Suhr-Gränichen, Heilig Geist

Tramstrasse 38

5034 Suhr

PO Box 41

5034

Gottesdienste

Montag, 27. Januar

17.00
Rosenkranzgebet in Suhr

Veranstaltungen

Pastoralraumtag

Am Sonntag, 30. August 2020 wird in Aarau ein froher, vielseitiger Anlass für alle Generationen stattfinden. Wir werden im Januar eine Vorbereitungsgruppe bilden, in der motivierte Angestellte und Ehrenamtliche mitwirken können. Alle Pfarreien sollen vertreten sein. Wer hätte Lust in der Vorbereitungsgruppe dabei zu sein? Bitte gleich melden bei: Projektleitung Pastoralraumtag 2020: Toni Schmid, Rauchensteinstrasse 9B, 5000 Aarau, Tel. 079 932 20 13, schmid.aarau@bluewin.ch, Brigitta Minich

20*C+M+B+20

Dies ist der aktuelle Haussegen für das neue Jahr. Gesegnete Klebefolien finden Sie im Schriftenstand, welche Sie gerne mitnehmen dürfen. Eingerahmt von der aktuellen Jahreszahl ist dies der lateinische Segen "Christus Mansionem Benedicat" - Christus segne dieses Haus.

Abschied Silvia Hergöth

Silvia Hergöth verlässt die Pfarrei Heilig Geist Suhr-Gränichen Ende Februar 2020. Sie möchte sich beruflich weiter entwickeln und sich eine Auszeit gönnen. Verabschiedet wird Silvia Hergöth am Sonntag, 2. Februar im Gottesdienst um 10.00 Uhr in Suhr.

Liebe Silvia in der Zeit, in der du hier in der Pfarrei gewirkt hast, hast du dich vor allem für Kinder und Jugendliche engagiert. Sie liegen dir besonders am Herzen. Darum hast du auch das Oberstufenkonzept und den Firmweg überarbeitet und die Zusammenarbeit im Pastoralraum gefördert. Du warst aber auch an vielen anderen Orten tätig und hast auch hier Spuren gelegt. Dein Weg führt dich jetzt weiter und ich wünsche dir, schon jetzt alles Gute und den reichen Segen Gottes. Brigitta Minich

Wahl Brigitta Minich, Pfarreileiterin

Am Sonntag, 9. Februar 2020 findet die Wahl der Pfarreileiterin Brigitta Minich statt. Es wird allen Pfarreiangehörigen von Suhr und Gränichen über 16 Jahre die Wahlunterlagen, rechtzeitig vierzehn Tage vor der Wahl vom Sonntag, 9. Februar 2020 zugestellt. Wir danken Ihnen jetzt schon für Ihre Stimme.

Wahl der Gemeindeleitung Brigitta Minich

Am Wochenende vom 9. Februar 2020 findet die Urnenwahl unserer Gemeindeleiterin Brigitta Minich statt. Stimmberechtigt sind alle röm.-kath. Mitglieder der Ortskirchgemeinde Suhr-Gränichen, welche vor dem 9.2.2004 geboren wurden. Die Wahlunterlagen wurden der Post übergeben und sollten bis am 17.1.2020 zugestellt sein. Falls Sie stimmberechtigt sind, jedoch keine Wahlunterlagen erhalten haben, bitten wir Sie, sich beim Pfarramt pfarramt@pfarrei-suhr.ch oder Tel. 062 842 90 79 zu melden. Für Ihre Unterstützung und die Teilnahme an der Wahl danken wir herzlich. Ortkirchenpflege Suhr-Gränichen.

Abschied Silvia Hergöth

"Offen für Neues"

„Schon ein wenig kurz!“, werden Sie vielleicht sagen… Halb leeres oder halb volles Glas? Eins ist sicher: Gott ist immer für Überraschungen gut und sich von ihm rufen lassen und das Motto „mein Sofa, meine gute Stube und ich“ aufzugeben, das ist eine wichtige Aufgabe, die uns immer wieder gestellt ist. „Offen für Neues!“ mit diesem Motto bin ich bei Ihnen gestartet und werde mit diesem Ruf in mein Timeout gehen. Von ganzem Herzen danke ich Ihnen als Pfarreiangehörige für alles Wohlwollen, Ihre Geduld mit „der Neuen“ und eine wunderbare Gastfreundschaft, die mir ermöglicht hat, trotz kurzer Zeit, sehr viel zu lernen. Ich habe die Gottesdienste und Begegnungen mit Ihnen geschätzt und nehme sie gerne in mein Reisegepäck! Ein besonderer Dank geht auch an meine Jubla-Schar und alle jungen Erwachsenen, die ich begleiten durfte! Wir haben viel miteinander gerungen und tun das sicher bis zum Schluss. ABER wir haben es miteinander immer wieder geschafft konstruktive Wege zu gehen und uns in aller Verschiedenheit an- und wahrzunehmen. Das Gleiche gilt für die Gruppe Intergränichen und das Netzwerk miteinander, die mich als Greenhorn in Sachen Integrationsarbeit mit Flüchtlingen, geduldig in das neue Arbeitsfeld einführten und mir einen Einblick in die grossartige Freiwilligenarbeit in Suhr-Gränichen gewährten. Ebenfalls danke ich allen reformierten und katholischen KollegInnen, bei denen spürbar wurde, wie beweglich und kreativ uns der heilige Geist machen kann, wenn wir ihn einlassen. Beim Ruume ist mir gestern ein Spruch in die Hände gefallen, den mir meine Mutter im Blick auf meine kirchliche Tätigkeit geschenkt hat (von Kurt Marti): „Da Du, Gott, alles schon weisst, mag ich nicht beten. Tief atme ich ein, lange atme ich aus und siehe DU lächelst…“ In diesem Sinne und in Dankbarkeit für die Zeit bei Ihnen, Gottes Segen, Ihre Silvia Hergöth

Informationen

Verstorbene

Weber geb. Kalt, Helga Maria

Suhr, geboren 5. Mai 1938, gestorben am 31. Dezember 2019. Gott lasse ihr dein Licht leuchten und schenke ihr ewigen Frieden.

3. Sonntag im Jahreskreis

Samstag, 25. Januar

18.15 Gottesdienst mit Eucharistiefeier in Gränichen