Bad Zurzach, St. Verena

Hauptstrasse 42

5330 Bad Zurzach

T056 269 75 50
Esekretariat@st-verena.ch
Wwww.st-verena.ch
PfarreiblattPDF / Archiv

Gottesdienste

Samstag, 23. März

10.00
Fiire mit de Chliine in der ref. Kirche

Sonntag, 24. März

10.30
Eucharistiefeier (Andreas Stüdli) mit Jodelclub Am Rhy
Jahrzeiten für Agnes Arber-Sibold; Anna Maria Güller-Stäuble

17.00
Versöhnungsfeier (Andreas Stüdli)

Dienstag, 26. März

15.30
Rosenkranz

Mittwoch, 27. März

10.00
ref. Gottesdienst im Altersheim

17.00
Rosenkranz in der Krypta

19.30
Kommunionspende RehaClinic

Donnerstag, 28. März

09.30
Eucharistiefeier

17.00
Rosario

Freitag, 29. März

12 vor 12 ökumenische Kurzmeditation in der Krypta danach Fastensuppe im Forum

Sonntag, 31. März

09.00
Santa Messa

10.30
Familien-Eucharistiefeier mit den Erstkommunionkindern (Andreas Stüdli), anschliessend Rosenverkauf
Dreissigster: Arthur Brun
1. Jahrzeit für Monika Bertschinger
Jahrzeiten für Anton und Hulda Hungerbühler-Spuhler; Lydia Siegenthaler-Kaiser; Isabella Giger-Laube

Dienstag, 2. April

15.30
Rosenkranz

Mittwoch, 3. April

10.00
Gottesdienst im Altersheim

17.00
Rosenkranz in der Krypta

Donnerstag, 4. April

09.30
Eucharistiefeier (Andreas Stüdli)

17.00
Rosario

19.00
Eucharistiefeier in Mellikon (Andreas Stüdli)

Freitag, 5. April

12 vor 12 ökumenische Kurzmeditation in der Krypta danach Fastensuppe im Forum

18.30
Eucharistiefeier in der Krypta

20.00
Kreuz-Weg-Gebet Missione cattolica

Sonntag, 7. April

09.00
Santa Messa

10.30
Wort- und Kommunionfeier (Marcus Hüttner)
Gedächtnis für Maria Trafoier

16.30
ref. Gottesdienst in der RehaClinic

Dienstag, 9. April

15.30
Rosenkranz

Mittwoch, 10. April

10.00
ref. Gottesdienst im Altersheim

17.00
Rosenkranz in der Krypta

19.30
Kommunionspende in der RehaClinic

Donnerstag, 11. April

09.30
Wort- und Kommunionfeier (Marcus Hüttner)

17.00
Rosario

Freitag, 12. April

12 vor 12 ökumenische Kurzmeditation in der Krypta danach Fastensuppe im Forum

Veranstaltungen

Fiire mit de Chliine:

«Das grosse Fest»

Am Samstag, 23. März, sind alle Babys und Kleinkinder von 0-5 Jahren zusammen mit ihren Müttern und Vätern, Grossmüttern und Grossvätern, Gotten und Göttis zum nächsten ökumenischen Kleinkindergottesdienst eingeladen. Er findet in der reformierten Kirche statt und beginnt um 10 Uhr. Wie immer dürfen auch ältere Geschwister selbstverständlich mitfeiern. Wir hören eine Geschichte, die Jesus einmal erzählt hat. Sie zeigt uns: Bei Gott sind wir alle willkommen. Ob wir gross sind oder klein, ob alt oder jung, er lädt uns ein an ein grosses Fest. Und wir dürfen kommen, gerade so, wie wir sind. Mit uns allen möchte er seine guten Gaben teilen. Uns allen möchte er seine Liebe schenken. Darum ist es gut, wenn wir seine Einladung annehmen.

Bist Du, sind Sie auch dabei? Wir freuen uns auf Euch! Das ökumenische Vorbereitungsteam

Jodelclub Am Rhy

Am Sonntag, 24. März umrahmt der Jodelclub am Rhy die Eucharistiefeier. Es erklingen Auszüge aus der Jodlermesse von Jost Marty. Herzliche Einladung!

