Hägglingen, St. Michael

Chilerain 2

5607 Hägglingen

T056 624 12 38
F056 624 39 59
Epfarramt.haeg@bluewin.ch
Wwww.pfarrei-haegglingen.ch
PfarreiblattPDF / Archiv

Gottesdienste

Aschermittwoch, 26. Februar

19.00
Kommunionfeier mit Austeilung der Asche mit Pfarreiseelsorger Hans-Peter Stierli

Donnerstag, 27. Februar

10.15
Im Senevita: Eucharistiefeier

19.00
Rosenkranzgebet beim Bruder Klaus

Samstag, 29. Februar

17.30
Familiengottesdienst mit Taufgelübde-Erneuerung der Erstkommunikanten mit Pater Solomon Obasi, Mitwirkung des Kirchenchores
Kollekte für: DAMP, Ministrantenpastoral

Sonntag, 1. März

10.30
Chilemüüs-Treffen in der Kirche

19.00
Rosenkranzgebet beim Bruder Klaus

Montag, 2. März

09.00
Rosenkranzgebet in der Kirche

Dienstag, 3. März

19.00
Wortgottesdienst mit Kommunionfeier mit Pfarreiseelsorger Hans-Peter Stierli in der Kapelle Rüti

Donnerstag, 5. März

10.15
Im Senevita: Wortgottesdienst mit Kommunionfeier mit Pfarreiseelsorger Stefan Heim

19.00
Rosenkranzgebet beim Bruder Klaus

Samstag, 7. März

19.00
Eucharistiefeier mit Kaplan Jorge Töppel
Kollekte für Neve Shalom

Sonntag, 8. März

10.30
Im Senevita: Wortgottesdienst

19.00
Rosenkranzgebet beim Bruder Klaus

Montag, 9. März

09.00
Rosenkranzgebet in der Kirche

Donnerstag, 12. März

10.15
Im Senevita: Wortgottesdienst mit Kommunionfeier mit Pfarreiseelsorger Hans-Peter Stierli

19.00
Rosenkranzgebet beim Bruder Klaus

19.30
Donnerstagsgebet Kapelle des Senevita

Veranstaltungen

Aschermittwoch

Mit dem Aschermittwoch beginnt die 40-tägige Fastenzeit als Vorbereitung auf das Osterfest. 40 Tage deshalb, weil Jesus sich so lange in die Wüste zurückzog, um alleine zu sein, zu fasten und zu beten, ehe er nach Jersualem ging. Die Zahl 40 kommt in der Bibel auch an anderen Stellen vor. Sie ist die Zahl der Prüfung, der Erwartung, der Vorbereitung und Umkehr.

Im Gottesdienst vom Aschermittwoch am 26. Februar um 19 Uhr wird die Asche aufgelegt mit den Worten: «Gedenke Mensch, dass du aus Staub bist und zu Staub zurückkehrst».

Wir laden alle ganz herzlich zum Mitfeiern ein.

Vortrag Jordanien

Freitag, 28. Februar um 20 Uhr im Pfarreihaus Hägglingen

Referentin: Aline Geissmann, die sich ein gutes halbes Jahr in Jordanien aufhielt, um arabisch zu lernen. Dabei machte sie Praktikas beim Roten Kreuz und bei einer kleinen NGO.

Sie wird von Land und Leuten, Religion und Tradition und ihren Erfahrungen in diesem arabischen Land erzählen und Bilder von ihren Reisen durch dieses schöne Land zeigen.

Es sind alle ganz herzlich eingeladen.

Familiengottesdienst

Zur Vorbereitung auf unsere Erstkommunion feiern wir am Samstag, 29. Februar um 17.30 Uhr zusammen mit Pater Solomon einen Versöhnungs- und Taufgelübde-Gottesdienst. Der Kirchenchor wird uns dabei musikalisch unterstützen.

Wir laden alle, Gross und Klein, ganz herzlich ein und freuen uns, wenn Sie mit uns feiern, beten und singen.

Erstkommunikanten mit Katechetin Maria Keller

Chilemüüs-Treffen

Am Sonntag, 1. März um 10.30 Uhr laden wir alle Kinder im Alter von 2-6 Jahren zum Chilemüüs-Treffen in die Kirche ein.

Ökumenischer Frauenmorgen

Donnerstag, 5. März 2020, 9 bis 11 Uhr

im Pfarreihaus Hägglingen

Vortrag zum Thema: Wie aus Schwächen Stärken werden

Referent: Ruedi Josuran, Journalist, Radio- und Fernsehmoderator

Wir laden alle ganz herzlich zu diesem spannenden Morgen ein. Unkostenbeitrag: Fünf Franken

«We are the change»

Sternmarsch und Gottesdienst vom Sonntag, 8. März (siehe Spalte Pastoralraum)

Abmarsch Kloster Fahr: 12.30 Uhr, unter der Leitung von Priorin Irene Gassmann (1,5 h).

Gottesdienst: 16 Uhr, Kirche Felix und Regula, Zürich. Mitfahrgelegenheit zum und vom Kloster Fahr. Bitte melden Sie sich bis zum 1. März unter 079 757 99 96.

Donnerstags-Gebet

Am Donnerstag, 12. März 2020 feiern wir um 19.30 Uhr das Donnerstags-Gebet in der Kapelle des Altersheimes Senevita in Hägglingen.

Offenes Pfarreihaus

Pasta-Kino

Wir laden alle Kinder ab 0 Jahren, Familien und alle anderen Interessierten ganz herzlich zum Pasta-Kino ins Pfarreihaus ein am Freitag, 13. März um 18.30 Uhr.

Informationen