Kleindöttingen, St. Antonius v. P.

Antoniusweg 16

5314 Kleindöttingen

Gottesdienste

Samstag, 19. Januar

19.30
Eucharistiefeier in italienisch und deutsch

Sonntag, 20. Januar

Kollekte für Winterhilfe Schweiz

Gedächtnis für Josef Schraner

10.15
Wortgottesdienst mit Kommunionfeier
Eltern-King Tag

Böttstein, 20. Januar

Kollekte für Winterhilfe Schweiz

08.45
Eucharistiefeier mit Pfr. Walter Gagesch

Montag, 21. Januar

09.00
Rosenkranz

Dienstag, 22. Januar

19.00
Rosenkranz italienisch

20.00
Gebetsgruppe RnS italienisch

Samstag, 26. Januar

18.00
Eucharistiefeier in Leuggern

19.30
Eucharistiefeier in italienisch und deutsch

Böttstein, Sonntag, 27. Januar

08.45
Eucharistiefeier mit Pfr. Walter Gagesch

Sonntag, 27. Januar

10.15
Eucharistiefeier in Schwaderloch

Montag, 28. Januar

09.00
Rosenkranz

Dienstag, 29. Januar

19.30
Rosenkranz italienisch

20.00
Gebetsgruppe RnS italienisch

Mittwoch, 30. Januar

09.00
Wortgottesdienst mit Kommunionfeier

19.30
Rosenkranz in kroatisch

Veranstaltungen

Kinderheim Brugg

Am Donnerstag, 24. Januar, 14.15 Uhr trifft sich der Frauenbund zur Führung im Kinderheim in Brugg. Der Besuch setzt sich zusammen aus einem Referat über die Gesamtinstitution KINDERHEIM BRUGG und einer Führung durch die Tagessonderschule und die Wohngruppen. Die Führung wird den betrieblichen Umständen angepasst, sodass es für die Kinder und Jugendlichen, vor allem in den Wohngruppen, nicht störend ist. Anschliessend gibt es beim Umtrunk die Möglichkeit, sich auszutauschen und natürlich auch Fragen zu stellen. Es hat noch freie Plätze. Anmeldung bei Patricia Dal Monte 056 245 43 50 oder 76 523 88 10

Generalversammlung

Am 26. Februar 2019 um 19 Uhr findet im Pfarreisaal die 48. Generalversammlung des Frauenbund Kleindöttingen statt. Der Vorstand lädt alle Mitglieder zu diesem Anlass ein und freut sich auf viele bekannte Gesichter. Falls Sie jemanden kennen, der gerne unverbindlich teilnehmen möchten, so dürfen Sie sehr gerne begleitet werden. Im Anschluss an die GV wird das traditionelle Dessert-Büffet eröffnet. Herzlich Willkommen!

Informationen

Kollekten

Die Ergebnisse der Kollekten finden Sie auf Horizonte online und auf unserer Homepage.

Todesfall

Am 9. Januar ist Leo Kalt-Leber (*1933) verstorben. Herr Kalt wohnte früher an der Chnebelsteigstrasse und danach in Leibstadt. In der Trauerfeier am 17. Januar, 14.45 nehmen wir Abschied von ihm. Beisetzung im Familienkreis. Möge er in der Geborgenheit Gottes den ewigen Frieden finden.

Kollekten von September bis Dezember

2. Sept: Theologische Fakultät 207.45

davon aus Böttstein 98.10

9. Sept: Stiftung Frauenhause 127.65

15. Sept: Inl. Mission 60.55

23. Sept: oeku Kirche und Umwelt 331.15

davon aus Böttstein 89.70

30. Sept: Aufgaben des Bistums 228.70

davon aus Böttstein 60.00

6. Okt: Aufgaben des Bistums 110.60

14. Okt: Acceuil Lourdes 384.75

davon aus Böttstein 143.50

20. Okt: Missio 123.55

27. Okt: Tsunami Indonesien 107.90

4. Nov: Hospizverein Brugg 538.05

11. Nov: Blaues Kreuz 130.55

Böttstein Kloster Gerlisberg 121.95

17. Okt: Aufgaben des Bistums 173.10

25. Okt. Kirchenbauhilfe 229.80

davon aus Böttstein 78.05

2. Dez: Uni Fribourg 280.55

davon aus Böttstein 65.25

9. Dez: Justitia & Pax 185.00

15. Dez: 1 Mio Sterne Caritas 298.90

davon aus Böttstein 149.80

24. Dez. und 26. Dez: 3710.05

Weihnachtsspiel u. Kinderhilfe Bethlehem

30. Dez: Epiphanieopfer 293.20

davon aus Böttstein 143.10

herzlichen Dank für all Ihre grosszügigen Spenden!

Rückblick Sternsingen

In den ersten Januartagen waren die Sternsinger unterwegs und haben Gottes Segen in die Häuser gebracht. Dabei kam es zu vielen frohen Begegnungen.

Die gesammelten Spenden und die Kollekten der Sonntagsgottesdienste werden für Projekte in Peru verwendet. Unterstützt werden Beratung, Bildung, Therapie und Begleitung für Kinder und Jugendliche mit Behinderungen und deren Familien. Nach dem feierlichen Sternsingergottesdienst am Dreikönigssonntag waren alle zum Chilekafi mit Königskuchen eingeladen.

Dabei wurden einige Kinder und Erwachsene zu Königinnen und –könige für einen Tag gekrönt. Die Verantwortlichen fürs Sternsingen der Antoniuspfarrei danken allen, die ihre Türen und Herzen für das Anliegen geöffnet haben. Jene, die nicht besucht werden konnten oder nicht angetroffen wurden, werden um Verständnis gebeten. Vielleicht klappt’s im kommenden Jahr. Die gesammelten Spenden und die Kollekten der in Höhe von insgesamt Fr. 2956.50 werden für Projekte in Peru verwendet.

Rückblick Weihnachtsspiel

10 Jahre Weihnachsspiel - gleich an zwei Aufführungen konnten die zahlreichen Zuschauer geniessen. Eine tolle Leistung aller Beteiligten. Herzlichen Dank an alle, die dazu beigetragen haben