Suhr-Gränichen, Heilig Geist

Tramstrasse 38

5034 Suhr

PO Box 41

5034

Gottesdienste

Sonntag, 5. Juli

10.00
Gottesdienst mit Kommunionfeier, in Suhr

Die Gottesdienste feiern wir mit Pfarreileiterin
Brigitta Minich.

Die Kollekte ist bestimmt für das Frauenhaus Aargau-Solothurn.

Donnerstag, 9. Juli

09.00
Gottesdienst mit Kommunionfeier,
in Gränichen mit Brigitta Minich

Freitag, 10. Juli

09.30
Gottesdienst im Altersheim Steinfeld, in Suhr mit Brigitta Minich

17.00
Gebet für die Kranken, in Gränichen

15. Sonntag im Jahreskreis

Samstag, 11. Juli

18.15
Gottesdienst mit Eucharistiefeier,
in Gränichen

Sonntag, 12. Juli

10.00
Gottesdienst mit Eucharistiefeier, in Suhr

Die Gottesdienste feiern wir mit Rudolf Rieder.

Die Kollekte ist bestimmt für den Verein Netzwerk Asyl.

Mittwoch, 15. Juli

09.00
Gottesdienst mit Kommunionfeier, in Suhr mit Brigitta Minich

Freitag, 17. Juli

17.00
Gebet für die Kranken, in Gränichen

Montag bis Freitag

09.45
Gebetsstille mit Vater unser

Liebe Menschen während der Coronakrise ist im Pfarreiteam entstanden, dass wir jeweils von 9.45 Uhr bis 10.00 Uhr eine Gebetstille halten, die wir beim Stundenschlag mit einem Vaterunser abschliessen. Wir möchten Sie alle ganz herzlich einladen, mitzumachen, wo immer Sie gerade sind. Das gemeinsame Beten verbindet und stärkt.

Brigitta Minich und Pfarreiteam

Rosenkranzgebet

Rosenkranzgebete finden nach den Sommerferien wieder statt.

Rosenkranzgebet

Rosenkranzgebet finden nach den Sommerferien wieder statt.

Veranstaltungen

Taufen

Benedikt Emanuel Messerli, Suhr und Lijan Noah Glaboniat, Gränichen

Wir wünschen den Tauffamilien Gottes Segen und viel Freude in der Gemeinschaft der Kirche.

Jubla Herbstlager Planung

Die Jubla Suhr-Gränichen lässt trotz COVID-19 den Kopf nicht hängen. Zum alljährlichen Highlight des Vereins gehört das einwöchige Herbstlager. Durch die aktuelle Einstellung von Aktivitäten & Events, konzentrieren sich die Leiter ausschliesslich auf die Planung & Realisierung dessen Lagers. Es werden Materialvorbereitungen getroffen, ein Wochenprogramm erstellt, ja sogar die Anmeldungsformulare befinden sich bereits im Design. Bis es allerdings wirklich losgeht dauert es noch eine kleine Weile. Ab dem 06.07.2020 werden die offiziellen Anmeldungen & Infos veröffentlicht. Genauere Infos über unseren Verein finden Sie unter: www.jublasuhr.ch.

Dominik Bütler, Scharleiter

Suhrer Mittagstisch 60+

Der nächste gemütliche Suhrer Mittagstisch im Restaurant Dietiker in Suhr findet voraussichtich im August 2020 statt. Seniorenkommission Suhr und Pro Senectute Aargau.

Vorankündigung Halbtagesausflug für Senioren

Dieses Jahr führt unser Halbtagesausflug in den Jura, in die Käserei Tête de Moine in Bellelay. Am Donnerstag, 27. August 2020 sind alle Personen ab 65 Jahren herzlich eingeladen zur Besichtigung der Käserei Tête de Moine. Details folgen im nächsten Hoizonte und finden sie auf dem Flyer im Schriftenstand. Kath. Frauenbund Suhr-Gränichen

Verstorbene

Longova Katarina,

Gränichen, geboren 3. November 1973, gestorben 26. Mai 2020

de Noronha "Fortunato" Matias

Suhr, geboren 3. Juli 1936, gestorben 7. Juni 2020

Gott lasse ihnen dein Licht leuchten und schenke ihnen ewigen Frieden.

