Wettingen, Antonius v. P.

Antoniusstr. 12

5430 Wettingen

T056 437 08 47
F056 437 08 48
Esekretariat.st.anton@kath-wettingen.ch
Wwww.kath-wettingen.ch
PfarreiblattPDF / Archiv

Gottesdienste

Mittwoch, 24. April

09.00
Wortgottesdienst mit Kommunionfeier in der Kapelle
Jahrzeit für Josef Arpagaus und Jakob und Anna Arpagaus-Pfister

Donnerstag, 25. April

19.30
Rosenkranzgebet in kroatischer Sprache in der Kapelle

Freitag, 26. April

18.30
Eucharistiefeier in der Kapelle
Jahrzeit für Ursula Beyeler und Emil und Rosa Beyeler-Schuppisser / H.H. Alois Keusch / Gedächtnis für Herbert Stanik

Weisser Sonntag, 28. April

Kollekte: Stiftung Kind und Familie Schweiz

11.00
Eucharistiefeier (P. Thomas)

Weisser Sonntag, 28. April

Kollekte: Stiftung Kind und Familie Schweiz

09.30
Festlicher Familien-Gottesdienst zur Erstkommunion (Frà M. Bernardi,
M. Flamm), begleitet von der Harmonie Wettingen-Kloster, anschliessend Apéro

11.00
im Kloster: Eucharistiefeier (P. Thomas)

12.15
Gottesdienst in kroatischer Sprache

Mittwoch, 01. Mai

09.00
Eucharistiefeier in der Kapelle

Donnerstag, 02. Mai

18.30
Gebet am Donnerstag in der Kapelle

19.30
KEIN Rosenkranzgebet in kroatisch

Freitag, 03. Mai

18.30
Eucharistiefeier mit Anbetung in der
Kapelle

Sonntag, 5. Mai

Kollekte: Jugend und Sprachen

11.00
Wortgottesdienst mit Kommunionfeier (U. Zimmermann)

Sonntag, 05. Mai

3. Sonntag der Osterzeit

Kollekte: Jugend und Sprachen

09.30
Wortgottesdienst mit Kommunionfeier
(U. Zimmermann)

11.00
im Kloster: Wortgottesdienst mit
Kommunionfeier (U. Zimmermann)

11.00
Santa Messa in lingua Italiana

12.15
Gottesdienst in kroatischer Sprache

Montag, 06. Mai

20.00
Santa Messa in lingua italiana

Mittwoch, 08. Mai

09.00
Eucharistiefeier in der Kapelle

Donnerstag, 09. Mai

19.30
Rosenkranzgebet in kroatischer Sprache in der Kapelle

Freitag, 10. Mai

18.30
Eucharistiefeier in der Kirche
Dreissigster für Anna Jegge-Gmür
Jahrzeit für Elisabeth Probst-Gattang und Walter Meier-Probst / Gedächtnis für
Markus Freiburghaus mit anschliessendem Apéro im Café Forum

Veranstaltungen

Erstkommunion am 28. April

Unter dem Motto «Kommt - Ich bin das Brot des Lebens» haben sich die Kinder auf ihre Erstkommunion vorbereitet. Dabei haben sie vieles gelernt, entdeckt und erfahren. Ohne Weizenkörner gibt es kein Brot - Jedes Korn ist ein Geschenk Gottes. Viele Getreidekörner sind nötig für ein Brot - Viele Menschen sind wichtig für eine lebendige Pfarrei. Viele Menschen arbeiten, damit ein Brot entsteht. Nichts Grosses entsteht ohne Mühe und Fleiss. Brot teilen - Wo einer zu teilen beginnt, da fängt der Friede an.

"Ich bin das Brot des Lebens" - Jesus schenkt sich uns im Brot. Er will, dass wir ihn ganz in uns aufnehmen und seine Liebe zu allen Menschen tragen. Wir freuen uns, wenn viele Pfarreimitglieder unsere Erste Heilige Kommunion mit uns feiern.

Ganz im Sinne von Jesus: Wir teilen als lebendige Pfarrei Jesus im Brot und schenken einander Liebe und Frieden.