Kafi Senftasche

Bei herrlichem Frühlingswetter hat sich das Kafi Senftasche wieder in die Sommerpause verabschiedet. Bis zu 25 Kinder, Mütter, Väter und auch Grosseltern haben in den Wintermonaten montags im Forum gespielt, Kaffee getrunken und miteinander eine gute Zeit verbracht. Nun wünsche ich allen eine wunderbare «Spielplatz-Saison». Bis bald auf der Senftasche! Christine Hüttner

Start in die Fastenzeit 2019

Liebe Pfarreiangehörige, mit dieser Ausgabe des Horizonte starten wir bereits in die Vorösterliche Busszeit 2019.

Die Erinnerung an unsere menschliche Begrenztheit und Vergänglichkeit, verbunden mit der Einladung, sich und sein Leben auf die Frohe Botschaft auszurichten, begehen wir am Aschermittwoch.

Sie sind eingeladen, den Gottesdienst am Aschermittwoch vormittags im Pfauen oder tags darauf am Donnerstagabend im Verenamünster zu besuchen und sich mit dem Aschekreuz bezeichnen zu lassen.

Am 1. Sonntag der Fastenzeit sind Sie herzlich willkommen, den ökumenischen Gottesdienst im Verenamünster mitzufeiern. Frau Wicki vom Hilfswerk Kirche in Not wird uns das neue ökumenische Projekt vorstellen. Danach bietet sich in der Oberen Kirche die Gelegenheit, beim Apéro mit der Referentin ins Gespräch zu kommen, Fotos zu sehen und weitere Informationen über die Arbeit des Hilfswerks zu erhalten.

Am Fr., 15.3. starten wir mit den Fastensuppen: 12 vor 12 beginnt die Meditation im Verenamünster, danach sind alle zur Fastensuppe ins Forum eingeladen. Ein neues Team von Köchinnen wird für uns in diesem Jahr die Suppen zubereiten – an dieser Stelle schon «gutes Gelingen»!

Weitere Informationen finden Sie im Faltblatt (samt Einzahlungsschein) zur Fastenzeit und der ökumenischen Aktion des Fastenopfers, welches dieser Ausgabe des Horizonte beiliegt.

Wir danken für Ihre Beachtung!

1969 - 2019

Wir feiern .... 50 Jahre Ökumene der reformierten und katholischen Christen in Bad Zurzach. Bitte merken Sie sich schon jetzt den Pfingstsonntag, 9. Juni vor. Das genauere Fest-Programm folgt bald!

Gottesdienst mit

Erstkommunikanten

Die Erstkommunikanten und ihre Eltern sind herzlich zum dritten besonderen Gottesdienst eingeladen am Sonntag, 31. März, 10.30 Uhr, im Verenamünster. In dieser Feier geht es um die "Eucharistie". Das Geschehen am Altar steht im Mittelpunkt. Wir versuchen zu verstehen und zu erleben, was Jesus damals mit seinen Jüngern gefeiert hat und wie er Brot und Wein mit ihnen teilte.

Eine Rose macht Freude, viele Rosen machen sehr viel Freude

Am Sonntag, 31. März beteiligen sich Jugendliche im Rahmen des Oberstufen-Religionsunterrichts an der schweizweiten Fairtrade-Rosenaktion. Sie verkaufen nach dem Gottesdienst Max Havelaar-Rosen, das Stück für 5 Franken. Der Erlös des Rosenverkaufs kommt vollumfänglich der Projektarbeit von Fastenopfer, Brot für alle zugute. Mit dem Kauf der Rosen unterstützen Sie aktiv den Wandel hin zu einer gerechteren Welt. Sie tragen dazu bei, dass Menschen ihre Situation aus eigener Kraft und dauerhaft verbessern können. Sie schenken damit Freude und erreichen die Menschen.

Fastensuppe am Sonntag

Liebe Mitchristen, hier in den beiden Zurzacher Pfarreien ist eine gute lange Tradition, jeweils an den Freitagen in der Fastenzeit zur Fastensuppe einzuladen. Wir freuen uns über jeden und jede, die kommt, uns ist aber auch bewusst, dass Manche einfach berufsbedingt nie daran teilnehmen können.

