Frick, Peter und Paul

Rampart 1

5070 Frick

T062 871 12 67
F062 871 32 57
Epfarramt@kath-frick.ch
Wwww.kath-frick.ch
PfarreiblattPDF / Archiv

Gottesdienste

21. Sonntag im J’kreis - 25. August

17.30
Vorabendgottesdienst (Eucharistiefeier)
Jahrzeit für Rosa Vogel

10.00
Festlicher Gottesdienst in Gipf-Oberfrick mit Spendung des Firmsakramentes durch Dormherr Thomas Ruckstuhl (Eucharistiefeier), anschl. Apéro

10.45
Kein Gottesdienst

00000
Don Bosco und Green Cross

22. Sonntag im J’kreis - 1.09.2019

16.00
Familien-Wortgottesdienst für Gross und Klein mit Segnung von Haustieren und Plüschtieren bei der Chorndlete-Kapelle

17.30
Vorabendgottesdienst (Kommunionfeier)
Dreissigster für Jonas Leuthard
Jahrzeit für Gustav Albert Etter-Küpfer

10.30
Jubiläumsgottesdienst in Gipf-Oberfrick, 50 Jahre Kirche St. Wendelin

10.45
KEIN Sonntagsgottesdienst in Frick

00000
Theologische Fakultät Luzern

Mittwoch, 4. September 2019

08.30
Rosenkranz

09.00
Eucharistiefeier

Donnerstag, 5. September 2019

10.00
Ref. Gottesdienst im Alterszentrum

23. Sonntag im J’kreis 08.09.2019

17.30
Vorabendgottesdienst (Eucharistiefeier)
Jahrzeiten für Rösly Hüsler-Buchs, Linda und August Schmid-Mazzotti, Theres Küng-Schmid, Alois Welte
1. Jahresgedächtnis für Herbert Hanisch

10.45
Sonntagsgottesdienst (Eucharistiefeier)

17.00
Rosenkranz bei der Chorndlete-Kapelle

00000
Inländische Mission Zug

Mittwoch, 11. September 2019

09.00
Wortgottesdienst mit Kommunionfeier

Donnerstag, 12. September 2019

10.00
Gottesdienst im Alterszentrum

Veranstaltungen

VORANZEIGEN

Elternabend zum Religions-

unterricht in der Oberstufe

Am Donnerstag, 29. August findet von 20.00 - ca. 21.30 Uhr im Rampartsaal in Frick ein Elternabend der 7. - 9. Religionsklassen statt. Wir informieren über den Verlauf des Religionsunterrichts in der Oberstufe wie auch über dessen Inhalte und stellen uns allen Fragen, die dabei aufkommen. Herzliche Einladung.

Kino in der Kirche

Am Freitag, 30. August 2019 zeigen wir neben der kath. Kirche Frick (Labyrinth) den Film «Die Kirche bleibt im Dorf». Ab 19.00 Uhr ist die Festwirtschaft eröffnet, um ca. 20.30 Uhr beginnt der Film. Herzliche Einladung.

Fricktaler Wallfahrt -

gute Wünsche

Allen PilgerInnen vom Fricktal wünschen wir am Sonntag, 1. September, eine eindrückliche und stärkende Wallfahrt nach Sachseln und geben ihrem vertrauensvollen Beten gerne auch all unsere eigenen Sorgen, Nöte und Herzensanliegen mit auf den Weg.

Kath. Frauenbund

Zum Gottesdienst vom Mittwoch, 11. September um 9.00 Uhr laden wir Sie alle ganz herzlich ein. Im Anschluss an den Gottesdienst mit Kommunionfeier sind wieder alle zu Kaffee und Zopf, sowie gemütlichem Beisammensein herzlich eingeladen.

Es freut sich der Vorstand

Informationen

«Neue Wege zu gehen ist nicht immer einfach» sagte Ulrich Feger in seine Predigt. Es kann Abschied nehmen bedeuten, Unbekanntes wagen aber auch positive Veränderungen bringen. Nicht immer sei das sofort erkennbar. So zum Beispiel der Weg, den Gott für Elia vorsah. «Neues kann anstrengend und fordernd sein» führte er weiter aus, «deshalb ist es wichtig und hilfreich, Entschlossenheit zu zeigen und auf die Werte des christlichen Glaubens zu bauen». Nach schönem alten Brauch wurden die Neuzuzügler in der Gemeinde mit Salz, Brot und vielen Informationen begrüsst. Musikalisch begleiteten der Kirchenchor unter Direktion von Simon Mösch sowie das Akkordeonorchester unter Leitung von Doris Erdin den Gottesdienst. Das herrliche Wetter war wie gemacht für ein sich anschliessendes gemütliches Beisammensein in der Natur, zum gegenseitigen Kennenlernen bei feinem Essen, das die Jubla-Gruppe vorbereitet hatte.

