Leiter/-in Fachstelle Jugend und junge Erwachsene (80-100%)

Aufgrund eines Funktionswechsels der bisherigen Stelleninhaberin sucht die Römisch-Katholische Kirche im Aargau eine Leiterin/einen Leiter für die Fachstelle Jugend und Junge Erwachsene.

Ein spannendes und auf die Zukunft ausgerichtetes Umfeld, in welchem Zusammenarbeit und Offenheit gegenüber anderen gelebte Werte sind – das erwartet Sie bei der Römisch-Katholischen Kirche im Aargau. Die Fachstelle Jugend und junge Erwachsene der Römisch-Katholischen Landeskirche im Aargau berät und begleitet Jugendarbeitende, Pfarreien und Pastoralräume, organisiert Weiterbildungen und schafft Strukturen für eine gelingende Arbeit mit Jugendlichen und jungen Erwachsenen. Zur Fachstelle gehört ausserdem das Jugendgästehaus Villa Jugend in Aarburg.

Aufgaben

  • Als Leiter/Leiterin der Fachstelle Jugend und junge Erwachsene gewährleisten Sie die strategische, operative, personelle und finanzielle Führung der Fachstelle sowie der Villa Jugend in Aarburg.
  • Sie vertreten die Fachstelle nach innen und aussen, übernehmen Vernetzungs- und Kommunikationsaufgaben, arbeiten eng mit anderen Fachstellen und Missionen zusammen und fördern die ökumenische Zusammenarbeit.
  • In Ihrer Funktion entwickeln Sie die Fachstelle ständig weiter und sind verantwortlich für qualitativ hochstehende und bedarfsgerechte Angebote der Fachstelle Jugend und junge Erwachsene. Dabei stehen Sie in engem Austausch mit dem zuständigen Kirchenrat.
  • Zusammen mit Ihrem Team planen und entwickeln Sie Kurse und Projekte, führen diese durch, werten sie aus und entwickeln sie weiter gemäss Leistungsvereinbarung und Jahreszielen. Ferner beraten und begleiten Sie kirchliche Gremien bei der Konzeption der Jugendarbeit und Jugendarbeitende in ihrer Praxis.

Voraussetzungen

  • Sie verfügen über ein abgeschlossenes Studium in Theologie und/oder im sozialen oder (religions-)pädagogischen Bereich. Zudem bringen Sie eine breite Erfahrung und ein hohes Interesse an der offenen, verbandlichen und kirchlichen Jugendarbeit mit.
  • Die hiesigen kirchlichen Strukturen sind Ihnen vertraut und Sie verfügen über eine ökumenische Offenheit.
  • Als Vorgesetzte/Vorgesetzter sind für Sie Wertschätzung, Ziel- und Menschenorientierung wichtige Führungsgrundsätze, die Sie in der täglichen Arbeit umsetzen.
  • Teamarbeit ist für Sie ein wichtiges Anliegen und Sie sind bereit, sich in unserem dynamischen und innovativen Team engagiert und zielorientiert einzubringen. Sie sind eine verantwortungsbewusste, kreative Persönlichkeit mit ausgeprägten kommunikativen Fähigkeiten. Es gelingt Ihnen adressatengerecht und sorgfältig unterschiedliche Ansprechpartner/-innen zu erreichen.

Auskunft

Olivier Dinichert, Kirchenrat, olivier.dinichert@kathaargau.ch

Bewerbung per Mail bis 25. Juli

personal@kathaargau.ch. Eine interne Bewerbung liegt vor.

 

 

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen? Abonnieren Sie unseren Newsletter. Er erscheint alternierend zur Printausgabe alle zwei Wochen – immer mit den aktuellsten Horizonte-Geschichten und oftmals spannenden Verlosungen.