17.09.2015

Theologie 60plus «Es war einmal ein Konzil.»

Von Silvia Maria Berger

 

Schliesst die Kirche ihre Fenster?

Leiden Sie unter dem Bedeutungsverlust und dem schlechten Image der Kirchen? Gibt Ihnen die Unbeweglichkeit der katholischen Kirche zu denken? Dann haben wir für einmal eine gute Nachricht für Sie: Es gibt Hoffnung. Zwei Jubiläen bieten Anlass dazu, uns zu erinnern an die Aufbrüche der Kirche in den 60er- und 70er-Jahren.

Im Dezember 1965, also vor 50 Jahren, fand das Zweite Vatikanische Konzil seinen Abschluss. Es leitete ein Aggiornamento ein, eine «Verheutigung» der katholischen Kirche, und stiess viele wegweisende Reformen an. Zehn Jahre später, von 1972 – 1975, tagte in den Schweizer Bistümern die Synode 72, in der die Bischöfe zusammen mit gewählten Gläubigen aus den Pfarreien, Priestern und Ordensleuten über die Umsetzung der Konzilsbeschlüsse in der Schweiz berieten.

An sieben Matineen beschäftigen wir uns mit dem Ereignis des Konzils und mit dem Aufbruch der Kirche in der Schweiz und den Impulsen der Synode 72. Wir versprechen Ihnen spannende Vorträge und lebhafte Diskussionen, die Erinnerungen wachrufen und Ihre Hoffnung auf eine zukunftsoffene Kirche stärken werden.

theologiekurse.ch und Bildung Mobil bieten diesen Kurs von Oktober bis Dezember 2015 in Aarau an:

Daten:                    16., 23. Oktober, 20., 27. November, 4., 11. und 18. Dezember 2015

Kurszeit:               jeweils Freitag von 09.30 bis 11.15 Uhr

Kurslokal:            Gartenzimmer Pfarrei St. Peter und Paul, Laurenzenvorstadt 80, 5001 Aarau

Kursleitung:       Dr. Bernhard Lindner, Bildung und Propstei, Wettingen

Kosten:                  Fr. 160.- für alle sieben Matineen

Auskunft und Anmeldung bis 30. September 2015 an
theologiekurse.ch, Postfach 1558, 8032 Zürich
oder via Internet unter www.theologiekurse.ch

Themen kurz notiert
Hat Ihnen dieser Artikel gefallen? Abonnieren Sie unseren Newsletter. Er erscheint alternierend zur Printausgabe alle zwei Wochen – immer mit den aktuellsten Horizonte-Geschichten und oftmals spannenden Verlosungen.