Zwei Feuerwehrmänner stehen an einer geöffneten Tür des Hauptportals der gelöschten Kathedrale Notre-Dame am 16. April 2019 in Paris und schauen in die Kirche. | © kna-bild

Erste Messe nach Brand in Notre-Dame

Anne Burgmer, 10.6.19

Zwei Monate nach dem verheerenden Brand in der Pariser Kathedrale Notre-Dame soll dort am Wochenende 15./16. Juni erstmals wieder eine Messe gefeiert werden, heisst es in einer Mitteilung des Rektors der Kirche, Patrick Chauvet, in der Pfingstausgabe des Magazins «Famille Chretienne» (Christliche Familie). Anlass für die Messe ist das jährlich begangene Fest der Altarweihe der Kathedrale. Diese war am 15. April durch einen Grossbrand in Teilen zerstört worden. In einer kleinen, weitgehend unbeschädigten Seitenkapelle, solle die Messe mit nur wenigen Teilnehmenden, darunter der Pariser Erzbischof, gefeiert werden. Aus Sicherheistgründen müssten alle Feuerwehrhelme tragen, heisst es gemäss kath.ch in der Mitteilung.

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen? Abonnieren Sie unseren Newsletter. Er erscheint alternierend zur Printausgabe alle zwei Wochen – immer mit den aktuellsten Horizonte-Geschichten und oftmals spannenden Verlosungen.