Strengelbach, St. Maria

Altmattweg 4

4802 Strengelbach

T062 751 66 30
F062 751 66 30
Einfo@kathzofingen.ch
Wwww.kathzofingen.ch
PfarreiblattPDF / Archiv

Gottesdienste

Samstag, 23. März

11.30
Tauffeier für Tessa Maria Moor

Sonntag, 24. März

3. Fastensonntag

09.15
Gottesdienst mit Eucharistiefeier
und Krankensalbung

Dienstag, 26. März

14.30
Rosenkranzgebet

Mittwoch, 27. März

09.00
Gottesdienst im Seniorenzentrum
Hardmatt

Freitag, 29. März

14.00
Gottesdienst Seniorennachmittag

Sonntag, 31. März

4. Fastensonntag

09.15
Gottesdienst mit Eucharistiefeier
und Versöhnungsweg

Sonntag, 7. April

5. Fastensonntag

09.15
Gottesdienst mit Kommunionfeier
Musikalische Begleitung: Frauenchor Strengelbach

Dienstag, 10. April

14.30
Rosenkranzgebet

Veranstaltungen

Oster-Singprojekt 2019

Proben:

Donnerstag, 4. April 2019, 19 bis 20.30 Uhr

Donnerstag, 11. April 2019, 19 bis 20.30 Uhr

Dienstag, 16. April 2019, 19 bis 20.30 Uhr

Musikalische Mitgestaltung:

Hoher Donnerstag, 18. April 2019

Agapefeier: 19 Uhr

Karsamstag, 20. April 2019

Osternacht-Gottesdienst: 21 Uhr

Eingeladen sind Erwachsene und Jugendliche (ab 5. Klasse; jünger nach Absprache).

Wir erarbeiten in drei Proben einfache, mehrstimmige Lieder und singen sie im Osternachtgottesdienst.

Anmeldeschluss: Samstag, 23. März 2019

Tel. 062 751 66 30, albert.blum@kathzofingen.ch

Nähere Informationen: Tel. 062 751 66 30

Albert und Regula Blum-Kolb

Kollekte vom 24. März

Für die Schweiz. Alzheimervereinigung

Alzheimer verändert das Leben. Mit der Krankheit ist vieles nicht mehr so wie früher, und manches ist sehr belastend. Aber man kann etwas dagegen tun! Die richtige Information und eine kompetente Beratung machen es einfacher, sich auf die Krankheit einzustellen. Und gezielte Therapie, Pflege und Betreuung können den Verlauf von Alzheimer oder einer andern Form von Demenz stabilisieren und zu mehr Lebensqualität beitragen. Niemand kann diese Aufgabe ohne fremde Hilfe meistern. Darum müssen Betroffene und Angehörige rechtzeitig Rat und Unterstützung holen können. Die Schweizerische Alzheimervereinigung setzt sich mit vielfältigen Angeboten dafür ein, dass Betroffene und pflegende Angehörige mit ihrem Schicksal nicht allein gelassen werden.

Gestalten der Heimosterkerze

Dienstag, 26. März 2019, 19 Uhr

Chi-Rho Saal, Zofingen

Wir laden Sie herzlich ein, mit uns die diesjährige Heimosterkerze zu gestalten. Bitte nehmen Sie ein Rüstmesser ohne Wellenschliff mit.

Silvio und Arlene Bucher, Christa Koch-Häutle

Seniorennachmittag

Freitag, 29. März 2019, 14 Uhr

Lotto

Kath. Pfarreizentrum St. Maria, Strengelbach

Wir beginnen mit einem gemeinsamen Gottesdienst und schauen anschliessend, wem die Glücksgöttin Fortuna diesmal hold ist. Motto: «Lotto im Sääli!»

Wenn Sie den Fahrdienst benützen möchten, wenden Sie sich bitte an Agnes Kaufmann, Tel. 062 751 05 44.

Das Senioren-Team freut sich auf zahlreiche Gäste.

Weg der Versöhnung

Samstag, 30. März 2019, 16.45 Uhr

Kath. Kirche Zofingen

Familie – Arbeitsplatz – Schule – Freizeit – Kirche
Unser Leben ist vielfältig und reich an Beziehungen. Vielfach läuft es rund. Hin und wieder kriselt und knistert es.

Der Weg der Versöhnung lädt ein, sich Zeit zu nehmen und sich Gedanken zu machen zu unserem Leben, unserem Beziehungsnetz.

Die 5. Klässler der ganzen Pfarrei beginnen mit dem Weg der Versöhnung um 16.45 im Chi-Rho.

Ebenfalls ab 16.45 ist dieser Weg auch offen für alle Pfarreiangehörigen.

Als Abschluss feiert die ganze Gemeinde gemeinsam mit den 5. Klässlern die sakramentale Lossprechung mit Eucharistie um 18.15 im Gemeindegottesdienst. Danach wird von Oberstufenschülern ein Apéro serviert.

Wir freuen uns, wenn dieser Weg verschiedene Altersgruppen anspricht.

