08.11.2017

Trauerfeier für früh verlorene Kinder

Die Trauerfeier für früh verlorene Kinder findet dieses Jahr am Sonntag, 20. November um 17 Uhr in der Reformierten Kirche in Baden statt. Sie soll Raum zur Trauer um Kinder sein, die vor, während oder nach der Geburt verstorben sind. Einmal im Jahr mit anderen zusammen an die Kinder denken, die nicht mit uns leben, weil sie krank waren, weil sie aus unerfindlichen Gründen aufhörten zu atmen, weil die Eltern sich nicht für das Leben entscheiden konnten. Eingeladen sind Frauen, Männer und Kinder. Die Trauerfeier ist nicht konfessionell und steht allen Menschen jeglicher religiöser Prägung und Bindung offen. Veranstalter: OK Trauerfeier; Landeskirchen und die Kantonsspitäler Baden und Aarau. Musikalische Gestaltung: Christian Müller.

Themen kurz notiert
Hat Ihnen dieser Artikel gefallen? Abonnieren Sie unseren Newsletter. Er erscheint alternierend zur Printausgabe alle zwei Wochen – immer mit den aktuellsten Horizonte-Geschichten und oftmals spannenden Verlosungen.