Kath. Frauenbund - Erntedank

Am Sonntag, 22. September 2019 um 11.45 Uhr feiern wir den Erntedankgottesdienst. Wir begrüssen den Jodlerklub Frick, welcher in der festlich geschmückten Kirche den Gottesdienst gesanglich umrahmen wird. Nach dem Gottesdienst laden die Landfrauen Frick-Oeschgen und der Frauenbund herzlich zum Apéro ein.

Voranzeigen

Bettagskonzert 15.09.2019

17.00 Uhr, Kath. Kirche Frick

Thomas Ragossnig, Cembalo und Charlotte Moor, Orgel. Zur Aufführung kommt Cembalomusik, wie sie am französischen und spanischen Königshof gespielt wurde: Werke von Antoine Forqueray (172-1745), Claude Balbastre (1724-1799) und Domenico Scarlatti (1685-1757). Weiter erklingt Musik für Cembalo und Truhenorgel von Antonio Soler (1729-1783) und Orgelmusik von Georg Muffat (1653-1704), Heinrich Scheidemann (1596-1663) und Johann Sebastian Bach (1685-1750). Bitte reservieren Sie sich jetzt schon dieses Datum!

Kath. Frauenbund

Frauen Jasstreff

Die Sommerpause ist vorbei und der beliebte Jasstreff nimmt die Karten am 5. September 2019, 19.00 Uhr im alten Pfarrsaal wieder auf. Jassbegeisterte Frauen sind dazu herzlich willkommen. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Fricktaler Minifest 2019

Ein Anlass für Ministranten ab 12 Jahren aus dem Fricktal.

Sa. 7. September 2019

14.30 Uhr bis 19.30 Uhr - in Stein und Bad Säckingen

Erlebe zusammen mit anderen Ministranten einen erlebnisreichen und spannenden Nachmittag! Auf dem Programm steht «Scotland Yard». Mache dich zusammen mit anderen Detektiven auf eine rasante Verfolgungsjagd nach Mr. X.

Krabbelgruppe Rampalino

Die Rampalino Krabbelgruppe lädt einmal im Monat zu einem unverbindlichen Nachmittag Kinder und ihre Eltern ein, um miteinander zu spielen, zu quatschen und Spass zu haben. Ein ritualisierter Beginn und Abschluss gibt dem Anlass einen vertrauten Rahmen. Ein Z’Vieri wird organisiert. Zielgruppe: Kinder von 0 bis ca. 4 Jahren mit ihren Eltern oder anderen Bezugspersonen. Daten: Erster Dienstag im Monat: 3. September, 5. November, 3. Dezember

Zeit: 15 - 16.30 Uhr / Kosten: Fr. 3.-, inkl. Z’Vieri, Wasser und Kaffee / Ort: Rampartsaal Frick, ohne Voranmeldung / Info: j.loretan@bluewin.ch

Glaubenskurs «Bibel verstehen»

Die Bibel ist alt, aber kein alter Zopf.

Sie ist das älteste Buch, aber auch das aktuellste, das bekannteste, aber auch das verkannteste. Seit Jahrtausenden läuft die Bibel jedem anderen Buch den Rang ab. Kein Werk ist so oft übersetzt worden, keines lässt so viel Kraft und Lebensfreude schöpfen.

Unter der Leitung erfahrener Kursleiter/-innen werden die Themen mit Arbeitsblättern, Kurzreferaten, Gruppengesprächen usw. erarbeitet. Der Kurs dauert von Oktober bis Juni und gliedert sich in 3 Trimester und kleine schriftliche Arbeiten und Prüfungsgespräche ermöglichen Ihnen, sich Rechenschaft über das Gelernte zu geben.

