Jungwacht und Blauring ist der grösste katholische Kinder- und Jugendverband in der Schweiz. Schweizweit zählt  die «Jubla» rund 30'000 Mitglieder. | © Marie-Christine Andres

Solidaritätsaktion von Jungwacht Blauring

Marie-Christine Andres Schürch, 14.1.20

jubla.infanta ist die grosse Solidaritätsaktion von Jungwacht Blauring zugunsten philippinischer Kinder. Jubla-Scharen aus der ganzen Schweiz verkaufen bei diversen Gelegenheiten symbolische Gegenstände. Der Erlös fliesst in ein Jubla-Partnerschaftsprojekt in der Fischerregion Infanta, wo eine Vorschule unterstützt wird. Rund 120 philippinischen Kindern wird dadurch ein richtungsweisender Einstieg in die Schuldbildung, eine ausgewogene Ernährung und hygienische und gesundheitliche Grundversorgung ermöglicht. Die Solidaritätsaktion bedeutet echte Hilfe vor Ort – die vom Hilfswerk Fastenopfer professionell betreut wird. Jedes Jahr steht einer der Schwerpunkte Bildung, Nahrung oder Hygiene & Gesundheit im Zentrum der Aktion. Für die Aktion 2020 / 2021 kommt jubla.infanta mit einem neuen Verkaufsgegenstand daher. Die grossen Zündholzschachteln mit eingelegten Spielideen, Zaubertricks und Logikrätseln passen zum Jubla-Jahresthema 2020 «Feuer und Flamme».

www.jubla.ch

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen? Abonnieren Sie unseren Newsletter. Er erscheint alternierend zur Printausgabe alle zwei Wochen – immer mit den aktuellsten Horizonte-Geschichten und oftmals spannenden Verlosungen.