Strengelbach, St. Maria

Altmattweg 4

4802 Strengelbach

T062 751 66 30
F062 751 66 30
Einfo@kathzofingen.ch
Wwww.kathzofingen.ch
PfarreiblattPDF / Archiv

Gottesdienste

Sonntag, 25. August

09.15
Gottesdienst mit Eucharistiefeier

09.15
Kindersonntagsfeier

Samstag, 31. August

18.15
Familiengottesdienst zur SchöpfungsZeit,
anschliessend Brötlete bei der Kirche
Gedächtnis für Imelda Meier und Anna Za

Sonntag, 1. September

09.15
Gottesdienst fällt aus

Sonntag, 8. September

Erntedank

09.15
Gottesdienst mit Eucharistiefeier

Veranstaltungen

Kindersonntagsfeier

Sonntag, 25. August 2019, 9.15 Uhr

Kath. Pfarreizentrum St. Maria, Strengelbach

Unsere Kindersonntagsfeiern führen uns durch das Kirchenjahr. In der Gemeinschaft singen wir zusammen, hören biblische und andere Geschichten, feiern und basteln.

Wir freuen uns auf viele neugierige Kinder!

Cornelia Fluri-Rihm und Marianne Dinkel

SchöpfungsZeit 2019

September bis Oktober

Samstag, 31. August 2019

Einladung zur Schöpfungswerkstatt

»Mmmmh, so fein! Salzig-sauer-süss-bitter-würzig»

Jesus sagt: «Ich bin das Salz der Erde.“

14.30 Uhr Beginn der Schöpfungswerkstatt

Von 2016 bis 2020 wird die SchöpfungsZeit jedes Jahr einem anderen Sinn gewidmet. 2019 geht es um den Geschmackssinn.

Ein Gast (aus der «Landfrauenküche SRF»!) bereitet mit uns ein feines, einfaches Abendessen für die Pfarrgemeinde vor und wir erarbeiten Bausteine für den Gottesdienst.

18.15 Uhr Familiengottesdienst zur SchöpfungsZeit

(in Strengelbach, anstelle des Vorabendgottesdienstes in Zofingen)

anschliessend:

Gemeinsames, einfaches Abendessen mit der ganzen Gottesdienstgemeinschaft (keine Anmeldung nötig!)

Zur Werkstatt um 14.30 Uhr sind eingeladen:

Familien mit Kindern und Jugendlichen, Interessierte, Jugendliche des Reli-Wahlfachkurses «Mmmmh, so fein!»

Anmeldeschluss für die Teilnahme an der Schöpfungswerkstatt: Freitag, 23. August 2019 per Tel/mail: 062 751 66 30 (Albert Blum-Kolb)/ albert.blum@kathzofingen.ch

Albert Blum-Kolb

Kollekte vom 31. August

Für den ökumenischen Verein oeku Kirche und Umwelt

oeku Kirche und Umwelt regt umweltgerechtes Verhalten in Kirchen und Kirchgemeinden an und erarbeitet jedes Jahr Unterlagen zur Aktion «SchöpfungsZeit». In diesem Jahr steht die Aktion unter dem Motto «Mmmh, so fein! Salzig-sauer-süss-bitter-würzig...». Neben der Aktion SchöpfungsZeit berät die oeku Kirchgemeinden in ihrer alltäglichen Umweltpraxis mit Kursen oder mit Publikationen. oeku Kirche und Umwelt ist in der ganzen Schweiz aktiv. Mit der Unterstützung der oeku stärken Sie den Einsatz der Kirchen für die Bewahrung der Schöpfung. Zu einem Drittel lebt die oeku von freiwilligen Beiträgen und Kollekten und ist darum auf Ihre Hilfe angewiesen. Für alle Gaben herzlichen Dank!