Kursort: Pfarrei St. Peter und Paul, Rampartsaal

Kursstart: 19. Oktober 2019

Anmeldung: Theologisch-pastorales Bildungsinstitut TBI, Zürich, Tel. 044 525 05 40 oder

info@tbi-zh.ch

Anmeldeschluss: 31.08.2019

50 Jahre Kirche St. Wendelin

in Gipf-Oberfrick 1969 - 2019

Herzliche Einladung zum Festgottesdienst am Sonntag, 1. September um 10.30 Uhr mit dem Wendelin-Chor. Anschliessend Apéro und Ständchen der Musikgesellschaft. Das gemeinsame Mittagessen wird zum Selbstkostenpreis abgegeben. Ab 13.30 Uhr, Programm für Kinder, Geschichtenzelt, Filme von Kirchenbau und Dorffest. 14.00 Uhr, Konzert von Jugendchor und Friday-NightSingers

Gottesdienst im Grünen

In allerbester Sommerlaune lachte die Sonne am traditionellen Gottesdienst im Grünen Sonntagvormittag vor der Katholischen Kirche Peter und Paul in Frick vom Himmel, gab ihm so einen fröhlich heiteren Rahmen unterm schattigen Dach der alten Bäume. Wendepunkte im Leben bedeuten oftmals auch, neue Wege zu gehen. Neue Wege gehen - das war auch zentrales Thema dieses Gottesdienstes, den Priester Leo Stocker und Pfarreiseelsorger Ulrich Feger gemeinsam mit Vertreterinnen des Pfarreirates zelebrierten. Neue Wege gehen zu Beginn des Schuljahres Erstklässler und Knirpse, die manchmal eher mit bangem Herzen erstmals den Kindergarten besuchen. Aber auch Menschen, die Neubürger der Gemeinde geworden sind. Alle waren eingeladen zum Gottesdienst im Grünen und wurden ganz besonders herzlich begrüsst. Was mag wohl in der wunderschönen Gebetsschachtel sein, fragten sich die kleinen Mädchen und Jungen, die im Kindergottedienst extra für sie gebastelt wurden? Es waren spannende Anregungen und Ideen, wie sie Gott mit ihren Eltern in ihren Alltag einbeziehen können. Zusammen mit anderen Kindern und Sharon Büttiker, Mitarbeiterin der Kindergottesdienstgruppe, hörten sie Geschichten, Pfarreiseelsorger Ulrich Feger übergab ihnen einen Schutzengel, der sie stets auf ihren neuen Wegen behüten soll.

Firmung 2019

Deine Zeit

Zeit für dich - Zeit mit Gott

Bild

X

X

X

X

X

X

X

X

X

Am Sonntag, 25. August 2019 erhielten 15 junge Erwachsene aus Gipf-Oberfrick und Frick wie auch ein Gastfirmand aus Möhlin von Domherr Thomas Ruckstuhl in der Kirche Gipf-Oberfrick das Sakrament der Firmung. Das Thema der Feier lautete «Deine Zeit - Zeit für dich, Zeit mit Gott». Der Gottesdienst war dazu mit passenden Gebeten, Liedern und Musikstücken gehalten. Nur eine Woche vor diesem grossen Tag besuchten die frisch Gefirmten zusammen mit ihren Patinnen und Paten ihren Firmspender Thomas Ruckstuhl in Solothurn. Dort besichtigten sie nicht nur die Kathedrale St. Urs und Viktor, sondern verbrachten auch den Nachmittag mit einem Stationenweg zum Thema Leben und Glauben im schönen Pfarrgarten von Solothurn.

Insgesamt war die Vorbereitung auf die Firmung ein sehr abwechslungsreicher Weg. An verschiedenen Abenden, wie auch an einem Wochenende am Hallwiler See tauschten sich die jungen Leute zu vielen Fragen des Lebens und des Glaubens aus, begegneten dabei nicht nur ihrem Firmspender, sondern auch dem Extremschwimmer Jürg Erlinsbach, der von seiner Grenzerfahrung seines Durchquerungsversuch des Ärmelkanals berichtete. Den Weg der Vorbereitung gingen die Gefirmten mit ihren Firmbegleitern Ulrich Feger, Alain Froidevaux und Elena Keller. Nun feierten sie den Tag, an dem sie ihren Glauben bestätigten und sich für ein «Ja» zu Gott entschieden. Musikalisch umrahmt wurde der Gottesdienst von den «Friday Night Singers» und den festlichen musikalischen Abschluss gestaltete die Musikgesellschaft Gipf-Oberfrick, die zum abschliessenden Apéro aufspielte. Rundum ein gelungener Festtag, der allen gut getan hat.