Wohlen, St. Leonhard

Pfarreisekretariat

Chilegässli 2

5610 Wohlen

T056 619 16 61
F056 619 16 62
Esekretariat@pfarreiwohlen.ch
Wwww.pfarreiwohlen.ch
PfarreiblattPDF / Archiv

Gottesdienste

Dienstag, 15. Oktober

Hl. Theresia von Avila

09.15
Eucharistiefeier, anschl. Rosenkranzgebet
Stiftjahrzeit für: Kurt Groth

Mittwoch, 16. Oktober

19.00
Wortgottesfeier mit Kommunion
in Anglikon

Donnerstag, 17. Oktober

Hl. Ignatius von Antiochien

09.15
Eucharistiefeier

10.45
Wortgottesfeier mit Kommunion
im Casa Güpf

14.30
Eucharistiefeier im Bifang

Freitag, 18. Oktober

Hl. Lukas

19.00
S. Messa Italiana in Anglikon

Samstag, 19. Oktober

09.00
Eucharistiefeier
Dreissigster für:
Antonio Jesus Sirvent Parra
Erstes Jahresgedächtnis für:
Hans Hausherr-Rust
Stiftjahrzeit für: Paul Meier-Stöckli

16.30
Beichtgelegenheit bei P. Georges Töppel

17.30
Vorabendgottesdienst (Eucharistie)
Predigt: P. Georges Töppel
Ministranten: Gruppe Toffifee
Kollekte: Brücke Le Pont

Sonntag, 20. Oktober / Erntedank

29. Sonntag im Jahreskreis

09.00
S. Messa Italiana ital. und deutsch
Kollekte: Diöz. Ausgleichsfonds der Weltkirche Missio

10.30
Erntedankgottesdienst (Wortgottesfeier mit Kommunion) mit Jodlerclub Heimelig, Villmergen
Predigt: Ursula Kloth, Pastoralassistentin
Ministranten: Gruppe Smarties
Kollekte: Brücke Le Pont

13.30
Albaner-Mission

Dienstag, 22. Oktober

09.15
Eucharistiefeier, anschl. Rosenkranzgebet

Mittwoch, 23. Oktober

19.00
Eucharistiefeier in Anglikon

Donnerstag, 24. Oktober

09.15
Eucharistiefeier

14.30
Wortgottesfeier mit Kommunion im Bifang

Freitag, 25. Oktober

19.00
S. Messa Italiana in Anglikon

Veranstaltungen

Erntedank- und Jodlermesse

Wir sind eingeladen, dankbar Gottesdienst zu feiern am Sonntag, 20. Oktober, 10.30 Uhr mit dem Jodlerclub Heimelig Villmergen.

Bringt bitte Erntedankkörbe mit in den Gottesdienst, gefüllt mit Brot, Früchten, Gemüse, Nüssen, Blumen etc. und stellt sie vorne rechts beim Seitenalter ab. Bitte Körbe anschreiben. Anschlies-send sind alle zum Pfarreikaffee im Emanuel-Isler-Haus eingeladen.

Pfarreikaffee

Sonntag, 20. Oktober nach beiden Gottesdiensten im Emanuel-Isler-Haus. Organisation: Mitglieder der KAB. Zugleich werden Produkte der Dritten Welt verkauft. Der Erlös ist zugunsten der Organisation «Brücke Le pont». Die KAB-Mitglieder freuen sich auf zahlreiche Besucher.

Kollekte 20. Oktober

Brücke Le Pont

Brücke - Le pont ist das Hilfswerk der KAB und von Travail.Suisse. Wir unterstützen benachteiligte Menschen in Afrika und Lateinamerika: Arbeiterinnen und Arbeiter, Arbeitslose und ungebildete Personen, Jugendliche und Kinder. Rund 35 Projekte verbessern unter dem Motto „Arbeit in Würde“ die Arbeits- und Lebensbedingungen zahlreicher Menschen und Gruppen. Helfen auch Sie! Unterstützen Sie die Arbeit mit Ihrer Spende! Vielen Dank.

KAB

Einladung zum Kant. Bildungstag am Samstag, 2. November im Kath. Pfarreizentrum, Lenzburg. Nähere Informationen und Anmeldung bis Montag, 21. Oktober direkt an Franz Schürmann, 056 622 55 70.

