

19.30
Gottesdienst im ausserordentlichen Ritus in der Stadtkirche Bremgarten (P. Martin Ramm)

Mittwoch, 21. Februar in Zufikon

19.00
Rosenkranz, Hl. Messe mit P.Placido in der Emauskapelle

Mittwoch, 21. Februar in Bremgarten

09.00
Wortgottesfeier mit Kommunion mit der Frauengemeinschaft, in der Klarakapelle Bremgarten (Susanne Altoè)

Mittwoch, 21. Februar

09.00
Eucharistiefeier in der Pfarrkirche Jonen

Mittwoch, 21. Februar

19.00
Meditation in Rottenschwil

Donnerstag, 22. Februar

18.30
Eucharistiefeier in Islisberg
Erste Jahrzeit für Alois Stutz

Samstag, 24. Februar

09.00
Eucharistiefeier im Jonental

Kein Vorabendgottesdienst in der Pfarrkirche Jonen

Samstag, 24. Februar in der Pfarrkirche Hermetschwil

15.00
Gesungene Vesper

Samstag, 24. Februar

11.00
Taufe von Helena Puspathasan (Ueli Hess)

16.00
Taufe von Stella Eleanor Schmid (Ueli Hess)

17.15
Vorabendgottesdienst in italienischer Sprache (Luigi Talarico)

Samstag, 24. Februar in Bremgarten

11.00
Taufe von Helena Puspathasan (Ueli Hess)

16.00
Taufe von Stella Eleanor Schmid (Ueli Hess)

17.15
Vorabendgottesdienst in italienischer Sprache (Luigi Talarico)

Samstag, 24. Februar

18.00
Eucharistiefeier in Rottenschwil
JZ für Bernhard und Marie Hagenbuch-Küng und Hans Hagenbuch-Pichlhöfer

2. Fastensonntag, 25. Februar

10.00
Wort- und Kommunionfeier (B.Hausherr)

16.00
Fiire mit de Chline

15.00
Rosenkranz in der Emauskapelle

Sonntag, 25. Februar

10.00
Eucharistiefeier in der Pfarrkirche Jonen
Kollekte für Missionsverein Schweiz.
Franziskaner, Zürich

Sonntag, 25. Februar in Bremgarten

2. Fastensonntag

10.30
Gottesdienst (Susanne Altoè), Kollekte für das Kloster Hermetschwil

11.45
Taufen von Moritz Brem und Hanna Jutzeler (Ueli Hess)

2. Fastensonntag, 25. Februar

11.15
Eucharistiefeier in Arni
JZ für Anna Rütimann-Fischer
Kirchenopfer: Kinderzeitschrift tut

Sonntag, 25. Februar in der Pfarrkirche Hermetschwil

2. Fastensonntag

09.00
Gottesdienst (Franz Xaver Amrein), Kollekte für die Caritas Aargau

16.00
Gesungene Vesper

Dienstag, 27. Februar in Bremgarten

09.00 Gottesdienst in der Stadtkirche Bremgarten (Marius Meier)

Dienstag, 27. Februar in Zufikon

09.00
Morgenmesse (F.X.Amrein)

Dienstag, 27. Februar

09.00
Kommuniongottesdienst Pfarrkirche Lunkhofen

Mittwoch, 28. Februar in Bremgarten

09.00
Gottesdienst in der Klarakapelle (Marius Meier)

Mittwoch, 28. Februar

09.00
Kommuniongottesdienst Arni

Mittwoch, 28. Februar

09.00
Kommunion-Gottesdienst in der Pfarrkirche Jonen(S. Altoè)

Donnerstag, 1. März in Zufikon

09.00
Messfeier in der Emauskapelle (F.X.Amrein)

Freitag, 2. März in Bremgarten

09.30
Gottesdienst im Alterszentrum Bärenmatt (Marius Meier)

Freitag, 2. März in Zufikon

19.00
ökum. Feier zum Weltgebetstag 2018

Veranstaltungen

Mensch, Luther!

Ein Lebensportrait in Briefen, Reflexionen und Musik, von und mit Vera Bauer, Sprecherin und David Goldzycher, Violine, Freitag, 23. Februar, 19.30 Uhr, ref. Kirche Bremgarten. «Mensch, Luther!» ist die Begegnung mit einem genialen, ungestümen, widersprüchlichen und dabei tief innerlichen Menschen. Martin Luthers authentische Briefzeugnisse lesen sich heute so dramatisch wie je – als Kette von inneren und äusseren Ereignissen, deren weltgeschichtliche Folgen weder geplant noch absehbar waren. Aus 500 Jahren Zeitdistanz ergibt sich ein überaus spannender Blick auf diese Zeitepoche: Auf ihre spirituelle Tiefe sowie die weltlichen Verstrickungen; auf ihre mächtigen, kulturprägenden Früchte sowie auch die leidvollen und widersprüchlichen Aspekte, die uns bis heute zum mit- und voneinander Lernen auffordern. Organisiert wird der Anlass von der Kommission für Erwachsenenarbeit der ref. Kirchgemeinde Bremgarten-Mutschellen. Freiwilliger Unkostenbeitrag.

