In leichter blauer Sommertracht führt Priorin Irene Gassmann den Moderator Oliver Steffen über das Gelände des Klosters Fahr und erzählt von ihrer Arbeit und dem Moment, der sie zur engagierten Kämpferin für die Gleichberechtigung von Frauen in der Kirche machte. | © screenshot telezüri

Telezüri: Sommertalk mit Priorin Irene

Anne Burgmer, 2.8.19

«Die Kirche kann nur gesunden und erstarken, wenn Frauen und Männer gleichberechtigt miteinander in die Zukunft gehen». Irene Gassmann setzt sich seit Jahren dafür ein, dass beide Geschlechter in der Kirche gleich- und vollwertige Mitglieder werden. Regelmässig wird im Benediktiner-Kloster Fahr speziell dafür gebetet, so der Anreisser zum Telezüri – Sommertalk mit Priorin Irene Gassmann auf der Homepage des Senders. In unterhaltsamen 25 Minuten erzählt Priorin Irene Gassmann vom Klosteralltag und ihrem ersten Gang zur Pforte.

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen? Abonnieren Sie unseren Newsletter. Er erscheint alternierend zur Printausgabe alle zwei Wochen – immer mit den aktuellsten Horizonte-Geschichten und oftmals spannenden Verlosungen.