Sechs junge Frauen und Männer verschiedener Religionen zeigen, wie sie sich im Alltag und für religiöse Feiern kleiden. | © Nora Steffen, Dominic Wenger

Vernissage «Mode und Religion» in Zürich

Marie-Christine Andres Schürch, 5.2.20

 Jeweils im November erscheint die interreligiöse Zeitung «zVisite», an der auch Horizonte mitwirkt. Die Fotos der aktuellen Ausgabe «Mode und Religion» wurden von den beiden Fotografen Nora Steffen und Dominic Wenger gemacht. Aus den Bildern ist eine Ausstellung entstanden, die nun in Zürich zu sehen sein wird: «Glaube, Stil und Identität», Porträts und Texte von sechs jungen Menschen mit unterschiedlichen religiösen und weltanschaulichen Hintergründen. Sie zeigen und erzählen, ob und wie sich ihr Glaube auf ihre Art sich zu kleiden auswirkt. Die Vernissage – mit Musik und Apéro – findet am Donnerstag, 13. Februar 2020, um 18 Uhr im aki am Hirschengraben 86 in Zürich statt. Moderiert wird die Veranstaltung von Thomas Binotto, Chefredaktor des «forum», dem katholischen Pfarrblatt des Kantons Zürich. Am Donnerstag, 27. Februar 2020, findet um 20 Uhr eine aki-Veranstaltung für Studentinnen und Studenten statt, bei der Studierende berichten, wie die Ausstellung sie für ihren eigenen Kleidungsstil sensibilisiert.

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen? Abonnieren Sie unseren Newsletter. Er erscheint alternierend zur Printausgabe alle zwei Wochen – immer mit den aktuellsten Horizonte-Geschichten und oftmals spannenden Verlosungen.