Susi Estermann und Helen Haas, Katechetinnen

Unsere Erstkommunionkinder sind:

Dario Ackermann Tessa Kooistra

Eusebio Aguilar Diaz Adele Lani

Lasse Ahrendt Milena Lucas Sousa

Rodrigo Barros Silva Mariella Markaj

Lorenzo Biondi Alisa Mulaj

Leo Bucher Giuseppe Pisani

Alicia Canario Adriana Rebic

Céline Cina Asaki Rusche

Alessandro Cucuzza Julian Ruta

Sandhya Guragai Siena Scheidegger

Daria Huber Gabriel Seixas de Matos

Colin Keller Fabio Widmer

Lionel Knaup

Liebe Erstkommunionkinder! Wir wünschen euch und euren Familien ein berührendes und freudiges Fest! Pfarrei-Team St. Anton

Informationsveranstaltung
oekum. Seniorenferien

Herzliche Einladung zur Informationsveranstaltung ökumenische Seniorenferien (SEFE) 2019.

Sie findet am Dienstag, 30. April 2019, um 14.30 Uhr im Ref. Kirchgemeindehaus Wettingen, Etzelstrasse 22 statt.

Wir fahren vom 24. Bis 31. August 2019 in die Ferien nach Allensbach- Hegne am schönen Bodensee.

Wir hoffen auf eine rege Teilnahme.

Rita Maria Amschler, Kat. Altersseelsorgerin

Yvonne Keller, Ref. Sozialdiakonin

…und das ganze SEFE- Team

Informationsveranstaltung
oekum. Seniorenferien

Herzliche Einladung zur Informationsveranstaltung ökumenische Seniorenferien (SEFE) 2019.

Sie findet am Dienstag, 30. April 2019, um 14.30 Uhr im Ref. Kirchgemeindehaus Wettingen, Etzelstrasse 22 statt.

Wir fahren vom 24. bis 31. August 2019 in die Ferien nach Allensbach- Hegne am schönen Bodensee.

Wir hoffen auf eine rege Teilnahme.

Rita Maria Amschler, Kat. Altersseelsorgerin

Yvonne Keller, Ref. Sozialdiakonin

…und das ganze SEFE- Team

aufbrechen 2019
vom Leben und Sterben

Die Gruppe Erwachsenenbildung der Katholischen Kirchgemeinde Wettingen in Zusammenarbeit mit den Pfarreien Baden-Ennetbaden lädt Sie ganz herzlich zum vierten Anlass der neuen Veranstaltungsreihe ein.

Freitag, 3. Mai 2019, 19.30 Uhr

Pfarreiheim St. Sebastian Wettingen

Älterwerden ist auch ein Werden

Vortrag und Rezitation

Leo Karrer, Dr. theol., Prof. em. Theologische Fakultät Universität Fribourg

Maria-Christina Fernández, lic. iur., Autorin, Sopranistin Älter werden: Was ist damit gemeint? Im gesellschaftlichen Kontext und im persönlichen Lebenslauf?

Es ist ein Lebensprozess, der wie jede Altersphase eigene Gesetze, Chancen und Tücken kennt. Damit Altern keine gestundete Zeit ist, sondern reif werdendes Leben, schenkt uns die christliche Botschaft Hoffnung auf „Leben in Fülle“(Joh 10,10). Hoffnung setzt Kräfte frei. Dafür gibt es keine abgerundete Theorie, sondern nur das Wagnis und den Mut, sich in den Spannungen der konkreten Wirklichkeit darauf einzulassen. Es geht um Impulse für eine Alterskultur, die helfen können, dynamisches Werden zu ermöglichen trotz aller Herausforderungen und Abschiede.

Eintritt frei. / Das Jahresrogramm 2019 liegt als Flyer in allen Kirchen auf.

Caritas-Kleidersammlung

Am 8. Mai zwischen 8 und 17 Uhr können im Pfarreiheim St. Sebastian und im Pfarreizentrum St. Anton Kleider für die Caritas abgegeben werden.

Haben Sie gut erhaltene Kleider, Schuhe und Haushaltswäsche abzugeben? Caritas freut sich darüber.

Was wird gesucht? Gesucht werden gut erhaltene Sommer- und Winterkleider für Frauen und Männer, Kinderkleider und Babysachen, Bettwäsche, Tischwäsche und Frotteewaren, Hüte und Schuhe zu Paaren gebunden.

Frühlingsausfahrt mit Maiandacht
der KAB am 9. Mai 2019

Dieses Jahr führt die KAB-Wettingen ihre Frühlingsausfahrt mit anschliessender Maiandacht in der Basilika Mariastein durch. Die Kirche ist ein Marienpilger-Zentrum, welches Maria zum Trost geweiht ist (Trösterin der Betrübten) und zugleich ein Benediktiner-Kloster. Wir besammeln uns um 13:00 Uhr auf dem Parkplatz St. Sebastian.