Esther Grädel, Christa Koch-Häutle, Peter Friedli

Versöhnungs-Wochenende

in der Fastenzeit

mit Gottesdienst und Eucharistiefeier

Samstag, 30. März 2019, 18.15 Uhr, Zofingen

Sonntag, 31. März 2019, 9.15 Uhr, Strengelbach

Sonntag, 31. März 2019, 10.30 Uhr, Zofingen

Die Fastenzeit ist eine Zeit, um zur Ruhe zu kommen und zu sich selber zu finden, aber auch eine Zeit, um die eigene Seele zu verwöhnen. Die Gottesdienste an diesem Wochenende feiern wir als Versöhnungsgottesdienst mit Eucharistie. Die Versöhnung, die Gott uns immer wieder anbietet und schenkt, soll uns die Augen öffnen, damit wir uns für eine gerechtere Welt einsetzen.

Alle Pfarreiangehörigen sind herzlich zu den Versöhnungsgottesdiensten eingeladen.

Oster-Singprojekt 2019

St. Maria

1. Probe

Donnerstag, 4. April 2019, 19 bis 20.30 Uhr

Pfarreizentrum St. Maria, Strengelbach

Palmbinden

Gemeinsamen Palmbinden

Samstag, 13. April 2019, 13.30 Uhr

Beim Pfarreizentrum Strengelbach.

Liebe Eltern, liebe Kinder

Wir freuen uns, mit Ihnen auf Ostern hin zu gehen und laden alle herzlich ein zum gemeinsamen Palmbinden.

Vorhanden sind: Holzstecken, Draht, Äpfel, Grünzeug, Krepppapier.

Bitte mitbringen: Baum- und Haushaltschere, Zange, Gartenhandschuhe, (evtl. spezielle Bänder, ausgeblasene Eier).

Anmeldung bis Mittwoch, 10. April 20019 (Kinder in Begleitung einer erwachsenen Person), bei:

Andeas Guyer, Sagigass 2, 4803 Vordemwald

062 751 44 11

Stechpalmen fürs Palmbinden

Wir benötigen Stechpalmen-Äste für das Palmbinden. Bitte melden Sie sich bis Mittwoch, 10. April 2019 bei Jürg Kalberer (077 423 35 55), wenn Sie Stechpalm-Äste zur Verfügung stellen können. Herzlichen Dank!

In österlicher Vorfreude

Andreas Guyer, Jürg Kalberer,

Katechetinnen, Albert Blum-Kolb

Gottesdienst Palmsonntag

Sonntag, 14. April 2019

9.45 Uhr Besammlung zur Prozession mit Palmbäumen bei der Kirche St. Maria (Parkplatz).

10 Uhr Gottesdienst

Informationen

Kollekte vom 7. April

Für das Fastenopfer

Seit seiner Gründung setzt sich das Fastenopfer für die Rechte und Würde von benachteiligten Menschen ein. Durch den Rohstoffabbau werden die Rechte der lokalen Bevölkerung besonders stark missachtet. Am stärksten aber sind Frauen von den Folgen des Rohstoffabbaus betroffen, da sie als Kleinbäerinnen das Überleben ihrer Familien sichern müssen. Denn Minen verschmutzen Wasser, Boden und Luft, bieten unwürdige und gefährliche Arbeitsbedingungen und führen oft zu Vertreibungen und Zwangsumsiedlungen von betroffenen Siedlungen. Als Anführerinnen von bäuerlichen Organisationen, Aktivistinnen, Juristinnen und Arbeiterinnen wehren sich sich die Frauen in den Programmländern von Fastenopfer gegen die negativen Folgen des Rohstoffabbaus.

Diese Kollekte unterstützt die Arbeit dieser Frauen.

Kollekte vom 31. März

Kollekte für das Friedensdorf Broc
Das FriedensDorf ist eine Lernwerkstatt für die praktische und kreative Suche nach Frieden. Frieden ist für uns ein Weg, ein Prozess, der immer und überall neu begonnen werden kann. Vor allem aber will Friede gelernt sein, denn er wächst nicht einfach auf Bäumen, und es gibt auch keine Patentrezepte, wie man ihn sich zusammenbraut. Jedoch lässt sich Friede im Grossen wie im Kleinen erklären und einüben. Die Organisation der friedensfördernden Angebote und der Personalaufwand benötigen einiges an finanziellen Mitteln. Das FriedensDorf finanziert sich vollständig über die Einkünfte aus seinen Angeboten und über Spenden.

BROT zum Teilen

Für das Recht auf Nahrung

Die Bäckerei-Konditorei Leutwyler in Zofingen macht bei dieser Brotteil-Aktion wieder mit. Von Aschermittwoch bis zum Ostersonntag werden spezielle Brote, welche mit einem Fähnchen gekennzeichnet sind, verkauft. Pro verkauftes Brot fliessen 50 Rappen in die Projekte von Fastenopfer, Brot für alle und Partner sein. Die Bäckerei unterstützt damit zusammen mit uns Konsumenten eine gute Sache.

Mittagstisch Strengelbach

Dienstag, 19. März 2019, 12 Uhr

Der nächste Mittagstisch ist am Dienstag,

19. März 2019, im Pfarreizentrum St. Maria, Strengelbach. Anmeldungen bitte bis Freitag,
15. März 2019, 17 Uhr an:

Sandra Hansen, 062 751 02 33 oder

Adriana Bilotta, 062 752 35 56