Ambrose Olowo aus Nigeria wird ab 1. August leitender Priester im Pastoralraum Region Brugg-Windisch. | © zvg

Pastoralraumleitung wieder komplett

Marie-Christine Andres Schürch, 18.7.19

Ab 1. August 2019 wird der katholische Pastoralraum Region Brugg-Windisch wieder einen leitenden Priester mit Pfarrverantwortung haben. Der 48-jährige Ambrose Olowo stammt aus Nigeria, wo er zwischen 1996 und 2011 in der Gemeinde- und Gefängnisseelsorge tätig war. Die letzten sieben Jahre studierte und arbeitete er als Priester in Österreich. Godwin Ukatu, der seit Februar 2019 als mitarbeitender Priester im Pastoralraum tätig war, wird seine priesterlichen Dienste noch bis Ende Juli wahrnehmen.

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen? Abonnieren Sie unseren Newsletter. Er erscheint alternierend zur Printausgabe alle zwei Wochen – immer mit den aktuellsten Horizonte-Geschichten und oftmals spannenden Verlosungen.