Religionsvertreter suchten das direkte Gespräch mit Gesundheitsminister  Alain Berset | © kna.ch

Wiederaufnahme Gottesdienste: Heute entscheidet der Bundesrat!

Cornelia Suter, 20.5.20

Gestern haben sich Vertreter des Schweizerischen Rats der Religionen mit Bundesrat Alain Berset getroffen. Im Gespräch mit dem Gesundheitsminister haben sie einmal mehr die Wichtigkeit von Gottesdiensten betont. Für die Religionsgemeinschaften wäre es an der Zeit, die wegen des Versammlungsverbots verfügten Schliessungen von Kirchen, Moscheen und Synagogen rasch aufzuheben. Der Präsident des Rats, der Christkatholische Bischof Harald Rein, erklärte gegenüber kath.ch, dass die SCR-Delegation ein «sehr konstruktives» Gespräch mit Bundesrat Berset habe führen können. Dieser habe sich gegenüber den Religionsvertretern bereit erklärt, die Forderung nach einer baldmöglichsten Wiederaufnahme der Gottesdienste in die nächste Sitzung des Gesamtbundesrates einzubringen. Diese wird heute stattfinden. Gemäss der aktuell geltenden Regelung dürfen Kirchen und Gotteshäuser anderer Religionen erst ab 8. Juni wieder für ordentliche Gottesdienste geöffnet werden. Die Schweizer Bischofskonferenz hatte am 13. Mai eine Öffnung der Kirchen rechtzeitig zu Auffahrt (Morgen Donnerstag, 21. Mai) und Pfingsten (31. Mai) gefordert.

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen? Abonnieren Sie unseren Newsletter. Er erscheint alternierend zur Printausgabe alle zwei Wochen – immer mit den aktuellsten Horizonte-Geschichten und oftmals spannenden Verlosungen.