Der schweizer Nationalheilige Niklaus von der Flüe feiert dieses Jahr 600-jähriges Jubiläum.  | © Bruno Fäh

Verschnaufpause mit Bruder Klaus in Aarau

Andreas C. Müller, 5.7.17

Tauchen Sie einen Moment lang ein in das Leben von Bruder Klaus. Ein mobiler Pavillon bietet Ihnen in Aarau am Freitag, den 4. August 2017, die Möglichkeit, einen Augenblick ungestört mit dem Menschen, Mystiker und Mittler Niklaus von Flüe zu teilen.

Diesen Sommer macht das mobile Erlebnis «Niklaus von Flüe – unterwegs» Halt in allen 26 Kantonen der Schweiz und in Liechtenstein. Auch in Aarau macht der Bruder-Klaus-Truck Station, und zwar auf dem Parkplatz vor dem Verwaltungsgebäude der Römisch-Katholischen Landeskirche in Aarau (Feerstrasse 8, in unmittelbarer Nähe zum Bahnhof). Der mobile Pavillon kann zwischen 11 und 17 Uhr besucht werden.

Zeitgleich bietet das «Café Klaus» direkt neben dem Pavillon die Möglichkeit zu Erfrischung und Einkehr. Hier erhalten Sie auch einen Einblick in das Leben und die Spiritualität, die von Bruder Klaus inspiriert ist.

Für den Besuch des mobilen Bruder Klaus-Erlebnisses ist keine Anmeldung erforderlich: Weitere Informationen bei: claudia.nothelfer@kathaargau.ch
Tel. 056 438 09 44

 

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen? Abonnieren Sie unseren Newsletter. Er erscheint alternierend zur Printausgabe alle zwei Wochen – immer mit den aktuellsten Horizonte-Geschichten und oftmals spannenden Verlosungen.