In Absprache mit meinem Kollegen Stefan Günter darf ich Sie darauf aufmerksam machen, dass am Sonntag, 31.3. in Wislikofen «ökumenischer Suppentag» ist:

Der ökumenische Gottesdienst – gestaltet von Stefan Günter und Michael Dietliker – beginnt um 10.30 Uhr in der Turnhalle der Schule Wislikofen, im Anschluss gibt es vor Ort die «Fastensuppe». ALLE sind dazu herzlich willkommen!

Marcus Hüttner

Firmkurs 2019 – Halbzeit

21 Jugendliche aus unserem Verband bereiten sich zurzeit auf das Sakrament der Firmung vor – am Samstag, 1. Juni 2019 ist um 15 Uhr im Verenamünster der Firm-Gottesdienst mit Domherr Josef Stübi. Wir sind «gut unterwegs» und haben die Hälfte des Kurses schon absolviert.

Das Firmkurs-Team

Palmbinden

Am Samstag, 13. April sind wieder alle Kinder und Familien sowie unsere Jubla-Schar zum traditionellen Palmenbinden von 8-12 Uhr vor dem Forum eingeladen. Kommt und macht mit – wir freuen uns…und bitten um vorherige Anmeldung per Telefon oder Mail ans Pfarramt!

Wie in jedem Jahr sind wir beim Palmenbinden auf „Grünzeug“ angewiesen: Buchs, Thuja und Stechpalmen. Wer hat solche Pflanzen im Garten und kann uns Äste zum Forum bringen? Wir sind für «jedes Zweiglein» dankbar! Ab Samstag, 6. April können die Äste zum Forum gebracht werden, die Plätze zum Deponieren sind entsprechend ausgewiesen.BestenDank!

Palmenbinden

Am Samstag, 13. April sind wieder alle Kinder und Familien sowie unsere Jubla-Schar zum traditionellen Palmenbinden von 8-12 Uhr vor dem Forum eingeladen. Kommt und macht mit – wir freuen uns!

Von 10.00 – 10.30 Uhr sind alle Kinder eingeladen, sich um Saal des Forums zu versammeln. Eine halbe Stunde dürfen sie sich «kindgerecht» mit dem Thema Palmen, Palmsonntag und Einzug Jesu in Jerusalem auseinandersetzen. Das Gottesdienst für Alle Team bereitet diesen Impuls für die Kinder vor.

Wie in jedem Jahr sind wir beim Palmenbinden auf «Grünzeug» angewiesen: Buchs, Thuja und Stechpalmen. Wer hat solche Pflanzen im Garten und kann uns Äste zum Forum bringen? Wir sind für «jedes Zweiglein» dankbar! Ab Ende März können die Äste zum Forum gebracht werden, die Plätze zum Deponieren sind entsprechend ausgewiesen. Alternativ können wir auch beim Transport der geschnittenen Äste behilflich sein – ein Anruf im Pfarrbüro genügt (056 269 75 50).

Sie haben keinen Garten oder Grünzeug – wollen uns aber trotzdem helfen? Wunderbar, wir brauchen nämlich für die vielen fleissigen Kinder und Familien beim Palmenbinden ein gutes Znüni und freuen uns sehr über Kuchen- und Zopfspenden.

Im Verenamünster liegt eine Liste auf, in die man sich eintragen kann.

Am Palmsonntag, 14. April wollen wir mit unseren Palmen den festlichen Einzug Jesu in Jerusalem «nachspielen» und gemeinsam Familien-Gottesdienst feiern. Beginn ist um 11.00 Uhr, nach dem Gottesdienst sind alle noch zum Apéro auf dem Kirchplatz eingeladen!

Marcus Hüttner

Informationen

Sonntag, 24. März

10.30 Eucharistiefeier (Andreas Stüdli) mit Jodelclub Am Rhy
Jahrzeiten für Agnes Arber-Sibold; Anna Maria Güller-Stäuble

17.00 Versöhnungsfeier (Andreas Stüdli)