Das Schuljahr geht zu Ende

Und sicher freuen sich alle auf unbeschwerte Ferientage, ob zuhause oder an einem Ferienort. Es ist ein bewegendes Schuljahr, das wir sicher nicht vergessen werden. Alle waren auf ganz unterschiedliche Art und Weise neu gefordert. Auch die Katechetinnen mussten ganz schnell, anders arbeiten. Die Familien waren gefordert mit dem Zusammenbringen von Homeschooling, Berufsarbeit und so vielem mehr. Ich möchte allen danken, auch für das Verständnis, dass wir die Feste: Erstkommunion und Firmung leider nicht feiern konnten. Auf die Erstkommunionfeiern dürfen wir uns nun aber am 5. September und auf die Firmung am 22. November freuen. Das wird immer noch eine Herausforderung bleiben, weil die Distanzregelung auch bei uns gilt und wir darum in der Kirche nicht so viele Plätze zur Verfügung haben wie gewöhnlich. Wir verfolgen die Informationen des Bundes, der Landeskirche und des Bistums. Sie werden informiert so schnell wie möglich. Aber zuerst wünsche ich allen erholsame, gesegnete Sommertage.Brigitta Minich

Versöhnungsweg der Erstkommunionkinder

Zur Vorbereitung auf die Erstkommunion gehört auch der Versöhnungsweg dazu. Unsere Katechetinnen Ursula Roschi und Nadja Leuzinger haben den Versöhnungsweg liebevoll vorbereitet. Wir wünschen den Kindern, ihren Familien und der ganzen Pfarrei viel Vorfreude auf das grosse Fest. Brigitta Minich

Glocken bleiben stumm

Geläut und Stundenschlag ruhen in Suhr noch bis im September.

Die aktuellen Arbeiten an der Glockenanlage der Katholischen Kirche Heilig Geist in Suhr tragen dazu bei einen Teil des bedeutenden Kulturguts sicher und zuverlässig in die Zukunft zu führen. Der vom Zuger Architekten Hanns A. Brütsch konzipierte Campanile ist zusammen mit der dazugehörigen Kirche ein wichtiger Vertreter der Nachkriegsarchitektur (Baujahr 1960). Das Ensemble mit Turm, Vorplatz und Kirche ist von nationaler Bedeutung und steht seit 2013 unter kantonalem Denkmalschutz. Die Sichtbetonkirche mit hängender Dachkonstruktion gilt heute als wichtiges konstruktionsgeschichtliches Zeugnis. Auch der schlanke, 30 Meter hohe Glockenturm war ursprünglich in Sichtbeton gehalten. Schon im Vorfeld zum Kirchenneubau in Suhr war die Absicht die historischen Glocken der Aarauer Vorgängerkirche an der Kasinostrasse in der neuen Katholischen Kirche von Suhr weiterläuten zu lassen. Man war sich auch einig, dass die 1883 von der Rüetschi AG in den Tonlagen dis-fis-a-h-d gegossenen Glocken zum bestehenden Geläut der Reformierten Kirche auf dem Suhrechopf passen.

Während der nächsten Wochen, voraussichtlich bis etwa Ende August 2020, werden der bald 60jährigen Elektroverteiler und die gesamte Glockenanlage saniert. Der Verteiler wird angepasst an die heutigen Vorschriften, betreffend Personen- und Gebäudeschutz. Glockenantriebe und Uhrensteuerung werden ebenfalls modernisiert und können nach erfolgter Sanierung ihren Dienst wieder zuverlässig weiter übernehmen. Ein Teil der Arbeiten an der Mechanik dient der Materialprüfung und der Anpassung der Betriebssicherheit, ein anderer Teil wird dazu beitragen, den Glockenklang qualitativ zu verbessern und die Belastungen beim Läuten zu verringern. Konkret werden bestehende Klöppel, Schlaghämmer, Kehreisen und Kehreisstangen demontiert und durch neue ersetzt. Die neuen Klöppel führen zu einer Belastungsreduktion und zu einer Klangverbesserung. Die alten Klöppel sollen prominent sichtbar für die Nachwelt aufbewahrt werden (z. B. im Kirchturm). Die Erkenntnisse aus der nahezu zeitgleich laufenden Sanierung der Glockenanlage in Buchs (Bericht im Horizonte 25/26 vom 7. Juni 2020) fliessen zudem in die Arbeiten an der Glockenanlage in Suhr ein. Die Arbeiten erfolgen in enger Zusammenarbeit mit der kantonalen Denkmalpflege.

Hans-Peter Leibundgut, Architekt und Ortskirchenpfleger Suhr-Gränichen (Ressort Liegenschaften).

Informationen

Instagram und Facebook

Folgen Sie uns auch auf Instagram und Facebook und auf www.pfarrei-suhr.ch

Montag bis Freitag

09.45 Gebetsstille mit Vater unser