Bad Zurzach, St. Verena

Hauptstrasse 42

5330 Bad Zurzach

T056 269 75 50
F056 269 75 51
Esekretariat@st-verena.ch
Wwww.st-verena.ch
PfarreiblattPDF / Archiv

Gottesdienste

Dienstag, 23. Mai

15.30
Rosenkranz

Mittwoch, 24. Mai

Der Gottesdienst im Altersheim fällt aus

17.00
Rosenkranz in der Krypta

Donnerstag, 25. Mai - Auffahrt

10.30
Wort- und Kommunionfeier

Sonntag, 28. Mai

7. Sonntag der Osterzeit

10.30
Wort- und Kommunionfeier

00000
(Jürgen Heinze)

00000
Jahrzeit für Leonz und Erika Frey-Metzger

Dienstag, 30. Mai

15.30
Rosenkranz

Mittwoch, 31. Mai

10.00
Reformierter Gottesdienst im Altersheim

17.00
Rosenkranz in der Krypta

19.30
Kommunionspende in der RehaClinic

Donnerstag, 1. Juni

09.30
Wort- und Kommunionfeier

17.00
Rosario im Verenamünster

19.00
Wort-Gottes-Feier mit Kommunion in der Kapelle Mellikon

Freitag, 2. Juni - Herz-Jesu-Freitag

18.30
Wort- und Kommunionfeier in der Krypta

Samstag, 3. Juni

18.00
Rosenkranz in kroatischer Sprache

18.30
Eucharistiefeier in kroatischer Sprache

19.00
Ökumenischer Gottesdienst zur Pfingstnacht mit Saxophon und Orgelimprovisationen in der refomierten Kirche, danach Apéro am Pfingstfeuer

Sonntag, 4. Juni - Pfingsten

09.00
Santa Messa

11.00
Eucharistiefeier (Pfr. Kurt Bader)
danach Apéro

16.30
Wort- und Kommunionfeier in der
RehaClinic

Dienstag, 6. Juni

15.30
Rosenkranz

Mittwoch, 7. Juni

10.00
Wort- und Kommunionfeier im Altersheim

17.00
Rosenkranz in der Krypta

Donnerstag, 8. Juni

09.30
Wort- und Kommunionfeier

17.00
Rosario im Verenamünster

Veranstaltungen

Christi Himmelfahrt

40 Tage erscheint der Auferstandene seinen Freunden und Freundinnen, so berichtet es uns das Neue Testament. Danach kehrt er zu Gott zurück.

Und was heisst das für uns Christen – sind wir nun alleine gelassen? Nein, im Gegenteil: «Himmel» ist für mich nicht ein Ort irgendwo über den Wolken, sondern er bedeutet die Gegenwart des lebendigen Gottes. Der Dreifaltige Gott ist lebendig, gegenwärtig und uns nahe – das feiern wir 10 Tage nach Auffahrt, nämlich am Pfingstfest. Gott bleibt uns nahe und zeigt uns dies am Deutlichsten in seinem mächtigen, guten Geist, der uns leiten, begleiten und bewegen will. Herzliche Einladung an Sie alle zum Gottesdienst an Auffahrt 10.30 Uhr im Verenamünster. Marcus Hüttner

Wechsel in der Kirchenpflege

Liebe Pfarreiangehörige, im Herbst 2018 stehen Neuwahlen für die Kirchenpfleger und -pflegerinnen St. Verena an, dabei wird es bei uns personelle Wechsel geben. Es ist uns ein grosses Anliegen, dass Arbeit und Wissen gut in neue Hände weitergegeben werden können. Die Kirchenpflege und ich möchten daher gerne bereits zum Jahreswechsel 2017/18 zwei neue Mitglieder im Team begrüssen dürfen.

So wenden wir uns mit der wichtigen Anfrage und Bitte an Sie: Könnten Sie sich prinzipiell vorstellen, in der Kirchenpflege mitzuwirken und die Geschicke unserer Pfarrei aktiv zu gestalten? Oder möchten Sie eine andere Person vorschlagen? Kennen Sie ein Pfarreimitglied, von dem Sie finden, dass es Ihre und die Interessen der Pfarrei gut vertreten würde?

Wir sind froh um jede Rückmeldung, sei es in eigenem Interesse oder mit Namensvorschlägen, und freuen uns über Ihre Kontaktaufnahme: Per Mail (marcus.huettner@st-verena.ch oder: thomas.haag@zentrumbildung.ch), oder Telefon: 056 269 75 59 (Pfarrbüro Marcus Hüttner), 056 249 00 70 (Thomas Haag), oder natürlich durch eine persönliche Begegnung.

Danke für Ihr Mitwirken und Mitdenken!

Marcus Hüttner und Thomas Haag

Nacht vor Pfingsten

Am Samstag, 3. Juni, feiern wir um 19.00 Uhr in der reformierten Kirche Pfingstnacht. Wie schon in den vergangenen Jahren lassen uns Orgel und Saxophon mit Improvisationen den Pfingstgeist mächtig und eindrucksvoll erleben.

Andreas Imhasly, katholischer Theologe, und Pfarrerin Therese Wagner gestalten den ökumenischen Gottesdienst mit Texten von Martin Luther (Reformations-Jubiläum!), Kurt Marti und Gebeten rund um Taizé-Lieder. Nach dem Gottesdienst wird am Pfingstfeuer auf dem alten Friedhof ein Apéro ausgeschenkt

Informationen