Lunkhofen, St. Leodegar

Chileweg 1

8917 Oberlunkhofen

Gottesdienste

3. Fastensonntag, 24. März

11.15
Eucharistiefeier in Arni (Franz Xaver Amrein)
JZ für Guido Dubler-Huber; JZ für Peter und Marie Stutz-Huber, Franziska Stutz, Peter Stutz und Jakob Stutz; JZ für Josef und Marie Stutz
Diözesanes Opfer

Dienstag, 26. März

09.00
Wortgottesfeier mit Kommunion in der Pfarrkirche Oberlunkhofen (Andreas Bossmeyer)

Veranstaltungen

Firmung 2019

Am Dienstag, 26. März, 19.30 Uhr treffen sich die angemeldeten Firmlinge aus unserer Pfarrei zusammen mit den Jugendlichen von Jonen im Pfarrsäli Oberlunkhofen. Das Thema lautet: Wer bin ich? Ich und die Firmung. Der Abend wird gestaltet von Thomas Schummel, Andreas Bossmeyer und Georg Umbricht.

Senioren-/innen-Nachmittag

Am Seniorennachmittag in Arni am Mittwoch, 27. März, 14.30 Uhr werden vier Musikerinnen unter der Leitung von Ilse Jecklin auftreten. Sie spielen Kammermusik aus früheren Jahrhunderten – fröhliche und besinnliche Werke mit den Instrumenten Geige, Flöte, Cello und Klavier.

Christine Seiler und Rita Brügger sind für das Kulinarische zuständig und laden Sie herzlich dazu ein.

Informationen

Superhelden und Osterhasen

Die Musikschule Kelleramt lädt am Ostermontag, 22. April, 17.00 Uhr, in der Pfarrkirche Oberlunkhofen zu einem ganz besonderen Konzert ein. Anja Haeseli und Oliver Arno singen Lieder und erzählen Geschichten, die voller Mut und Hoffnung sind. Als Gast tritt der Jugendchor Kelleramt unter der Leitung von Marianne Buzek auf. Anschliessend Apéro.

Eintritt frei, Kollekte.

Humor

Als die neuen Zweihundert-Frankennoten eingeführt wurden, kamen alle alten Noten in den Himmel. Petrus entschied, wer hineingelassen wurde und wer nicht.

Die alten Zehner- und Zwanzigernoten und auch einige Fünfzigernoten winkte er durch. Als noch mehr Fünfzigernoten und die Hunderter-, Zweihunderter- und Tausendernoten heranströmten, versperrte Petrus ihnen den Weg. «Halt, halt! Ihr kommt hier nicht herein. Euch habe ich euer ganzes Leben lang nie in der Kirche gesehen!»

Palmbinden

Am 14. April feiern wir den Palmsonntag. Auch dieses Jahr wird wieder ein gemeinsames Palmbinden angeboten. Lisebeth Huber und Alexandra Atapattu unterstützen die Kinder in Begleitung eines Erwachsenen auf dem Lindenhof in Unterlunkhofen beim Herstellen der Palmbäume am Samstag, 13. April, ab 13.30 Uhr.

Die Kinder erhalten im Religionsunterricht die Unterlagen. Bitte melden Sie sich bis Mittwoch, 3. April beim kath. Pfarramt an (056 624 11 38), damit wir genügend Bäumchen bestellen können.

Kirchenopfer

03.02. Caritas Fr. 126.05

10.02. Kollegium St. Charles Fr. 117.70

17.02. Diözesanes Opfer Fr. 193.60

24.02. Kinderzeitschrift tut Fr. 254.45

03.03. Fastenprojekt Philippinen Fr. 273.55

Herzlichen Dank für die grosszügigen Spenden.

Impuls

Zusammenrücken für eine bessere Welt

Wir Menschen werden unfertig geboren. Wir überleben nur, weil sich andere Menschen während Jahren um uns kümmern. Im Laufe des Lebens werden wir selbstständig, nabeln uns von unseren Eltern ab, entwickeln eine Persönlichkeit, gehen unseren eigenen Weg.

Und dieser Weg führt gerade bei uns immer mehr in Richtung Individualisierung. Hierzulande können wir in den meisten Fällen selbst entscheiden, was wir werden wollen und uns selbst verwirklichen.

Darüber vergessen manche, dass sie nicht alleine auf der Welt sind. Dass es viele Menschen gibt, die diese Entscheidungsfreiheit nicht haben, sondern Tag für Tag ums Überleben kämpfen. Mit ihnen sollten wir uns solidarisch zeigen. Wir sind Teil eines grösseren Ganzen. Zusammen mit allen Menschen rund um den Erdball bewohne ich die Erde. Sie ist unsere gemeinsame Welt. Miteinander tragen wir Verantwortung für ihr Wohlergehen und unsere gemeinsame Zukunft.

(Fastenkalender 2019 30.-31.3.2019)