Seniorentheatergruppe «Herbschtrose»

23. Oktober im Chappelehof-Saal Wohlen

Programmübersicht:

13.30 Uhr: Türöffnung

14.00 Uhr: Grüezi und herzlich willkommen!

14.05 Uhr: Offizielle Begrüssung durch Ursula Kloth, Pastoralassistentin

14.15 Uhr: Aufführung des Stückes „D Geischter vom Lindenhof“

Rösi bewirtschaftet nach dem Tod ihres Onkels Godi den Lindenhof zusammen mit Magd Annekäthi und Knecht Guschti. Da Onkel Godi kinderlos verstarb, hat sein Testament nun grosse Wichtigkeit, wem der Hof zufällt. ... oder welcher Teil seinen beiden Nichten zufällt. Rösi hat nämlich noch eine Schwester namens Claire, die ebenfalls als Erbin in Frage käme. Claire kreuzt plötzlich zusammen mit ihrem Mann Ottokar auf dem Lindenhof auf. Als Städterin gefällt ihr das Bauern gar nicht. Sie hat mit dem Bauerngut aber andere Pläne: Gerne würde sie den Bauernbetrieb platt machen und eine Hotelanlage bauen – dies natürlich ohne Wissen von Rösi. Ein gefälschtes Testament soll Claire helfen, ihre Idee in die Tat umzusetzen. Onkel Godi macht sich mit seinen mystischen Zeichen immer wieder bemerkbar, was vor allem Claire zu schaffen macht. So engagiert sie vorsichtshalber Herrn Harzenmoser, der als Geisterjäger tätig ist. Zum Glück bekommt Annekäthi Wind von den geheimen Machenschaften Claires..... Wir wünschen Ihnen einen unterhaltsamen Nachmittag am Seniorenthater.

Anschliessend offerieren die beiden Kirchgemeinden ein Zvieri in Form des traditionellen Schinkenbrötlis.

Informationen

Voranzeigen

Orgelkonzert - Patrozinium

Sonntag, 3. November 2019 um 17 Uhr.

Die Organisten der kath. Pfarrei St. Leonhard Wohlen spielen: Anja Frei, Lothar Erbel, Grimoaldo Macchia und Hansueli Brunner.

Kirchgemeindeversammlung

Bitte Datum reservieren für die Kirchgemeindeversammlung, Dienstag, 19. November 2019 um

20 Uhr im Chappelehofsaal.

ACHTUNG!

Verschieben von Stiftjahrzeiten anfangs November

Es betrifft die Stiftjahrzeiten am Herz-Jesu-Freitag im November und die Stiftjahrzeiten am 1. Samstag im November.

Alle paar Jahre haben wir die Konstellation, dass diese genau auf Allerheiligen und Allerseelen treffen. Aus diesem Grund entfällt die Feier des Herz-Jesu-Freitags. Auch an Allerseelen werden keine gestifteten Jahresgedächtnisse gelesen. Deshalb werden die Stiftjahrzeiten und Gedächtnisse für Ihre verstorbenen Familienangehörigen folgendermassen verschoben:

Stiftjahrzeiten vom Herz-Jesu-Freitag im November werden am Herz-Jesu-Freitag im Dezember, 06.12.2019 um 19.30 Uhr gelesen.

Stiftjahrzeiten vom 1. Samstag im November werden dieses Jahr auf den 2. Samstag im November, 09.11.2019, 9 Uhr, verschoben.

Familien, von denen wir die Kontaktadresse haben, wurden schriftlich informiert. Wir bitten Sie um Kenntnisnahme und danken für Ihr Verständnis.

Die Pfarreisekretärinnen

Verstorben sind

26.09. Antonio Scimonetti (1945)

29.09. Ida Gubser-Köpfli (1951)

01.10. Dora Marie Meier-Kuhn (1927)

Der Herr schenke ihnen die ewige Ruhe.

Opferergebnisse

22.09. Inländische Mission Fr. 347.00

29.09. Diöz. finanz. Härtefälle Fr. 434.20

Vielen Dank für Ihre Spenden.

Spielabend im Mini-Raum

Freitag, 25. Oktober 2019, 18 bis 20 Uhr.