Künten, Heiligkreuz

Kirchweg 44

5444 Künten

Gottesdienste

Donnerstag, 30. Mai

Christi Himmelfahrt/Pfarrei-Picknick

10.30
Eucharistiefeier bei der Waldhütte Stetten; K. Walkowiak

mit Chinderfiir für die Kleinsten bis ca. 10 jährig.

Sonntag, 02. Juni

7. Sonntag der Osterzeit

09.00
Gottesdienst; Josef Bürge

Kollekte: Mediensonntag; Für die Arbeit der Kirchen in den Medien

Freitag, 07. Juni

Bittgang ins Jonental

18.15
Abmarsch Parkplatz "Obschlagen", Jonen

19.00
Andacht in der Kapelle Jonental; J. Bürge

Sonntag, 09. Juni

Pfingsten

Kein Gottesdienst in Künten

10.30
Eucharistiefeier in Stetten für beide Pfarreien, mit beiden Kirchenchören

Sonntag, 16. Juni

Dreifaltigkeitssonntag

09.00
Gottesdienst mit Salzsegnung; C. Cohen

Kollekte: Für die Flüchtlingshilfe der Caritas

Mittwoch, 19. Juni

Fronleichnam

18.00
Vorabend-Gottesdienst von Fronleichnam; K. Walkowiak, C. Cohen und die Katechetin Vroni Peterhans

Dank-Eucharistiefeier für die Erstkommunikanten von Künten und Stetten in Stetten.

Die Kinder ziehen nochmals ihr Erstkommunion-Kleid an, das sie nachher in der Sakristei abgeben.

Wir laden alle Pfarreiangehörigen herzlich ein, an diesem Dank-Gottesdienst teilzunehmen.

Veranstaltungen

Christi Himmelfahrt 30. Mai

An Christi Himmelfahrt oder an «Auffahrt» wie es in der Umgangssprache heisst, feiern wir den Gottesdienst in oder bei der Waldhütte Stetten. Bei schönem Wetter wird draussen unter den Schattenspendenden Bäumen ein Altar eingerichtet und Sitzgelegenheiten für die Gottesdienst-Besucher aufgebaut. Sollte es regnen, findet der Gottesdienst in der Waldhütte statt.

Auch für die Kleinsten bis ca. 10 jährig ist eine spezielle Feier geplant. Das Chinderfiir-Team Künten gestaltet zusammen mit dem Sunntigsfir-Team Stetten eine Chinderfiir/Sunntigsfiir zum Thema «Mit allen Sinnen Gottes Schöpfung erleben». Dazu hören sie eine Geschichte, erkunden den Wald, singen und beten miteinander.

Nach dem Gottesdienst sind alle herzlich eingeladen, noch etwas zu verweilen, bei Wurst und Brot, Kaffee und Kuchen. Dies stellt uns die Minischar Stetten bereit. Zu erschwinglichen Preisen können Grilladen etc. gekauft werden.

Donnerstag, 30. Mai 2019 um 10.30 Uhr Waldhütte Stetten

Abendspaziergang

Glückliche Momente, die wir gemeinsam geniessen, sind die schönsten Geschenke des Lebens. Dieser Spruch von Alexandra Heinrich passt genau zum nächsten Anlass der FGK.

Am Dienstag, 4. Juni 2019 lädt die Frauengemeinschaft Künten zum alljährlichen Abendspaziergang ein. Der Spaziergang findet nur bie trockenem Wetter statt und startet um 19 Uhr beim Kirchenparkplatz.

Anmelden bei Birgitte Ackermann Tel. 056 496 42 91 bis Montag, 27. Mai.

ÜBRIGENS: Haben Sie auch schon mal auf der neuen Homepage der Frauengemeinschaft Künten gestöbert? www.fg-kuenten.ch

Ihr Mittagstisch in Künten

Haben Sie Lust, ab und zu mit gleichaltrigen Mitmenschen aus Ihrer Gemeinde beim Mittagstisch Kontakt zu pflegen, zu plaudern, zu lachen und zu diskutieren? Seniorinnen und Senioren ab 60 Jahre treffen sich einmal im Monat, jeweils Donnerstags um 11.15 Uhr im Restaurant zur Waage in Künten.

Mariann Jakob bittet um An- oder Abmeldung bis spätestens am Vortag um 12 Uhr

Tel. 056 496 41 35.

Donnerstag, 6. Juni, 11.15 Uhr

Bittgang ins Jonental

Die Pfarrei Bellikon lädt ein zum Bittgang ins Jonental am Freitag vor Pfingsten, 7. Juni 2019. Abmarsch um 18.15 Uhr beim Parkplatz «Obschlagen» in Jonen. Zusammen geht man den schönen Weg zur Kapelle mit 2 - 3 kurzen Gebetshalten. Josef Bürge begleitet die Gruppe und gestaltet um 19.00 Uhr in der Kapelle Jonental den Gottesdienst. Zurück in Jonen trifft man sich im Restaurant Kreuz zum gemütlichen Beisammensein.

