Künten, Heiligkreuz

Kirchweg 44

5444 Künten

T056 496 11 74
Epfarramt.kuenten@bluewin.ch
PfarreiblattPDF / Archiv

Gottesdienste

Sonntag, 20. Januar

2. Sonntag im Jahreskreis

Kein Gottesdienst in Künten

10.30
Patrozinium in Stetten mit Kirchenchor Künten und Stetten

12.15
Taufe von Hanna Lilly Fischer

Sonntag, 27. Januar

3. Sonntag im Jahreskreis

10.30
Gottesdienst für beide Pfarreien;
Christoph Cohen

Kollekte: Epiphanieopfer

1. Jahresgedächtnis für: Beatrice Seeholzer-Müggler

Jahresgedächtnis für: Ruedi Seeholzer-Müggler, Frida und Hans Birchmeier

Anschliessend ist das Chilekaffi offen

Veranstaltungen

Winterwunder

Wir brauchen eure Hilfe. Es haben sich Personen aus ihren Märchen gemeldet, weil etwas mit ihren Märchen nicht mehr stimmt. Die Happy Ends sind weg !!!

Ihr Minis seid alle eingeladen, damit wir gemeinsam helfen können.

Wann? Samstag, 19. Januar von 10 - 14.30 Uhr

Wo? Bei der Postautohaltestelle Gried

Da wir uns am Anfang draussen befinden, braucht ihr warme und wetterfeste Kleidung. Zieht vorallem warme Schuhe an mit gutem Profil. Idealerweise nehmt ihr Finken und Ersatzkleidung mit.

Es wird beim Schulhaus Künten einen gemeinsamen Abschluss geben.

Wir freuen uns auf Dich! s’Leitigsteam

Informationen

Wir gehören zusammen in Peru und Weltweit

Unter diesem Motto waren am ersten Januar-Wochenende jeweils 2 Sternsinger-Gruppen im Dorf unterwegs. Das Wetter war ihnen wohlgesinnt und so konnten die wenigen Kinder doch einen grossen Teil des Dorfes besuchen.

Mit der Sternsinger-Aktion 2019 helfen sie, dass vor allem Kinder und Jugendliche mit Behinderungen in Peru und weltweit, trotz ihrem Handycap ein gute Schulbildung erhalten. Leider wird in den armen Ländern die soziale, medizinische und psychologische Betreuung und die Förderung von behinderten Menschen vernachlässigt. Mit dem Geld, welches die Sternsingerinnen und Sternsinger in der ganzen Welt gesammelt haben, unterstützt die Institution Missio Eltern mit behinderten Kinder, damit auch sie am gesellschaftlichen Leben teilhaben können.

Nach offiziellen Schätzungen haben 165 Millionen Kinder weltweit eine Behinderung. Besonders in Entwicklungs- und Schwellenländern ist der Alltag für diese Menschen nicht leicht. Oft leben sie in Armut und werden nicht ihren Bedürfnissen entsprechend betreut. Nach Angaben der Vereinten Nationen gehen neun von zehn Kindern mit Behinderung nicht zur Schule.

Unsere Sternsinger-Gruppen freuten sich, wie sie herzlich aufgenommen wurden an den Haustüren. Nachdem sie den Haussegen gesprochen und gesungen haben, unterliessen sie es nicht, ein «Danke vielmol» für die grosszügigen Spenden auszusprechen. Somit sind nahezu Fr. 3000.- zusammengekommen, das die Pfarrei noch aufrundete.

Im Namen von Missio bedanken wir uns auch von Seiten der Pfarrei Künten für Ihre Gaben.