Spitalseelsorger/in (60%), Rheinfelden

Für das Gesundheitszentrum Fricktal (GZF) mit Schwerpunkt Standort Spital Rheinfelden mit Akutspital und Pflegeheim sowie Reha Rheinfelden sucht die Fachstelle Spital-, Klinik- und Heimseelsorge der Römisch-Katholischen Kirche im Aargau per 1. Oktober eine Spitalseelsorgerin, einen Spitalseelsorger.

Aufgaben

  • Sie übernehmen in Eigenverantwortung die Seelsorge bei Patientinnen und Patienten und deren Angehörigen unabhängig von ihrer religiösen Prägung.
  • Daneben sind Sie die seelsorgliche Ansprechperson für die Mitarbeitenden der verschiedenen Einrichtungen.
  • Sie gestalten Gottesdienste und bieten spirituelle Anlässe an.
  • In Ihrer Aufgabenerfüllung arbeiten Sie mit der reformierten Seelsorge sowie mit den Leitungen, Fachdiensten und dem Pflegepersonal der jeweiligen Einrichtung zusammen.

Voraussetzungen

  • Sie verfügen über ein abgeschossenes Theologiestudium und absolvierten die Berufseinführung des Bistums Basel oder verfügen über einen äquivalenten Abschluss.
  • Sie bringen die Ausbildung in Klinischer Seelsorge (CPT) mit oder Sie sind bereit, diese nachzuholen.
  • Ihre reiche Erfahrung aus erfolgreicher pastoraler Tätigkeit ermöglicht es Ihnen, auf ganz unterschiedliche Adressatengruppen und ihre Bedürfnisse professionell einzugehen.
  • Teamarbeit ist für Sie ein wichtiger und  bereichender Faktor, und Sie bringen grosses Interesse und Bereitschaft zur ökumenischen und interreligiösen Zusammenarbeit mit.

Auskunft

Diakon Hans Niggeli, Fachstellenleiter für Spital-, Klinik- und Heimseelsorge, T 062 832 42 77, hans.niggeli@kathaargau.ch

Bewerbung bis 9. August

personalamt@bistum-basel.ch oder per Post an: Bischöfliches Ordinariat, Abteilung Personal, Postfach 216, 4502 Solothurn

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen? Abonnieren Sie unseren Newsletter. Er erscheint alternierend zur Printausgabe alle zwei Wochen – immer mit den aktuellsten Horizonte-Geschichten und oftmals spannenden Verlosungen.