Seit 40 Jahren ist die Propstei Wislikofen das Bildungshaus der römisch-katholischen Kirche im Aargau. | © Werner Rolli

Propstei bietet Home Office-Plätze

Andreas C. Müller, 3.4.20

Dass auch Hotelerie-Betriebe aus der aktuellen Corona-Not versuchen, eine Tugend zu machen, war unlängst bereits Gegenstand der SRF-Berichterstattung. Immer mehr Hotels bieten ihre Zimmer als Home Office-Plätze für all jene an, denen es nicht möglich ist, zuhause in Ruhe zu arbeiten. So auch die Propstei Wislikofen. Im Gegensatz zu vielen bekannten City-Hotels zu sehr günstigen Preisen, dafür allerdings ohne warme Küche. «Getränke sind zu haben, darüber hinaus versorgen wir unsere Gäste gern über Mittag mit Sandwiches oder anderen Snacks auf individuellen Wunsch hin, erklärt Hotelleiter Stefan Bischof.

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen? Abonnieren Sie unseren Newsletter. Er erscheint alternierend zur Printausgabe alle zwei Wochen – immer mit den aktuellsten Horizonte-Geschichten und oftmals spannenden Verlosungen.