Hägglingen, St. Michael

Chilerain 2

5607 Hägglingen

T056 624 12 38
F056 624 39 59
Epfarramt.haeg@bluewin.ch
Wwww.pfarrei-haegglingen.ch
PfarreiblattPDF / Archiv

Gottesdienste

Donnerstag, 21. März

10.15
Im Altersheim: Ref. Gottesdienst

19.00
Rosenkranzgebet beim Bruder Klaus

Samstag, 23. März

mit Pastoralassistentin Ursula Kloth

17.30
Wortgottesdienst mit KommunionfeierMitwirkung des Kirchenchores

Dreissigster für Margrit Konrad-Burkhalter

Jahrzeitmessen für: Alfred und Rosa Christen-Schmid, Hans und Elsa Christen, Rösli Saxer-Michel, Bruno Saxer, Therese und Alois Sekinger-Schabrun

Kollekte: Arbeit der Räte und Kommissionen

Sonntag, 24. März

10.30
Im Altersheim: Wortgottesdienst

19.00
Rosenkranzgebet beim Bruder Klaus

Montag, 25. März

09.00
Rosenkranzgebet in der Kirche

Donnerstag, 28. März

10.15
Im Altersheim: Kommunionfeier mit Pastoralassistent Hans-Peter Stierli

19.00
Rosenkranzgebet beim Bruder Klaus

Veranstaltungen

Ökumenischer Frauenmorgen

Donnerstag, 21. März, 9 bis 11 Uhr,

Feuerwehrlokal Hägglingen

Thema: Palliative Care und Begleitung

Referentin: Claire Huwyler, Leitung der Einsatzzentrale Palliative Care, Ref. Landeskirche Aargau

Unkostenbeitrag: fünf Franken

Informationen

Dank für Fasnachtsgottesdienst

Es ist bereits zur Tradition geworden, dass die Hächle-Gugger am Fasnachtssonntag den Gottesdienst mit ihren schräg-schönen Klängen mitgestalten. Pastoralassistent Hans-Peter Stierli hat zum Thema «Made in China» oder eben gemäss Hächle-Guggern «Not Made in China», den Gottesdienst vorbereitet. Am Schluss erhielten alle von ihm eine Bastelanleitung für die Erstellung von Konfettis «Made in Hägglingen». Wir danken Hans-Peter Stierli und den Hächle-Guggern herzlich für ihr Engagement. Dieser Anlass ist eine Bereicherung für die Pfarrei wie auch für die Hägglinger Fasnacht. Die Gottesdienstkollekte von Fr. 280.- geht gemäss Vorschlag der Hächle-Gugger an die St. Josefs-Stiftung in Bremgarten.

Taufe

Durch das Sakrament der Taufe wurde am 10. März 2019 Lars Hochstrasser, Sohn der Familie Angela und André Hochstrasser, in unsere Glaubensgemeinschaft aufgenommen.

Wir wünschen der Familie viel Freude mit ihrem Kind und Gottes Segen für die Zukunft.