Unterkulm, Bruder Klaus

Katholisches Pfarramt Bruder Klaus

Mühlebühlstrasse 5

5737 Menziken

T062 765 48 00
Epfarramt@kath-kulm.ch
Wwww.kath-kulm.ch
PfarreiblattPDF / Archiv

Gottesdienste

Samstag, 17. August

19.00
Eucharistiefeier (Piotr Palcynski)

Opfer: Familien- und Jugendprojekte der Pfarrei

Dienstag, 20. August

08.45
Rosenkranz

09.15
Eucharistiefeier (Piotr Palcynski)

Sonntag, 25. August

10.00
Eucharistiefeier (Piotr Palcynski)

Verabschiedung und Begrüssung der neuen

Ministranten

Opfer: Caritas Schweiz

Dienstag, 27. August

08.45
Rosenkranz

09.15
Eucharistiefeier (Anton Stutz)

Sonntag, 1. September

10.00
Eucharistiefeier (Piotr Palczynski)

Opfer: Theologische Fakultät Luzern

Dienstag, 3. September

08.45
Rosenkranz

09.15
Eucharistiefeier (Anton Stutz)

Samstag, 7. September

19.00
Eucharistiefeier (Luis Reyes)

Opfer: Familien- und Jugendprojekte der Pfarrei

Dienstag, 10. September

08.45
Rosenkranz

09.15
Eucharistiefeier (Luis Reyes)

Veranstaltungen

«Ein Leben in Gesundheit ist mir lieber als Gold, ein frohes Herz lieber als Perlen"

Jesus Sirach 30,15

Opfer Caritas

Jede zehnte Person weltweit lebt in extremer Armut. Konkret bedeutet dies, dass sie mit weniger als zwei Franken pro Tag überleben muss. Das heisst nicht, dass alle andern ein sorgloses Leben führen können. Fast die Hälfte aller Menschen auf der Welt leben nur ganz knapp über dieser Schwelle.

Es ist ein Erfolg, dass die extreme Armut in den vergangenen Jahren zurückgegangen ist. Projekte der Entwicklungszusammenarbeit, wie sie Caritas Schweiz durchführt, verschaffen armen Menschen Zugang zu einer ausreichenden Ernährung und zu sauberem Trinkwasser. Sie unterstützen sie auf der Flucht vor Gewalt oder vor den Folgen des Klimawandels. Mit Humanitärer Hilfe erhalten Opfer on Naturkatastrophen eine Chance auf ein Überleben und einen Neuanfang.

Rückblick – Frauenkreis Kulm

Nachmittagsausflug zum Kollerhuus und seinem Rosengarten

vom 24. Juni 2019

Trotz heissen Temperaturen haben 27 Frauen am Nachmittagsausflug des Frauenkreis Kulm in den Rosengarten vom Kollerhuus im Weiler Tann oberhalb des Sempachersees teilgenommen.

Der wunderschöne Garten ist von Frau Koller persönlich in jahrelanger Arbeit angelegt worden. Sie erklärte, wie alles entstanden ist und wie sie die Rosen pflegt und hegt. Zu bewundern gab es Rosenbeete im barocken Teil mit Buchspflanzen umsäumt aber auch grosse Sträucher bis zu Bäumchen gewachsenen Rosen. Beim Flanieren durch den Garten konnte man den Duft der Rosen riechen und immer wieder wurden Fotos dieser schönen Blume gemacht.

Zum Abschluss löschte man den Durst oder ein feines Dessert wurde genossen unter lauschigen Pavillons inmitten dieses Rosenparadieses.

Pfarreiratssitzung

Dienstag, 27. August, 19.30 Uhr.

Sitzung Gruppe FF

Donnerstag, 29. August, 18.30 Uhr

«Friede ist allezeit in Gott, denn Gott ist Friede."

Zitat von Niklaus von Flüe (1417 - 1487)

Unsere Verstorbenen

Hildegard Lütolf

Oberkulm

* 27.12.1939 † 07.08.2019

Albert Xaver Jud

Zetzwil

* 09.12.1921 † 15.08.2019

Reto Furrer

Zetzwil

* 27.09.1988 † 17.08.2019

Der Herr nehme sie auf in seinen Frieden und schenke den Angehörigen reichen Trost.

Kirchgemeinde Menziken-Reinach und Unterkulm

Im Pfarrblatt Horizonte vom 4. August 2019 haben wir informiert, dass die Beschlüsse der Kirchgemeindeversammlung vom 11. Juni 2019 rechtskräftig sind.

Zur Zeit der Druckabgabe wussten wir leider nicht, dass beim Kirchenrat der Kath. Landeskirche eine Beschwerde deponiert wurde. Aufgrund des Eingangs dieser Beschwerde ist damit die Wahl vom 11. Juni 2019 nicht rechtskräftig.

• Die Kirchenpflege

Oratorium in der St. Annakirche Menziken

Was erfolgreich begann, wird nach den Sommerferien weitergeführt.

Auf die Initiative von Pater Luis Reyes, Seelsorger in der Katholischen Pfarrei Menziken, wurde im Frühjahr 2019 das Oratorium umgesetzt. Grundprinzip des Oratoriums ist die ganzheitliche Umsorgung junger Menschen.

Ziel ist es, ihnen den Glauben näher zu bringen und christliche Werte zu vermitteln. Dies geschieht nicht nur mit Gebet und Gottesdienst, sondern es wird auch Raum für Spiel, Spass und gemeinsame Aktivitäten geboten.

Das Angebot richtet sich an Kinder von 8 bis 12 Jahren und steht allen Konfessionen offen.

Die Anlässe finden jeweils am Samstagnachmittag, von 14 bis 16.30 Uhr im kath. Pfarreiheim Menziken statt. Dieser Ort soll ein gastfreundliches Haus sein, wo sich alle heimisch fühlen und freundschaftlich und fröhlich miteinander umgehen. Während dieser Zeit wird gespielt, gebastelt, getanzt und die Gemeinschaft untereinander gepflegt. Eine Zwischenverpflegung darf auch nicht fehlen und bietet Zeit für Erholung. Als Abschluss des vergnüglichen Nachmittags versammeln sich die Teilnehmenden zum gemeinsamen Beten und Singen in der Kirche. Die nächsten Anlässe finden an folgenden Daten jeweils am Samstag statt:

31. August, 7. September, 14. September, 21. September, 19. Oktober, 26. Oktober, 2. November, 9. November, 16. November, 23. November, 30. November, 7. Dezember, 14. Dezember.

Falls Sie Fragen haben, steht Herr Pfarrer Reyes unter der Handynummer 078 718 50 77 oder in seinem Büro unter der Nummer 062 765 48 05 gerne zur Verfügung.

Anmeldungen für das Oratorium nimmt das kath. Pfarramt Menziken unter der Telefonnummer 062 765 48 00 oder per Mail (st.anna@kath-menziken.ch) entgegen.

Pater Luis Reyes und seine Helferinnen und Helfer freuen sich, viele interessierte Kinder zu begrüssen.

Voranzeigen:

Sonntag, 15. September, Bettag

• ökumenischer Gottesdienst in der Aula Oberkulm

Achtung: neu um 9.30 Uhr

Sonntag, 22. September, Niklaus von Flüe, Landespatron

• Patrozinium mit dem Jodlerklub

Informationen