Übrigens, die Wallfahrtskapelle im Jonental ist der Heiligen Maria gewidmet, da eine Marienerscheinung 1521 zum Bau der Kapelle führte.

Unsere Minis im Pfingstlager

Einige unserer Minis und deren Leiterinnen und Leiter nehmen am diesjährigen regionalen Jubla-Pfingstlager teil. Wir wünschen allen ein erlebnisreiches, tolles und unfallfreies Wochenende.

Dreifaltigkeitssonntag mit Salzsegnung

Der Sonntag nach Pfingsten ist besonders der Dreifaltigkeit geweiht. Dreifaltigkeit - nicht nur ein seltsamer, ungewohnter Begriff, sondern ein Bestandteil unseres Galubens, der sich so gar nicht in unser Denken einfügen will. Drei Personen - Gottvater, Gottsohn, Gott Heiliger Geist, aber nur ein Gott, nur ein Wesen - das kann man nicht begreifen. Hunderte von Theologen und Philosophen haben sich darüber schon die Köpfe zerbrochen. Aber gerade damit sollten wir nicht nur an unseren Glauben herangehen - mit unserem Kopf. Gerade der Glaube an die Dreifaltigkeit ist etwas fürs Herz: Er besagt ja nichts anderes, als dass unser Gott ein Gott ist, der uns nicht nur zur Gemeinschaft ruft, sondern der selbst, in sich, Gemeinschaft ist. Wir haben nicht nur einen Gott, der das Leben geschaffen hat, sondern einen Gott, der in sich lebendige Beziehung ist, und der uns in diese, seine innigste Liebesgemeinschaft hineinnehmen will. Wir sind dazu berufen, in diese Dreifaltigkeit Gottes, also in das vollkommene Leben selbst, hineingenommen zu werden. Der Glaube an den Gott, der Beziehung ist und Beziehung zu uns sucht, ist wie unser Salz für’s Leben.

Deshalb pflegen wir den alten Brauch, am Dreifaltigkeits-Sonntag Salz segnen zu lassen. Es gibt unserem Essen die Würze, den Geschmack und soll uns an den Geschmack des eigentlichen Lebens erinnern.

Sonntag, 16. Juni 2019, 9 Uhr

Informationen

Von uns gegangen

Von Gott kommen wir, zu Gott kehren wir zurück, lass sie leben in Frieden.

Am Dienstag, 21. Mai 2019 hat Frau Sandra Hiltmann-Maurer nach kurzer, schwerer Krankheit mit erst 36 Jahren, ihre letzte Reise angetreten. Sie starb in der Palliativ-Abteilung des Reusspark, wo sie liebevoll betreut wurde.

Die Abschiedsfeier findet am Dienstag, 4. Juni um 14 Uhr in der Kirche Künten statt.

Ebenfalls am Dienstag, 21. Mai verstarb Frau Annemarie Meier-Gschwend im Alter von 82 Jahren im Kantonsspital Baden.

Für Frau Meier findet die Abschiedsfeier am Mittwoch, 29. Mai um 14 Uhr in der Kirche statt, anschliessend Urnenbeisetzung auf dem Friedhof.

Wir entbieten den schwerbetroffenen Familien unser herzliches Beileid.

Agenda Juni

06.06. Mittagstisch Senioren Rest. Waage

07.06. Bittgang ins Jonental

8.-10.6. Reg.Pfingstlager JuBla

09.06. Pfingst-Gottesdienst in Stetten

16.06. Gottesdienst mit Salzsegnung 9 Uhr

19.06. Dank-Gottesdienst Erstkommunion in Stetten 18 Uhr

23.06. Eucharistiefeier 9 Uhr

25.06. Bibelgespräche 14 - 15.30 Uhr

27.06. Eucharistiefeier mit Gedächtnissen

28.06. Aufbruch-Gottesdienst der 6.Klassen

30.06. Gottesdienst 9 Uhr

Erstkommunion 2019

Obwohl die Temperaturen deutlich kälter waren, wie zu dieser Jahreszeit erwartet werden dürfte, zogen unsere 8 Erstkommunikanten mit Musikbegleitung von der alten Post zur Kirche feierlich ein. Auch die Angehörigen scheuten die Kälte nicht und säumten die Strasse.

«Gottes Liebe ist wie die Sonne» unter dieses Thema stellte die Katechetin Vroni Peterhans die Erstkommunion 2019. Die Eltern dekorierten die Kirche mit viel Fantasie, die Windräder in den Blumen-Bouqets verleihten der Kirche einen leichten, beschwingten Ausdruck.

Priester Kazimierz Walkowiak zelebriert die Vorbereitungen zur ersten heiligen Kommunion.

Alle acht Erstkommunion-Kinder erlebten einen bestimmt ereignisreichen und eindrücklichen Tag, an den sie sich gerne immer wieder erinnern.