Ennetbaden, St. Michael

Grendelstrasse 25

5408 Ennetbaden

Gottesdienste

Dienstag, 28. Mai

Wohn- und Pflegehaus Rosenau

16.30
Kath. Wort-Gottes-Feier

Mittwoch, 29. Mai

09.00
Eucharistiefeier

Sonntag, 2. Juni

7. Sonntag der Osterzeit

Kollekte: Mediensonntag

10.30
Eucharistiefeier mit Pfr. Josef Stübi

Sonntag, 9. Juni - Pfingsten

Kollekte: Priesterseminar St. Beat

10.30
Festgottesdienst mit Hans Geissmann, Priester, und Ella Gremme. Es singt der KirchenchorJahrzeit für:- Gertrud + Bruno Wetzel-Minikus- Pia Martin-Wetzel- Otto Wetzel- Walter Merki- Rosa + Karl Höltschi-Merki- Ruth Merkli-Höltschi- Ida Wietlisbach-Suter- Ida + Franz Suter-Duttwiler- Irma, Anna, Josef und Leo Larcher

Mittwoch, 12. Juni

09.00
Wort-Gottes-Feier

Sonntag, 16. Juni

Dreifaltigkeitssonntag

Kollekte: Caritas Schweiz

10.30
Familiengottesdienst zum Schulschluss mit Cornelia Haller

Mittwoch, 19. Juni

00000
Der Gottesdienst fällt aus -

00000
wir gehen auf Seniorenreise

Veranstaltungen

Treffpunkt-Anlass

Ennetbaden/Baden:

Ein schwieriges Verhältnis

Mittwoch, 29. Mai 2019, 20.15 Uhr, Historisches Museum, Baden

Es war für Ennetbaden eine schmerzhafte Trennung. Als 1819 der aargauische Regierungsrat das Weinbauerndorf ennet der Limmat von der Stadt Baden abtrennte, hatte die neu selbstständige Gemeinde kaum Geld. Man wäre lieber Teil der Stadt Baden geblieben. Im gelebten Alltag blieb man dies ohnehin. Das ging nicht ohne Konflikte. Immer wieder stritten Baden und Ennetbaden auch über Kleinigkeiten. Erst im 20. Jahrhundert entspannte sich die Lage. Urs Tremp, Redaktor der «Ennetbadener Post», führt durch die Ausstellung, die das Historische Museum Baden zum 200-Jahr-Jubiläum der Trennung eingerichtet hat.

Der Referent Urs Tremp ist Journalist und lebt seit 25 Jahren in Ennetbaden.

Festgottesdienst an Pfingsten

Sonntag, 9. Juni um 10.30 Uhr. Der Kirchenchor gestaltet den Festgottesdienst unter der Leitung von Yves B. Mottier von Charles Gounod die Messe brève Nr. 5 «Aux séminaires» für Chor und Orgel. Orgel: Yvonne Lude.

Übrigens: Wussten Sie, dass der Kirchenchor sehr gerne neue Mitglieder begrüssen würde? Auch Gastsänger/Innen sind jederzeit herzlich willkommen!

Seniorenreise nach Stein am Rhein

Bis zum 11. Juni haben Sie noch Gelegenheit, sich zur Seniorenreise ins wunderschöne Städtchen Stein am Rhein anzumelden. Die persönlichen Einladungen für Ennetbadens Senioren/innen ab dem 65. Lebensjahr wurden auf dem Postweg zugestellt. Anmeldungen bitte ans Sekretariat.

Gemeinsames Mittagessen

Am Donnerstag, 13. Juni findet das nächste gemeinsame Mittagessen im Restaurant Sonne statt. Zum attraktiven Preis von Fr. 18.50 für Vorspeise, Hauptgang und Dessert sind Sie mit dabei.

Informationen

Die wichtigste Stunde

Die wichtigste Stunde

ist immer die Gegenwart,

der bedeutendste Mensch

ist immer der,

der dir gerade gegenübersteht,

und das notwendigste Werk

ist immer die Liebe

Meister Eckhart

Taufen

Das Taufsakrament durften empfangen:

31. März Tara Burns

05. Mai Van Khan De Simone

05. Mai Savanna L. Petkovic Sales Santos Oliveira

Wir wünschen den Eltern mit ihren Kindern viel Freude sowie alles Gute und Gottes reichen Segen.

Gott hat seinen Engeln befohlen, dass sie dich behüten auf allen deinen Wegen. (Psalm 91, 11)

Erstkommunion

Liebe Erstkommunionkinder, am letzten Sonntag habt ihr zusammen mit euren Familien euren weissen Sonntag gefeiert. Ihr habt euch alle auf diesen grossen Tag gefreut, an dem ihr Jesus im heiligen Brot begegnen dürft, es war ein wunderschöner Festtag, auch wenn uns Petrus nicht so gut gesinnt war. Wir wünschen euch, dass dieser Tag euch immer in schöner Erinnerung ist und die Verbindung mit Jesus auch nach dem Fest noch lange erhalten bleibt. Ein herzliches Dankeschön allen, die zum Gelingen dieses Festtages beigetragen haben. Für das Seelsorgeteam Cornelia Haller