Gipf-Oberfrick, St. Wendelin

Gemeindenplatz 2

5073 Gipf-Oberfrick

Gottesdienste

Donnerstag, 17. Januar

09.00
Wortgottesdienst mit Kommunionfeier
Jz für Otto Lenzin
Jz für Frieda & Ignaz Welte-Schmid

2. Sonntag im Jahreskreis

Sonntag, 20. Januar

09.30
Oekumenischer Gottesdienst
Jz für Franz Josef Schmid-Liechti
Jz für Otto Erni-Liechti

Dienstag, 22. Januar

19.00
Rosenkranz

Donnerstag, 24. Januar

09.00
Eucharistiefeier

3. Sonntag im Jahreskreis

Samstag, 26. Januar

19.00
Eucharistiefeier
Dreissigster für Peter Zwahlen-Hossli
Jz für Marianne Meng-Acklin
Jz für Lina & Hermann Meng-Reimann

Dienstag, 29. Januar

19.00
Rosenkranz

Donnerstag, 31. Januar

09.00
Wortgottesdienst mit Kommunionfeier

Veranstaltungen

Informationen

Statistik

Aus den Büchern der Pfarrei stammen folgende Zahlen:

        2017      2018
Taufen        11      5
Erstkommunion    21      13
Firmungen     4          5
Hochzeiten     1          0
Beerdigungen    20        12
Kirchenaustritte    11      22
Kircheneintritte     1         1
Kollekten Total Fr. 30’823.00 Fr. 29’023.10
Anzahl Katholiken per 31.12.2018     1412

Abschied nehmen

mussten wir am 3. Januar von Peter Zwahlen-Hossli. Der Herr gebe ihm die ewige Ruhe und den Angehörigen viel Kraft in dieser schweren Zeit.

Gerechtigkeit - Gebetswoche

Das Thema der diesjährigen Gebetswoche für die Einheit der Christen lautet: «Gerechtigkeit, Gerechtigkeit – ihr sollst du nachjagen.» Es wurde von den Kirchen in Indonesien angesichts immer neuer Spaltungen und Konflikte ausgewählt. Wenn wir gemeinsam beten werden wir daran erinnert, dass wir als Glieder am Leib Christi dazu berufen sind, der Gerechtigkeit nachzujagen und sie in unserem Leben umzusetzen. Unsere Einheit in Christus gibt uns die Kraft, uns am vielfältigen Ringen um Gerechtigkeit zu beteiligen und für die Würde allen Lebens einzutreten.

Kino in der Kirche

Freitag, 18. Januar, 19.30 bis 22.00 Uhr, Kirchgemeindehaus Frick, Mühlerain 10, 5070 Frick

Am achten Tag

Am achten Tag ist eine Tragikomödie von Jaco Van Dormael aus dem Jahr 1996. In dem in belgisch-französisch-britischer Koproduktion entstandenen Spielfilm geht es um die zufällig entstehende Freundschaft zweier Männer, von denen einer das Down-Syndrom hat.