Dilemma

Das Input-Theaterstück rund um die Frage, wo wir handeln sollen, wird am Mittwoch, 7. März, 19 Uhr, im Pfarreizentrum St. Clara in Bremgarten aufgeführt. Das Stück wird gespielt von Katia Franco Hofacker.

Valentina aus Kolumbien hat genug. Genug vom armen Leben während des Studiums, das sie in Zürich erfolgreich abgeschlossen hat. Bald tritt Valentina einen Job an und wird gut verdienen. Da meldet sich ihre Freundin Sofia aus der Heimat: «Komm zurück, für ein Schulprojekt mit Landvertriebenen brauchen wir dich!» Valentina wiegelt ab: «Irgendwann komme ich. Aber nicht jetzt.» Sofia bleibt hartnäckig: «Wenn du etwas verändern willst, dann hier. Du gehörst zu uns.» Valentina gerät in ein Dilemma. Wie würden Sie handeln? Interessierte im ganzen Pastoralraum sind dazu eingeladen, auch für Jugendliche geeignet. Franz Xaver Amrein, Erwachsenenbildung im PR

Ökumenische Fastenwoche

9. - 16. März in Bremgarten

Die Bedürfnisse absichtlich zurücknehmen, sich einem Mangel aussetzen. Der Verzicht auf feste Nahrung und Genussmittel kann zu neuen Lebenswegen motivieren und den eigenen spirituellen Weg vertiefen. Wir laden ein, den Alltag und die Gewohnheiten ganz bewusst zu durchbrechen und bieten die Möglichkeit zusammen in einer Gruppe während einer Woche zu fasten. Auch Teilfasten ist möglich. Die Gruppe trifft sich während der Fastenwoche täglich um 19 Uhr (für ca.

1 Std.) zum spirituellen Impuls, beim ref. Kirchgemeindehaus in Bremgarten. Es ist von Vorteil, sich vor der Fastenwoche mental darauf einzustellen und sich etwas Zeit freizuhalten. Am ersten Abend werden die nötigen Informationen zum Fasten gegeben. Auskunft und Anmeldungen (bis 1. März) bei: Leo Stocker, 079 798 28 47, kath.pfarramt.jonen@gmx.ch, Monika Kern, 056 / 633 71 39, monika.kern@treffpunkt-kirche.ch. Die Teilnahme erfolgt in eigener Verantwortung.

Wie nah ist zu nah?

Nähe und Distanz in der Pfarreiarbeit

Im Auftrag der Pastoralraumleitungen Robert Weinbuch «Am Mutschellen» und Ueli Hess «Bremgarten-Reusstal» organisiert Susanne Siebenhaar, Stellenleiterin KRSD Mutschellen-Reusstal, zwei Anlässe zum Thema Umgang mit Grenzverletzungen, Mobbing und Übergriffen in der pfarreilichen Arbeit. Toleriert werden weder Belästigungen am Arbeitsplatz, noch sonstige Übergriffe von Mitarbeitenden im kirchlichen Dienst gegenüber Menschen. Unser Bischof Felix Gmür verlangt, dass sich jeder Pastoralraum mit diesem Thema auseinandersetzt. Mit dem Ziel, das eigene Verhalten zu reflektieren und den Umgang mit problematischen Situationen zu thematisieren, möchten wir die Auseinandersetzung in der Pfarreiarbeit fördern. Die persönlichen Einladungen gehen an die Mitarbeitenden und freiwillig Engagierten im kirchlichen Dienst.

Kursdaten:

Freitag, 9. März, 9.30 bis 11.30 Uhr, Kath. Kirche, Christkönig, Rudolfstetten,

anschliessend Imbiss

oder

Dienstag, 20. März, 19.30 bis 21.30 Uhr, Kath. Pfarreizentrum Zufikon, vorher Imbiss.

Referentin Frau Rita Wismann, Pfarreileiterin in Suhr-Gränichen, Theologin und Sozialarbeiterin, wird durch die Abende führen.

Informationen

Weltgebetstag aus Surinam

Freitag, 2. März 2018

Leitthema "Gottes Schöpfung ist sehr gut"

Wir lernen dabei sieben Frauen kennen. Diese stammen aus verschiedenen Volksgruppen, die sich im Laufe der Geschichte aus allen Teilen der Welt in Surinam angesiedelt haben. Eine intakte Natur ist überlebenswichtig. Doch die natürlichen Ressourcen sind bedroht durch verantwortungslosen Holzschlag und Abbau von Gold und Bauxit. Wir werden aufgerufen, unsere Verantwortung zum Schutz von Gottes Schöpfung und zur Erhaltung der natürlichen Lebensgrundlagen wahrzunehmen. Zusammen mit der ganzen Welt bitten wir Gott um Vergebung für unsere Achtlosigkeit; mit seiner Hilfe wollen wir uns um einen fürsorglicheren Umgang mit seiner Schöpfung und unsern Mitmenschen bemühen.

Die Vorbereitungsgruppen unseres Pastoralraumes laden ebenfalls zu Weltgebetstagsfeiern ein:

19 Uhr in der Ref. Kirche Bremgarten

19 Uhr in die Pfarrkirche Zufikon

Anschliessend jeweils Beisammensein bei Snacks und Getränke.