Unterendingen, St. Georg

Kath. Pfarramt

Alte Surbtalstrasse 26

5305 Unterendingen

Gottesdienste

Samstag, 19. Januar

Kath. Kirche Lengnau

17.00
Fiire mit de Chliine

Kapelle Tegerfelden

18.00
Wortgottesdienst mit Kommunionfeier
(H. Zbinden), Musik mit A. Leimgruber
Gedächtnis für Hans und Anna Baumgartner-Meier
Kollekte: für die Kapelle

Sonntag, 20. Januar

Kirche Unterendingen

10.30
Wortgottesdienst mit Kommunionfeier
(H. Zbinden)
Gedächtnis für Josef und Anna Keller-Niedrist
Kollekte: Solidaritätsfonds für Mutter und Kind

Montag, 21. Januar

Kirche Unterendingen

16.30
Rosenkranzgebet

Mittwoch, 23. Januar

Kapelle Tegerfelden

08.00
Wortgottesdienst mit Kommunionfeier
(O. Strüber)

Sonntag, 27. Januar

Kirche Unterendingen

10.30
Eucharistiefeier (G. Domanski)
Gedächtnis für Franz und Magda Keller-Ehrli, Agnes Keller, Peter Hasler
Kollekte: Caritas Aargau

Montag, 28. Januar

Kirche Unterendingen

16.30
Rosenkranzgebet

Dienstag, 29. Januar

Kirche Unterendingen

18.30
Beichte

19.00
Eucharistiefeier (G. Domanski)
Gedächtnis für Peter Karl Keller, Alfred und Anna Fischer-Mühlebach und Sohn

Mittwoch, 30. Januar

Kapelle Tegerfelden

08.00
Eucharistiefeier (F.T. Schallberger)

Veranstaltungen

Fiire mit de Chliine

Samstag, 19. Januar, 17 Uhr, Kath. Kirche Lengnau

Thema: Hoppel weiss sich zu helfen.

Alle Kleinen zwischen zwei und sechs Jahren sind in Begleitung der Eltern, Grosseltern, Gotten oder Göttis oder älteren Geschwister herzlich willkommen. Anschliessend gemütliches Beisammensein.

Fest der Hl. Fabian und Sebastian

Samstag, 19. Januar, 18 Uhr, Kapelle Tegerfelden

In diesem Gottesdienst, gestaltet von Hans Zbinden und Albin Leimgruber am Saxophon, gedenken wir der Patrone von Kapelle und Dorf Tegerfelden, den Heiligen Fabian und Sebastian.

Glaubenskurs für die Jugendlichen
der 6. und 7. Klasse

Die nächsten Blöcke des Religionsunterrichtes finden statt am:

Gruppe A: Dienstag, 22. Januar, 17.30 Uhr

Gruppe B: Donnerstag, 24. Januar 17.30 Uhr

Informationen

Dreikönisspiel

Im Familien-Gottesdienst am 6. Januar wurde ein Dreikönigsspiel aufgeführt. Mitgespielt haben Kinder aus dem Religionsunterricht von der 1. bis 4. Klasse.

Dargestellt wurde die Reise der drei Könige aus dem Osten, die einem neu erschienen Stern folgten, der die Geburt eines Königs ankündigte. Ihr Weg führte sie zuerst nach Jerusalem und anschliessend nach Betlehem zu einem einfachen Stall. Dort fanden sie das neugeborene Königskind und entdeckten, dass von diesem Kind ein besonderes Licht, die Liebe in die Welt hinaus strahlt.

In vier Proben haben die Kinder dieses Spiel zusammen mit den Leiterinnen erarbeitet und eingeübt, sie waren motiviert und mit viel Begeisterung dabei. Es war für uns alle eine schöne und wertvolle Erfahrung. Wir möchten allen Kindern und ihren Eltern, die das Mitmachen ermöglicht haben, herzlich danken.

Doris Mazidi,Felizitas Weymuth, Hans Zbinden

Kirchgemeindeversammlung -
Ablauf der Referendumsfrist

Die Referendumsfrist für die Beschlüsse der Kirchgemeindeversammlung vom 25. November wurde nicht benutzt. Somit sind alle Beschlüsse rechtskräftig.