Zuerst aber fahren nach Önsingen. Weiter über den Passwang auf 943 m.ü.M. Wir durchfahren eine unvergleichlich schöne, liebliche Juralandschaft hinunter nach Mariastein. Zeit genug, am Klosterplatz ein Restaurant aufzusuchen, im Klosterladen zu "Lädele" und die Mariengrotte zum stillen Gebet zu besuchen. Die Maiandacht beginnt um 17:00 Uhr in der Kirche, die mit unserm Pastoralassistenten Mario Stöckli gefeiert wird. Anschliessend um 18:15 Uhr nehmen wir am Klosterplatz im Restaurant Jura unser Nachtessen ein. Die Abfahrt ist um 19:45 Uhr vorgesehen, so dass wir rechtzeitig ca. 21:00 Uhr in Wettingen zurück sein werden.

Die Kosten betragen für Mitglieder der KAB-Wettingen Fr. 25.--. Nichtmitglieder sind sehr herzlich willkommen und bezahlen Fr. 35.--. Zum Nachtessen stehen 4 Menüs zur Wahl: Menü 1 für Fr. 30.-- für Suppe, Schweinsbraten mit Kartoffelstock, Gemüse und Dessert. Menü 2 für Fr. 30.-- für Suppe, Schweinsrahmschnitzel mit Nudeln, Gemüse und Dessert. Menü 3 für Fr. 20.-- für Suppe, Vegi-Lasagne und Dessert oder Menü 4 für 20.-- bis 27.-- für Suppe, Pizza nach Wahl und Dessert. Essen und Getränk wird vor Ort selber bezahlt. Bei der Reservation, welche bis Freitag, 3. Mai eintreffen soll, bitte Menüwahl angeben. Anmeldung an: 056/426 61 25, oder walter@bruehlmeier.com oder Post an: W. Brühlmeier, Mooshaldenstrasse 17, 5430 Wettingen

Maiandacht auf dem Sulperg

Dienstag 14. Mai 2019, 18.30 Uhr Sulperg - Treffpunkt: um 17.00 Uhr Kirche St. Anton oder Pfarreiheim St. Sebastian für Fahrdienste bis vor die Sulpergkapelle oder um 17.30 Uhr direkt auf dem Sulperg für alle, die gut zu Fuss sind. Bei der Kapelle geniessen wir zusammen einen kleinen Zvieri. Eingeladen sind alle Mitglieder und Freunde der FG St. Anton und St. Sebastian.

Bitte anmelden bis 10. Mai 2019 unter: fg.antonwettingen@gmx.ch oder 079/838 91 13

Bei Schlechtwetter treffen wir uns direkt um

18.30 Uhr zur Maiandacht in der Kapelle St. Anton. Natel 079 / 347 72 83 gibt bei unsicherer Wetterlage ab 14.00 Uhr Auskunft. Wir freuen uns auf diese besinnlichen Stunden mit euch!

Vorstand Frauengemeinschaften St. Anton und

St. Sebastian Wettingen

Gruppe Junger Mütter

Führung durch die Klosterkirche

Mittwoch, 15. Mai, 15.00 – 17.00Uhr

Treffpunkt: Kiesplatz vor der Klosterkirche Wettingen

Wir dürfen auf einen Rundgang durch die Klosterkirche Wettingen gehen und dabei sicher viel Spannendes entdecken und erfahren. Zusammen werden wir auch noch etwas basteln und ein feines Zvieri geniessen.

Kinder in Begleitung ab 3 Jahren. Kosten pro Kind CHF 5.00. Anmeldung bis am 1.Mai 2019 unter gjm_wettingen@gmx.ch

Informationen

Schritt für Schritt:
Gebet am Donnerstag

«Wir alle wissen, wie es um unsere Kirche steht.

Unrecht geschah und geschieht.

Macht wurde und wird missbraucht.

‹Bei euch aber soll es nicht so sein›, sagt Jesus.»

(aus: Gebet am Donnerstag).

Eine Gruppe um Priorin Irene Gassmann, Kloster Fahr, lädt alle ein jeden Donnerstag um 19.30 Uhr mit den Schwestern im Kloster Fahr im Rahmen der Komplet um Veränderung in der Kirche und um Mut für den eigenen Weg in und mit der Kirche zu beten. Für diesen Aufruf wurde das Gebet am Donnerstag verfasst.

In Gesprächen spürte sie den Wunsch selber etwas zu bewirken, wie in der ehemaligen DDR aus den Montagsgebeten ein friedlicher Umbruch entstehen konnte. «Veränderung braucht Zeit, Geduld und stete Rückbindung an den Ursprung und die spirituellen Quellen».

Die Gruppe „Menschen mit Menschen“ und das Seelsorgeteam Wettingen/Würenlos wollen sich dem Gebetsanliegen anschliessen.

