Herznach, St. Nikolaus

Kirchweg 5

5027 Herznach

T062 878 11 84
F062 878 11 29
Eherznach@ssvhom.ch
Wwww.ssvhom.ch
PfarreiblattPDF / Archiv

Gottesdienste

Samstag, 19. August
20. SONNTAG IM JAHRESKREIS

18.30
Eucharistiefeier (hk)
JZ für Margaretha Rebmann-Kläusler, Jahresgedächtnis für Paul Herzog

Samstag, 19. August
20. SONNTAG IM JAHRESKREIS

18.30
Eucharistiefeier (hk)
JZ für Margaretha Rebmann-Kläusler, Jahresgedächtnis für Paul Herzog
Kollekte für das Kinderheim St. Benedikt Hermetschwil
Mini-Dienst: Silja Plattner, Sandra Senn,
Jara Schleiss und Noela Sutter

Sonntag, 20. August

19.00
Rosenkranz in der Pfarrkirche

Sonntag, 20. August

19.00
Rosenkranz in der Pfarrkirche

Dienstag, 22. August
Gedenktag Maria Königin

19.00
Rosenkranz in der St. Verena-Kapelle

Freitag, 25. August

09.00
Wortgottesfeier mit Kommunion
mit Diakon Isidor Hodel
in der St. Verena-Kapelle

Samstag, 26. August
21. SONNTAG IM JAHRESKREIS

18.30
Wortgottesfeier mit Kommunion
in Zeihen

Sonntag, 27. August

10.00
Wortgottesfeier mit Kommunion
in Hornussen

19.00
Rosenkranz in der Pfarrkirche

Dienstag, 29. August

19.00
Rosenkranz in der St. Verena-Kapelle

Freitag, 01. September
Gedenktag der hl. Verena
Herz-Jesu-Freitag

09.00
Wortgottesfeier mit Kommunion
mit Diakon Isidor Hodel
in der St. Verena-Kapelle

Samstag, 02. September
22. SONNTAG IM JAHRESKREIS

18.30
Wortgottesfeier mit Kommunion
mit Diakon Isidor Hodel
JZ für Walter Leimgruber-Höfliger; Agatha und Josef Leimgruber-Zumbühl; Elisabeth und Johann Acklin-Biri; Berta Leimgruber und die Angehörigen der Familie Gottfried Leimgruber

Sonntag, 03. September

19.00
Rosenkranz in der Pfarrkirche

Veranstaltungen

Informationen

Ferien

Unser Pfarreileiter Andreas Wieland weilt noch bis und mit 3. Sept. in seinen wohlverdienten Ferien. In Notfällen wende man sich an unseren Priester Hermann Kolly unter 079 479 51 06 oder an eines der Sekretariate.

Teamausflug nach Freiburg DE

(Gespannt erwarten wir die «private» Stadtführung.)

Andreas Wieland zeigte uns am 3. August die Stadt aus seiner Studienzeit: Freiburg im Breisgau. Mit dem Zug gings schnell und unkompliziert über die Grenze und um 9.45 Uhr trafen wir pünktlich in Freiburg ein. Um 10.30 Uhr erwartete uns unsere Führerin Ulla, die es wundbar verstand, uns mit den Geschichten um Freiburg - die wie das schweizerische Fribourg, Bern oder Rheinfelden - eine alte Zähringerstadt ist, einzuführen.

(Überall begleiten uns die 9km oberirdisch verlaufenden Wasserkanäle - auf keinen Fall hineintreten, sonst wird man oder frau in Freiburg verheiratet!)

(Die Ähnlichkeit zum Fribourger Münster ist unverkennbar. Nur wurde in Deutschland der Turm fertig gebaut.)

Das feine Mittagessen im Rest. Schwabentörli stärkte uns für die folgende Führung mit Andreas im Universitätsgelände.

(Ehrfürchtig stehen wir vor den Toren der Universität.)

Schlussendlich genossen wir noch ein feines Dessert und das obligate Ganterbier bevor es um 17 Uhr wieder Richtung Heimat ging.

Vielen Dank Andreas für den wunderbaren Tag! Wetter, Führungen, Essen und eine gemütliche Stadt - es hat einfach alles gepasst!

Kollekten im Juli

02.    KOVIVE        Fr.    353.20

08.    Papstopfer        Fr.    51.80

23.    MIVA, Christophorusopfer    Fr.    84.90

29.    Bruder-Klausen-Stiftung    Fr.    85.95

Das Fastenopfer ergab bis zum 30. Juni den Betrag von Fr. 2909.95.

Herzlichen Dank für diese Spenden.

Mini-Verabschiedung

Sophia Güntert bei der Verabschiedung am 2. Juli.

Elia Oggenfuss am 8. Juli (dritte Mini von rechts).

Wir danken ihnen herzlich für ihren treuen Dienste in den vergangen Jahren und wünschen ihnen weiterhin alles Gute.

Auferstanden in Jesus Christus

sind am 27. Juli Frau Margrit Ackle-Zeller, im 96. Lebensjahr und am 5. August Frau Anna Hossli-Deiss, im Alter von 76 Jahren, beide aus Ueken. Der Herr schenke ihnen ewiges Leben.

Die Kirchenpflege

trifft sich zur Sitzung am Mittwoch, 30. August um 20 Uhr im Pfarreisaal.