Kollekte vom 8. September

Für ProSpecieRara

ProSpecieRara ist eine schweizerische, nicht-Profit-orientierte Stiftung. Sie wurde 1982 gegründet, um gefährdete Nutztierrassen und Kulturpflanzen vor dem Aussterben zu bewahren. ProSpecieRara ist über die Jahrzehnte zur Dachorganisation geworden und arbeitet heute eng mit den aus ihr entstandenen Zuchtvereinen und aktiven Züchtern und Anbauern zusammen. Der guten Zusammenarbeit innerhalb des Netzwerkes und der Unterstützung durch eine grosse Anzahl von Spenderinnen und Spendern ist es zu verdanken, dass die Vielfalt weiter besteht. Das Engagement von ProSpecieRara ist heute national wie auch international anerkannt und gilt in vieler Hinsicht als Pionierleistung.

Kath. Frauengemeinschaft

Donnerstag, 12. September 2019

Besuch Salatgarten Oftringen

Vielleicht habt Ihr euch schon geachtet? Bei den Grossverteilern kann man teilweise Salate kaufen, die noch mit den Wurzeln verpackt sind. Frischer geht es nicht mehr. Genau diesen Salatproduzenten besuchen wir in Oftringen. Lust mitzukommen?

Wir besammeln uns um 13.45 Uhr bei der kath. Kirche in Strengelbach. Aber eine Anmeldung ist notwendig bis 9. September 2019 bei Adriana Bilotta, 079 636 12 23.

Informationen

SchöpfungsZeit 2019

Familiengottesdienst

Samstag, 31. August 2019, 18.15 Uhr

Familiengottesdienst zur SchöpfungsZeit

in Strengelbach, anstelle des Vorabendgottesdienstes in Zofingen

Von 2016 bis 2020 wird die SchöpfungsZeit jedes Jahr einem anderen Sinn gewidmet. 2019 geht es um den Geschmackssinn.

In der Schöpfungswerkstatt am Nachmittag bereiten wir mit einem Gast (aus der «Landfrauenküche SRF»!) ein feines, einfaches Abendessen für die Pfarrgemeinde vor und wir erarbeiten Bausteine für den Gottesdienst.

Anschliessend an den Gottesdienst: Gemeinsames, einfaches Abendessen mit der ganzen Gottesdienst-gemeinschaft (keine Anmeldung nötig!)

Leitungsteam:

Cornelia Fluri-Rihm, Regula und Albert Blum-Kolb, Basisgruppe St. Maria

Fest Maria Himmelfahrt – Patrozinium

Sonntag, 18. August 2019, 10 Uhr

Ein Freudentext aus der christlichen Tradition klingt so:

«Tanzet ihr Völker, klatschet gläubig mit den Händen,

versammelt euch heute in Liebe,

seid fröhlich und brecht Alle in lauten Jubel aus,

denn die Mutter Jesu wird von der Erde in den Himmel erhoben.

Allzeit preisen wir sie als Frau des Glaubens in Liedern.»

Am Fest Maria Himmelfahrt blicken wir auf Maria,

die Mutter Jesu und ihr Leben.

Es ist kein gewöhnliches Leben.

Maria geht ihren Weg im tiefen Glauben an die Gegenwart Gottes.

Sie kennt die hellen und dunklen Seiten des Lebens.

Sie ist lebens- und heils-erfahren.

Gerade deshalb fühlen sich ihr viele Menschen verbunden.

Am Fest Maria Himmelfahrt feiern wir „das Osterfest Marias“.

Der Festgottesdienst beginnt am 18. August 2019 um 10 Uhr.

Der Kirchenchor von Zofingen gestaltet den Gottesdienst musikalisch mit.

Anschliessend sind alle zum Apero eingeladen.

Die Frauengemeinschaft Strengelbach lädt danach ein zum gemeinsamen Essen.

An dieser Stelle sei allen Menschen gedankt, die durch irgendeinen Dienst unser Patroziniumsfest ermöglichen und bereichern.

Frauengemeinschaft, Basisgruppe, Minischar, Kirchenpflege und für das Pfarreiteam:

Albert Blum-Kolb