Pfarreiübergreifend laden wir herzlich zum Gebet am Donnerstag ein – jeden ersten Donnerstag im Monat um 18:30 in der Kapelle St. Anton: 2.5., 6.6., 4.7., 1.8., 5.9., 3.10., 7.11. & 5.12.

Amelie Albert

Maiandachten

Im Marienmonat Mai ehren wir ganz besonders die Gottesmutter Maria. Maria ist uns Vorbild im Glauben – und auch für unser Leben. Sie zu ehren bedeutet auch, dass wir aufgefordert sind, uns auf uns selber und unseren Glauben zu besinnen.

Zu den Maiandachten auf dem Sulperg, in unseren Pfarrkirchen und der Klosterkirche und auch auswärts, verbunden mit einem Ausflug, laden wir Sie sehr herzlich ein.

Nähere Informationen finden Sie auf den einzelnen Pfarreiseiten.

Gemeinsam auf dem Weg

«Der Weg ist mehr als das Ziel.» Gerhard von Mutius

Nicht immer führt der direkteste Weg zum Ziel – manchmal braucht es auch einen Umweg. Dass dieser durchaus bereichernd und konstruktiv sein kann, dürfen wir im Errichtungsprozess zum Pastoralraum Aargauer Limmattal erfahren. Gerne laden wir Sie ein, gemeinsam mit uns diesen Weg weiter zu gehen und sich zu informieren. Sie finden auf der Pastoralraumwebseite unter dem Menupunkt «Auf dem Weg» alle wichtigen Informationen zum Projektfortschritt, zu nächsten Terminen und zu Ihren Ansprechpartnern. Zudem liegt in allen Kirchen ein Flyer mit den wichtigsten Punkten auf.

www.pastoralraum-aargauer-limmattal.ch/auf-dem-weg/

Trauer

Herr Markus Freiburghaus, Pächter unseres Café Forum St. Anton, ist am 10. April im Alter von 73 Jahren nach kurzer schwerer Krankheit verstorben. Wir trauern mit seiner Frau und seinen Angehörigen. Im Gottesdienst vom Freitag, 10. Mai 2019, 18.30 Uhr in der Kirche St. Anton werden wir für Markus beten und danach bei einem Apéro im Café Forum an ihn denken.

Für die Pfarrei St. Anton: Ulrike Zimmermann

GV Frauengemeinschaft St. Anton

56 Frauen, Mitglieder und Gäste nahmen an der Generalversammlung vom Donnerstag, 27. Februar 2019, im Pfarrsaal St. Anton teil. Alle Frauen sind Frauen mit grossem Herzen. Fügt man Frau und Herz zusammen entsteht ein Engel – ein Engel im Alltag, der sich um andere kümmert, der aber auch gut zu sich selber Sorge trägt. Entsprechend dem SKF-Impulsthema «make up! Care!», eröffnete Irene Wey die GV. Die Engelkarten, die auf den farbig dekorierten Tischen lagen, waren ein reger Diskussionspunkt. Was will mir die Karte sagen, wenn drauf steht: «Sei startklar, wenn der Wind kommt» oder «Nimm dir Zeit für dich!» Herzlich begrüsste Präses Ulrike Zimmermann alle Frauen im Saal. Zügig führten die Vorstandsfrauen durch die Traktanden. Freude machte es, das vergangene Vereinsjahr der FG und das Jubiläumsjahr der Gruppe junger Mütter Revue passieren zu lassen. Unter der Regie der Tagespräsidentin Stephanie Meier wählte die Gemeinschaft mit grossem Applaus Giovanna Hägeli-Disalvo neu in den Vorstand. Der Vorstand besteht somit aus 6 engagierten und motivierten Frauen. Abgerundet wurde der Abend durch den süssen Abschluss mit Kuchen und der traditionellen Mohrenkopf-Tombola. Nicht nur Zöpfe sondern auch Care-Produkte für Verwöhnmomente konnten gewonnen werden. Wir finden, es war ein sehr schöner Abend! Merice Rüfenacht

Gratulation zur Wahl!

Im Pfarreirat St. Anton wurde inzwischen das Präsidium gewählt. Neu sind die Ämter jetzt wie folgt besetzt: Birte Ahrendt, Aktuarin / Matthias Hitz, Präsident / Carlos Pinzon, Vize-Präsident (v.l.n.r. )

Ganz herzlichen Dank für die Bereitschaft, eine gute Amtszeit und viel Freude beim Einsatz in unserer Pfarrei! Maria A. Flamm